Sport Kanada hat die Welt geschlossen, um COVID-19 zu schlagen, und die Wirtschaft hat sich gut geschlagen.

16:30  25 oktober  2020
16:30  25 oktober  2020 Quelle:   reuters.com

Vom Kaffee-Tisch ins Cockpit! Hülkenbergs irres F1-Comeback

  Vom Kaffee-Tisch ins Cockpit! Hülkenbergs irres F1-Comeback Nico Hülkenberg bekommt beim Heim-Grand-Prix am Nürburgring unerwartet seine Chance. Vorbereiten kann er sich auf die Fahrt im Racing Point aber nicht. © Bereitgestellt von sport1.de Vom Kaffee-Tisch ins Cockpit! Hülkenbergs irres F1-Comeback Eigentlich hatte Nico Hülkenberg an diesem Wochenende etwas ganz anderes vor.Noch am Samstagvormittag genoss der 33-Jährige in der RTL-Lounge in Köln einen Kaffee und bereitete sich auf seinen Einsatz als TV-Experte beim Eifel-Grand-Prix am Sonntag vor (Formel 1: Großer Preis der Eifel am Sonntag ab 14.10 Uhr im LIVETICKER).

Corona und die Welt . Frauenfeindliche Entwicklungen schlagen in der Corona-Pandemie verstärkt durch und gefährden Fortschritte bei der Geschlechter-Gleichstellung. COVID - 19 : Impfstoffentwicklung im Zeitraffer. Weltweit gibt es mehr als 150 Impfstoffprojekte gegen SARS-CoV-2. Mehr als eine Million Menschen haben sich in dem südeuropäischen Land seit Ausbruch der

"Die neuartige Erkrankung COVID - 19 hat vier Stadien", erklärt Aleksandr Tschutschalin, Russlands Top-Pulmologe und Da die Grippe jedoch viel ansteckender ist, hat sie – wenn man die absoluten Zahlen betrachtet – in einem vergleichbaren Zeitraum viel mehr Menschen getötet als das Coronavirus.

Die Atlantikregion von

Von Julie Gordon

a man standing in front of a beach: Resident views the first iceberg of the season as it passes the South Shore of Newfoundland © Reuters / Greg Locke Reuters) - Die Köchin Emily Wells war sich nicht sicher, was sie erwarten sollte, als sie am selben Tag die Türen ihres saisonalen Restaurants auf der ländlichen Prince Edward Island öffnete. Kanadas vier atlantische Provinzen sprudelten zusammen und ermöglichten das Reisen zwischen ihnen, während ihre Grenzen auf alle anderen beschränkt blieben.

© Reuters / Carlo Allegri a tower with a cloudy sky: People walk on the rocks at the lighthouse at dusk in Peggy's Cov Menschen gehen in der Abenddämmerung in Peggys Cov auf den Felsen am Leuchtturm spazieren. Das Ergebnis war weitaus besser, als sie es sich hätte vorstellen können. "Es war ein bemerkenswerter Sommer, ich war davon überwältigt", sagte Wells. "Die Blase hat den Unterschied gemacht. Es hat auf jeden Fall bei uns funktioniert."

Die Grenzbeschränkungen sowie strenge Maßnahmen im Bereich der öffentlichen Gesundheit haben den Provinzen an der Ostküste mit insgesamt 2,4 Millionen Einwohnern geholfen, COVID-19 frühzeitig einzudämmen und das Virus weitgehend in Schach zu halten, selbst wenn der Rest des Landes in eine zweite Welle eintrat von Infektionen.

Historischer Titel! MVP LeBron macht Lakers zum Champion

  Historischer Titel! MVP LeBron macht Lakers zum Champion Die Los Angeles Lakers haben die längste Saison der NBA-Geschichte gewonnen. In Spiel sechs gegen Miami ist vor allem die Defensive glänzend aufgelegt. © Bereitgestellt von sport1.de Historischer Titel! MVP LeBron macht Lakers zum Champion Die längste Saison der NBA-Geschichte ist vorbei! Die Los Angeles Lakers haben 356 Tage nach dem Saisonstart ihren 17. NBA-Titel gewonnen.In der Nacht auf Montag schlugen die Lakers die Miami Heat mit 106:93 (64:36) und holten im sechsten Spiel der Finalserie den entscheidenden vierten Sieg.

Wie breitet sich das Coronavirus aus? Infografiken, Zahlen und Daten zur Entwicklung von Covid - 19 in Deutschland und weltweit - immer aktuell. Covid - 19 - Alle Zahlen und Grafiken zum Coronavirus.

