Sport Teruel GP Poleman Nakagami "nicht interessiert" am MotoGP-Titelkampf

21:55  24 oktober  2020
21:55  24 oktober  2020 Quelle:   autosport.com

TV-Übertragung MotoGP Aragon 2020: Übersicht Zeitplan & Livestream

  TV-Übertragung MotoGP Aragon 2020: Übersicht Zeitplan & Livestream Das zehnte Rennwochenende der MotoGP 2020 findet in Aragon statt: So sehen Sie Trainings, Qualifyings und Rennen aller Klassen live im TV oder via Online-Stream An diesem Wochenende gastiert die Motorrad-Weltmeisterschaft im Motorland Aragon in Alcaniz. Dort findet das erste von zwei aufeinander folgenden Rennen statt. Neben der Königsklasse sind natürlich auch die kleinen Klassen der Moto3 und Moto2 wieder unterwegs.In dieser Übersicht beantworten wir die wichtigsten Fragen rund um die Rennaction in Le Mans.

LCR Hondas Takaaki Nakagami sagt, er sei "nicht interessiert" am Titelkampf, nachdem er seine erste MotoGP-Pole im Teruel Grand Prix-Qualifying gewonnen hat.

a close up of a person wearing a hat: Nakagami © LAT Images Nakagami

Als Nakagami am Samstag in Aragon mit einer Runde von 1: 46,882 Minuten das Feld besiegte, war er der erste japanische Fahrer, der eine Pole der Königsklasse holte, seit Makoto Tamada 2004 das Qualifying in Valencia gewann Am stärksten im Renntempo im FP4 vor dem Qualifying, was viele Fahrer dazu veranlasste, ihn als Favoriten für das Rennen am Sonntag zu brandmarken.

Nur 29 Punkte weniger als Meisterschaftsführer Joan Mir - der vom 12. startet - haben sich mehrere Fahrer geweigert, Nakagami von der Jagd auszuschließen.

TV-Übertragung MotoGP Aragon (2) 2020: Übersicht Zeitplan & Livestream

  TV-Übertragung MotoGP Aragon (2) 2020: Übersicht Zeitplan & Livestream Das zweite Rennwochenende der MotoGP in Aragon steht an: So sehen Sie Trainings, Qualifyings und Rennen aller Klassen live im TV oder via Online-StreamDafür muss die MotoGP auf einen Stammfahrer verzichten: Nachdem Valentino Rossi kurz vor Aragon 1 positiv auf das Corona-Virus getestet wurde, fehlt er auch an diesem Wochenende. Einen Ersatzfahrer hat das Yamaha-Werksteam nicht nominiert.

Aber er besteht darauf, dass es im Moment nicht sein Fokus ist, da seine "erste Priorität" einfach darin besteht, sich ein erstes MotoGP-Podium zu sichern.

Auf die Frage von Autosport, ob seine Rivalen ihn als Bedrohung betrachten, sagte Nakagami: "Wenn wir die Tabellenpositionen in der Meisterschaft sehen können, bin ich P5 und es ist nicht zu weit von Joan Mir entfernt.

" Aber ich bin nicht an der Meisterschaft interessiert.

"Okay, für das Ende, ja, aber jetzt sind wir voll auf die verbleibenden Rennen konzentriert, noch vier Rennen.

a man riding a motorcycle on a track: Nakagami © LAT Images Nakagami " Ich bin noch nicht auf dem Podium. Dies ist für mich die erste Priorität, auf dem Podium zu stehen.


Video: Formel 1: 1000 Rennen in Zahlen (The Independent)

Ihr Browser unterstützt dieses Video nicht

Teruel MotoGP: Marquez trotz Sturz am schnellsten im FP1

 Teruel MotoGP: Marquez trotz Sturz am schnellsten im FP1 Hondas Alex Marquez war trotz eines späten Sturzes das erste MotoGP-Training für den ersten Teruel Grand Prix, während Titelanwärter Fabio Quartararo nur den 17. Platz belegte. © LAT Images Marquez trotz Sturz am schnellsten im Teruel GP FP1 Rookie Marquez war Hondas führendes Licht bei diesem letzten Triple-Header mit zwei Podestplätzen.

"Fast immer sehe ich nie die [Meisterschaftswertung]. Nach den Rennen überprüfe ich nichts.

"Wir konzentrieren uns ziemlich nur auf unseren Job. Ich denke, dieses Wochenende ... ich kann sagen, dass ich morgen hoffentlich das erste Podium bekommen kann. Das war's, ganz einfach."

Obwohl Nakagami an beiden Wochenenden in Aragon das Rennen am Freitag übertroffen und ein starkes Tempo gezeigt hat, gibt er zu, dass seine Pole eine Überraschung war.

"Es ist ein erstaunliches Gefühl, ich hatte nicht erwartet, um die Pole Position zu kämpfen", fügte er hinzu.

"Vielleicht ist es unser Ziel, wenn wir um die erste Reihe kämpfen können. Dieses Wochenende sind wir bisher ziemlich wettbewerbsfähig.

" Wir wussten, dass wir an der Spitze kämpfen können. Am Ende haben wir mit der letzten Runde eine gute Rundenzeit gefahren.

"Als ich das erste Mal unter 1:47 gesehen habe, ist es ein gutes Gefühl. Und das Gefühl auf dem Fahrrad ist wirklich gut.

" Also, ich bin mehr als glücklich. Ich möchte mich bei meinem Team bedanken. Wirklich stolz darauf, in P1 im Parc Ferme zu sein. "

Pol Espargaro 'Teil verdankt' Teruel GP Vierter dem MotoGP-Neuling Lecuona .
KTMs Pol Espargaro sagt, "zum Teil verdanke ich" seinen vierten Platz im MotoGP Teruel Grand Prix dem Iker Lecuona von Tech3, nachdem er sein Setup für das zweite Aragon-Rennen genutzt hatte . © LAT Images Pol Espargaro 'verdankt' Teruel GP den vierten Platz an Lecuona Espargaro bezeichnete das Aragon GP-Wochenende von KTM als "schmerzhaft", da alle vier RC16-Werksfahrer unter den kühleren Bedingungen zu kämpfen hatten.

usr: 1
Das ist interessant!