Sport EU-Grenzbehörde „an illegalen Rückschlägen beteiligt“ von Migrantenbooten

15:26  24 oktober  2020
15:26  24 oktober  2020 Quelle:   aljazeera.com

Historischer Titel! MVP LeBron macht Lakers zum Champion

  Historischer Titel! MVP LeBron macht Lakers zum Champion Die Los Angeles Lakers haben die längste Saison der NBA-Geschichte gewonnen. In Spiel sechs gegen Miami ist vor allem die Defensive glänzend aufgelegt. © Bereitgestellt von sport1.de Historischer Titel! MVP LeBron macht Lakers zum Champion Die längste Saison der NBA-Geschichte ist vorbei! Die Los Angeles Lakers haben 356 Tage nach dem Saisonstart ihren 17. NBA-Titel gewonnen.In der Nacht auf Montag schlugen die Lakers die Miami Heat mit 106:93 (64:36) und holten im sechsten Spiel der Finalserie den entscheidenden vierten Sieg.

Die Europäische Grenzschutzagentur Frontex ist laut einem Medienbericht in illegale Zurückweisungen von Migranten durch die griechische Küstenwache verwickelt. Die Recherche der Medienhäuser beweise, dass Frontex nicht nur Kenntnis von den illegalen Zurückweisungen gehabt, sondern sich

Nach Angaben der EU -Grenzschutzagentur Frontex gab es bei den unerlaubten Grenzübertritten im September einen Anstieg um 14 Prozent. Betroffen ist davon vor allem die Route über Griechenland. Flüchtlinge und Migranten werden von Lesbos mit der Fähre nach Piräus gebracht.

Europas Grenzschutzbehörde Frontex war an mehreren illegalen „Rückschlägen“ von Migranten und Flüchtlingen beteiligt, die die Ägäis von der Türkei nach Griechenland überqueren. Dies ergab eine Medienuntersuchung.

a close up of a boat: The report said more than 600 people from the European border agency equipped with boats, drones and aircraft are deployed in Greece, where many migrants and refugees first enter the EU [File: Antonio Parrinello/Reuters] © Dem Bericht zufolge sind mehr als 600 Personen der europäischen Grenzbehörde, die mit Booten, Drohnen und ... ausgerüstet ist, in Griechenland, wo viele mit Booten, Drohnen und Flugzeugen ausgerüstet sind Migranten und Flüchtlinge kommen zuerst in die EU [Akte: Antonio Parrinello / Reuters] Die Untersuchung zeigt, dass "hochrangige Frontex-Beamte über illegale Praktiken griechischer Grenzschutzbeamter Bescheid wissen - und dass einige von ihnen selbst in Rückschläge verwickelt sind", sagte der deutsche Spiegel Webseite.

LeBron vs. Jordan: Magic mit eigenwilliger Sicht

  LeBron vs. Jordan: Magic mit eigenwilliger Sicht Magic Johnson tut sich in der ewigen Debatte, ob LeBron James nun auf einer Stufe mit Michael Jordan steht, mit einer etwas verwunderlichen Sicht hervor. © Bereitgestellt von sport1.de LeBron vs.

Die Zahl irregulärer Grenzübertritte von Migranten steigt wieder deutlich an. Die Staaten entlang der Balkanroute wollen nun mit einer Plattform den Grenzschutz stärken.

In der Praxis kommt es häufiger vor, dass sich Existenzgründer am bestehenden Unternehmen eines Freundes oder eines Verwandten beteiligen wollen. Dagegen spricht im Grunde genommen nichts. Beherzigen Sie aber dabei immer die Volksweisheit: „Beim Geld hört die Freundschaft auf!“.

Auch als „Zurückweisung“ bezeichnet, sind „Pushbacks“ Vorfälle, bei denen Flüchtlinge oder Migranten illegal über eine Grenze in ein Land zurückgebracht werden, in dem sie verfolgt werden könnten.

-Journalisten geben an, seit April sechs Fälle aufgedeckt zu haben, in denen Frontex-Einheiten nichts unternommen haben, um die Rückkehr von Flüchtlingsbooten in griechischen Gewässern in die Türkei zu verhindern.

