Sport Japans Nakagami holt die erste MotoGP-Pole in Spanien

17:46  24 oktober  2020
17:46  24 oktober  2020 Quelle:   newsweek.com

TV-Übertragung MotoGP Aragon 2020: Übersicht Zeitplan & Livestream

  TV-Übertragung MotoGP Aragon 2020: Übersicht Zeitplan & Livestream Das zehnte Rennwochenende der MotoGP 2020 findet in Aragon statt: So sehen Sie Trainings, Qualifyings und Rennen aller Klassen live im TV oder via Online-Stream An diesem Wochenende gastiert die Motorrad-Weltmeisterschaft im Motorland Aragon in Alcaniz. Dort findet das erste von zwei aufeinander folgenden Rennen statt. Neben der Königsklasse sind natürlich auch die kleinen Klassen der Moto3 und Moto2 wieder unterwegs.In dieser Übersicht beantworten wir die wichtigsten Fragen rund um die Rennaction in Le Mans.

Der japanische Fahrer Takaaki Nakagami holte sich seine erste MotoGP-Pole-Position für den Teruel Grand Prix am Sonntag, während sich Meisterschaftsführer Joan Mir am Samstag nur für den 12. Platz qualifizieren konnte.

a person wearing a hat: Nakagami took his first MotoGP pole © PIERRE-PHILIPPE MARCOU Nakagami holte seine erste MotoGP-Pole

Der 28-jährige Nakagami, der Anfang dieser Woche einen neuen Vertrag mit Hondas Satellitenteam unterschrieb, fuhr eine schnellste Runde von einer Minute und 46,882 Sekunden.

"Es ist ein unglaubliches Gefühl", sagte er. "Bis jetzt läuft alles ziemlich gut.

" Ich bin sehr stolz, aber das Wichtigste ist morgen (Sonntag). "Der

LCR-Honda-Duo lobt Alex Marquez: "Würde gerne seine Daten sehen"

  LCR-Honda-Duo lobt Alex Marquez: Takaaki Nakagami fährt in Aragon sein zweitbestes Saisonergebnis ein, aber hadert - Er und LCR-Teamkollege Cal Crutchlow staunen über Honda-Rookie Alex Marquez Beim Grand Prix von Aragon ist Takaaki Nakagami erneut eine Top-10-Platzierung gelungen. Mit Rang fünf fuhr der LCR-Honda-Pilot im zehnten MotoGP-Rennen der Saison sein bisher zweitbestes Ergebnis in diesem Jahr ein.Dennoch grübelte der Japaner danach über seine Strategie im Rennen. "Ich habe versucht, den Reifen zu Beginn zu schonen, aber das ist immer eine Gratwanderung", hadert Nakagami.

-Italiener Franco Morbidelli, der im Training am schnellsten war, qualifizierte sich als zweiter, nur 0,063 Sekunden langsamer als Alex Rins Abgerundet wurde die erste Reihe.

Von den vier wahrscheinlichen Weltmeistertiteln qualifizierte sich der Spanier Maverick Vinales am besten.

Der Yamaha-Mann wird das Rennen in der zweiten Reihe nach dem vierten Qualifying starten, 0,359 Sekunden langsamer als Nakagami.

Franzose Fabio Quatararo, der hinterherhinkt Mir liegt mit sechs Punkten Vorsprung an der Spitze der Fahrerwertung ebenfalls in der zweiten Reihe auf dem sechsten Platz.

Vinales liegt mit weiteren sechs Punkten Rückstand auf Ducati Andrea Dovizioso mit 15 Punkten Rückstand auf Mir auf dem vierten Platz.

Es war ein miserabler Tag für Mir, der noch nie ein MotoGP-Rennen gewonnen hat, da er sich im zweiten Qualifying als letzter der Fahrer qualifiziert hat.

Dovizioso, der in den letzten drei Spielen in der Weltmeisterschaft hinter Marc Marquez Zweiter wurde Jahre nicht einmal Schaffe es bis zum zweiten Quartal und starte das Rennen vom 14. Startplatz aus.

In der von Coronaviren verkürzten Saison, die durch Marquez 'Verletzung beim ersten Großen Preis von Spanien weit aufgerissen wurde, sind noch vier Rennen übrig.

pel / jc / nr

Druck zu groß: Nakagami bei Rennsturz in Runde eins "außer Kontrolle" .
Takaaki Nakagami führte das zweite MotoGP-Rennen in Aragon nur für wenige Meter an - Wie der Polesetter seinen Sturz in der ersten Runde erklärtEin Sturz in Kurve 5 der ersten Runde machte alle Hoffnungen des Japaners auf sein erstes Podest in der Königsklasse zunichte. "Es war so eine Schande", sagt der 28-Jährige. "Ich bin wirklich enttäuscht von mir selbst, aber zum Glück geht es mir gut. Ich habe keine Verletzung und das ist gut so, denn wir haben noch drei Rennen vor uns.

usr: 0
Das ist interessant!