Aufgrund der Unvorhersehbarkeit der Ausbreitung des Coronavirus ( COVID - 19 ) rät das Außenministerium weiterhin dringend von allen nicht notwendigen Reisen, insbesondere Urlaubsreisen, ab. Es ist weiterhin mit Einschränkungen des Flug- und Reiseverkehrs sowie Quarantänemaßnahmen

© Reuters / CARLO ALLEGRI a small boat in a harbor next to a body of water: A red kayak is pictured on a dock in Blue Rocks Ein rotes Kajak ist auf einem Dock in Blue Rocks abgebildet. Dieser Erfolg war mit Kosten verbunden. Mehr als 171.000 Arbeitsplätze gingen verloren, die Exporte sanken und der Tourismussektor der Region in Höhe von 5 Mrd. CAD (3,8 Mrd. USD) wurde verkrüppelt. Alle vier Provinzen schwankten vom Wirtschaftswachstum zum plötzlichen Rückgang. Während die anfänglichen Auswirkungen ähnlich waren wie im übrigen Kanada, zeigen die Daten, dass die anschließende Erholung der Arbeitsplätze und der Wirtschaftstätigkeit schneller erfolgte, was durch die Möglichkeit unterstützt wurde, die Wirtschaft schneller als im Rest des Landes wieder zu öffnen. https://tmsnrt.rs/2FRnExA

"Wir wussten, dass (die Atlantikblase) helfen würde, wir wussten einfach nicht, wie es aussehen würde", sagte PEI-Tourismusminister Matthew MacKay. Seine winzige Provinz mit 160.000 Einwohnern verzeichnete etwa ein Drittel der Rekordbesucherzahlen von 1,6 Millionen im Jahr 2019.

NFL: 49ers fallen - wie geht es weiter in Dallas? 10 Erkenntnisse aus Week 5

  NFL: 49ers fallen - wie geht es weiter in Dallas? 10 Erkenntnisse aus Week 5 Die Dallas Cowboys verlieren ihren Quarterback - und für einen kurzen Moment gerät das Spiel in Vergessenheit. Außerdem: Die Atlanta Falcons wählen schließlich doch den kompletten Neustart, die Chiefs spielen abermals nicht gut und bekommen dieses Mal die Quittung, die 49ers gehen überraschend baden und die Steelers finden ihr fehlendes Puzzleteil. SPOX-Redakteur Adrian Franke bringt Euch am Montag auf Stand mit seinen zehn wichtigsten Punkten und Einschätzungen zum vergangenen NFL-Sonntag. © Bereitgestellt von SPOX SPOX-Redakteur Adrian Franke fasst seine 10 wichtigsten Erkenntnisse zum Week-5-Sonntag zusammen.

Erfahren Sie alles, was Sie über den Tourismus in Russland in diesem Jahr wissen müssen. Ist ein Test auf Covid - 19 erforderlich? Alexander Krjaschew/Sputnik. Die Zahl ziviler Flüge in die Hauptstädte der Welt war sehr reduziert. Erhalten Sie die besten Geschichten der Woche direkt in Ihren Posteingang!

Nein, widerspricht Monika Hansen. Rot, sagt sie , sei seit den Kreuzzügen die Farbe der Gastronomie. In den riesigen Heerlagern habe es damals rote Der Rat der Stadt hatte die Rationen festgelegt – und auch die Preise. Denn das Essen im Gasthaus musste bezahlbar sein. Zu jenen Zeiten war es

Ohne die Blase wäre es weitaus schmerzhafter gewesen, sagte er.

Zwischen lokaler Unterstützung und Bubble-Reisenden war das Geschäft in Mike Fritz 'Café entlang eines beliebten PEI-Pfades überraschend stark. Aber er freut sich darauf, im nächsten Sommer ein breiteres Publikum zu begrüßen.

"Wir hoffen, dass zumindest die Touristen aus Ontario und Quebec in der nächsten Saison wiederkommen können, denn das sind fast 60% unseres Geschäfts", sagte Fritz.

Aber beide großen kanadischen Fluggesellschaften haben den Flug nach Atlantic Canada gekürzt, was Experten zufolge die allgemeine Erholung des Tourismus verlangsamen und externe Investitionen behindern könnte.

NACH ZAHLEN

Nach Monaten strenger Beschränkungen und obligatorischer Quarantänen begannen die vier atlantischen Provinzen Anfang Juli, untereinander zu reisen, da befürchtet wurde, dass die plötzliche Freiheit zu einem Ausschlag von Ausbrüchen führen würde. Das ist nicht passiert.

Lakers vergessen Spieler nach Kabinen-Party

  Lakers vergessen Spieler nach Kabinen-Party Die Lakers gewinnen den NBA-Titel. Nach der anschließenden Kabinen-Party wird ein Spieler vergessen. Dieser muss seine Kollegen via Social Media auffordern, umzudrehen. © Bereitgestellt von sport1.de Lakers vergessen Spieler nach Kabinen-Party Schaut man sich die Saison der Los Angeles Lakers an, ist Quinn Cook niemand, der sonderlich aufgefallen ist.Der Point Guard spielte kaum: Lediglich fünf Einsätze in Playoff-Spielen und ein Kurzeinsatz von 1:32 Minuten gegen die Miami Heat in den Finals hat er auf seinem Konto.

Sie nennen sich der "Camel Club". Ihr exklusiver Verein besteht aus nur vier Mitgliedern, und sie alle waren einmal Helden. Doch ihr Land, für das sie ihr Leben aufs Spiel setzten, hat sie vergessen. Colins Eltern beklagen die Unausgeglichenheit und die überreizte Phantasie des Jungen.