Ein Video von einem Zwischenfall im Juni zeigt ein Frontex-Boot, das eines mit Flüchtlingen blockiert. Eine spätere Aufnahme aus derselben Begegnung zeigt, wie es über den Bug des Bootes rast, bevor es das Gebiet verlässt.

Der deutsche öffentlich-rechtliche Sender ARD, das Journalistenkollektiv Lighthouse Reports, die Ermittlungsplattform Bellingcat und der japanische Sender TV Asahi waren neben Der Spiegel an den Ermittlungen beteiligt.

Notorischer libyscher Menschenschmuggler festgenommen

 Notorischer libyscher Menschenschmuggler festgenommen Behörden in der libyschen Hauptstadt Tripolis haben einen von Interpol wegen Menschenhandels gesuchten Mann festgenommen. Die international anerkannte Regierung von Libyen kündigte am Mittwoch die Inhaftierung von Abd al-Rahman al-Milad, bekannt als Bija, an. Im Jahr 2018 verhängte der UN-Sicherheitsrat Sanktionen gegen Herrn Milad und fünf weitere Männer wegen Menschenschmuggels im nordafrikanischen Land.

Schaffen maskierte Einsatzkräfte im Auftrag Griechenlands heimlich Migranten zurück in die Türkei? Dem SPIEGEL wurden Videos zugespielt, die das nahelegen. Premier Mitsotakis gerät in Erklärungsnot, die Spannungen zwischen den Nato-Partnern nehmen zu.

Neuer EU -Bericht | Mehr illegale Migranten in Deutschland als vermutet. In Deutschland leben nach Auffassung der Bundesregierung mehr illegale Migranten als bisher angenommen! Das berichtet die „Welt“ und beruft sich dabei auf einen neuen internen Bericht der Brüsseler EU -Kommission.

Die Journalisten sagten, sie hätten „Dutzende“ Videos verglichen und auch Satellitenbilder und Augenzeugenberichte von Flüchtlingen, Migranten und Frontex-Arbeitern überprüft.

Der Spiegel berichtete, dass mehr als 600 Personen der mit Booten, Drohnen und Flugzeugen ausgestatteten europäischen Grenzbehörde in Griechenland stationiert sind, wo viele Migranten erstmals in die Europäische Union einreisen.

Es fügte hinzu, dass Frontex die von der Untersuchung aufgedeckten Einzelfälle nicht kommentieren würde, sondern auf einen Verhaltenskodex für Menschenrechte und Nichtzurückweisung verwies, der das Personal binden soll.

Am Freitag veröffentlichte sie auf Twitter, dass ihre Maßnahmen zur Unterstützung der griechischen Behörden "die Grundrechte und das Völkerrecht uneingeschränkt respektieren", und fügte hinzu, dass sie "in den letzten Monaten wegen einiger Vorfälle auf See mit den griechischen Behörden in Kontakt gestanden hat". .

Athen habe eine "interne Untersuchung" eingeleitet, fügte es hinzu.

Die konservative griechische Regierung hat immer Behauptungen von illegalen Rückschlägen an ihren Grenzen zurückgewiesen, die regelmäßig von mehreren Wohltätigkeitsorganisationen behauptet werden.

-Polizeifahrzeugen wurden bei illegalem Halloween-Rave aufgeschlitzt, als Beamte 300 Menschen zerstreuten. .
Die Reifen von Rund 300 Menschen wurden von der Polizei zerstreut, nachdem sie sich an Halloween zu einem illegalen Lockdown-Rave auf einer Farm in der Nähe von Wigan versammelt hatten. © Getty Die Polizei von Greater Manchester untersucht das Ereignis. Datei Bild Das nicht lizenzierte Ereignis wurde den Beamten um 20.45 Uhr vom Eigentümer der Farm gemeldet, der auf das 320 Hektar große Gelände zurückgekehrt war, um eine große Anzahl von Personen zu finden, die sich den COVID-19 -Regeln widerset

usr: 0
Das ist interessant!