Sport Trainer Adi Hütter zurückhaltend bei Fragen zu Hübner

17:15  24 oktober  2020
17:15  24 oktober  2020 Quelle:   msn.com

Anna Friel spielt in der übernatürlichen Serie "The Box" von Adi Hasak & NENT Group, dem Schöpfer von "Shades Of Blue" - Mipcom

 Anna Friel spielt in der übernatürlichen Serie © AP Klicken Sie hier, um den vollständigen Artikel zu lesen. EXCLUSIVE : Adi Hasak , Schöpfer der NBC-Serie Shades Of Blue und des USA Network-Thrillers Eyewitness, arbeitet mit der Nordic Entertainment Group an der übernatürlichen Anthologie-Serie The Box zusammen, in der die Emmy-Gewinnerin Anna Friel (Marcella) die Hauptrolle spielen wird ). Die englischsprachige Serie wurde von Hasaks Serienbibel grün beleuchtet.

Dies ist der Diskussionsthread zu Adi Hütter . Zur Frage : Ganz einfach - Hütter hat lange genug bewiesen, dass er ein guter und kompetenter Trainer ist und solange man nicht in akuter Abstiegsgefahr ist oder er den Zugang zur Mannschaft verloren hat, sollte man ihn nicht wegen einer

Trainer Adi Hütter verrät, was er sich von Winter-Neuzugang Sebastian Rode (bis Saisonende aus Dortmund ausgeliehen) erhofft. Für die Rückrunde hat Frankfurt den defensiven Mittelfeldspieler von Spitzenreiter Borussia Dortmund ausgeliehen. In BILD verrät Trainer Adi Hütter (48), wie er mit Rode

Trainer Adi Hütter hat sich zurückhaltend zu den Gerüchten über einen möglichen Abschied von Sportdirektor Bruno Hübner beim Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt geäußert.

Frankfurts Trainer Adi Hütter gestikuliert an der Seitenlinie während eines Spieles. © Uwe Anspach/dpa Frankfurts Trainer Adi Hütter gestikuliert an der Seitenlinie während eines Spieles.

«Da müssen die Herren im Vorstand sich Gedanken machen und mit ihm reden», sagte der Coach der Frankfurter beim Pay-TV-Sender Sky vor dem Spiel beim FC Bayern München. Hütter betonte, dass er selber «zu Bruno menschlich als auch fachlich eine gute Beziehung» habe.

Die «Frankfurter Allgemeine Zeitung» hatte vergangene Woche berichtet, Hübners bis 2021 gültiger Vertrag bei der Eintracht werde nicht verlängert. Der frühere Profi des 1. FC Kaiserslautern arbeitet seit 2011 in Frankfurt.

Eintracht will Bilanz in Stuttgart verbessern .
Eintracht Frankfurt peilt am Samstag (15.30 Uhr/Sky) beim VfB Stuttgart den dritten Saisonsieg in der Fußball-Bundesliga an. Zuletzt waren die Hessen dreimal sieglos geblieben. Mit einem Erfolg würde die Mannschaft von Trainer Adi Hütter in der Tabelle am Aufsteiger vorbeiziehen. Die Stuttgarter sind seit fünf Liga-Spielen ungeschlagen, warten aber noch auf den ersten Heimsieg. Ein unerwartet schnelles Comeback könnte der Frankfurter Flügelspieler Filip Kostic geben. © Uwe Anspach/dpa/Archivbild Adi Hütter gestikuliert. Der 28 Jahre alte Serbe ist nach wochenlangem Ausfall seit Dienstag wieder im Mannschaftstraining.

usr: 1
Das ist interessant!