In weiten Teilen der Welt gelten Schornsteinfeger als volkstümliche Glücksbringer. Wer sie berührt, bekommt im neuen Jahr Glück. Damals war es eine Katastrophe für den Haushalt, wenn der Kamin verstopft war, weil dann weder die Mahlzeiten zubereitet werden konnten, noch wurde es warm im

In der Region gab es 73 COVID-19-Todesfälle, wobei der Großteil vor dem Öffnen der Blase auftrat. Derzeit gibt es weniger als 15 aktive Fälle in PEI, Neufundland und Labrador sowie in Nova Scotia zusammen. In New Brunswick, das an Quebec grenzt, wo die Zahl der Fälle hoch ist, gibt es zwei Ausbrüche mit 75 aktiven Fällen.

Im Vergleich dazu gab es in Kanada insgesamt 9.862 Todesfälle und derzeit 23.481 aktive Fälle mit durchschnittlich 2.425 Neuinfektionen pro Tag. Die zweite Welle hat bereits zu gezielten Stillständen in einer Reihe nichtatlantischer Provinzen geführt.

Diese Wiederbelebung hat Kanadas Erholung beeinträchtigt. Laut einer Umfrage von Reuters wird die Wirtschaft in diesem Jahr voraussichtlich um 5,9% schrumpfen.

Drei der vier atlantischen Provinzen dürften nach Schätzungen der Analysten besser abschneiden und zwischen 4,3% und 5,4% schrumpfen. https://tmsnrt.rs/31BgNjG

Der Anstieg der Fälle hat auch weniger deutlich gemacht, wann Atlantic Canada möglicherweise wieder für andere Provinzen geöffnet wird, wobei die öffentliche Meinung entschieden gegen eine Ausweitung der Blase ist.

NFL-Hammer! Jets entlassen Star-Running-Back Bell

  NFL-Hammer! Jets entlassen Star-Running-Back Bell Die New York Jets entlassen Le'Veon Bell. Der Running Back enttäuscht mit seinen Leistungen und verärgert Headcoach Adam Gase. © Bereitgestellt von sport1.de NFL-Hammer! Jets entlassen Star-Running-Back Bell New York Jets haben Le'Veon Bell entlassen.Damit endet eine 19-monatige Zusammenarbeit, die von Enttäuschungen und leeren Versprechungen geprägt war. Der Running Back, der 2019 als Free Agent zu den Jets kam, hatte mit Trainer Adam Gase nie ein gutes Verhältnis. Gase sprach sich sogar von Anfang an gegen die Vertragsunterzeichnung aus.

Es ; b) Sie ; c) Er . Das Buch auf dem Tisch ist dick. … ist sehr interessant. 9. Die Frau, … dir gefallen hat, hat es in unserem Wahrenhaus gekauft. Dieses Gemälde ist … dem 19 . Jahrhundert.

Das heißt, sie hat gute Beziehungen zu ihren Mitschülern und den Lehrern. "Als Klassensprecher ist das sehr wichtig. Und sie sammeln Vorschläge, wie man das Schulleben gestalten kann. Die Vorschläge sprechen die Klassensprecher mit den Lehrern und dem Schuldirektor ab.

In Neufundland und Labrador unternahm der Ausflugsbootbetreiber Joseph O'Brien den ungewöhnlichen Schritt, sich mit seinem Hauptkonkurrenten zusammenzutun, damit die beiden Kosten und Gäste aufteilen konnten, anstatt um die begrenzte Anzahl von Besuchern zu kämpfen.

Er schätzt, dass er in den Hauptsommermonaten durchschnittlich nur 8% seiner regulären Kapazität hatte, hauptsächlich weil er keine Besucher aus Ontario, Kanadas bevölkerungsreichster Provinz, hatte. Trotzdem unterstützte O'Brien die strengen Beschränkungen, um die Sicherheit der Menschen zu gewährleisten.

"Ich bin kein Wissenschaftler, aber ich weiß, dass drastische Zeiten drastische Maßnahmen erfordern", sagte er. "Was uns nicht bricht, macht uns normalerweise stärker."

-Grafik: Von der atlantischen Provinz verlorene und wiedergewonnene Arbeitsplätze - https://graphics.reuters.com/CANADA-ECONOMY/xlbvgwwqzvq/

-Grafik: Wählen Sie die realen BIP-Prognosen für Kanada aus - https://graphics.reuters.com/CANADA-ECONOMY/ jbyprxekqpe /

(Berichterstattung von Julie Gordon; Redaktion von Alistair Bell)

EZB-Präsidentin: Lagarde als Krisenmanagerin: So fällt die Bilanz ihres ersten Jahres aus .
EZB-Präsidentin: Lagarde als Krisenmanagerin: So fällt die Bilanz ihres ersten Jahres ausDie Krise nimmt kein Ende: Überall in Europa bricht sich das Coronavirus mit Macht in einer zweiten Welle Bahn. Ökonomen senken erneut ihre Wachstumsprognosen. Je schwerer die Krise, desto größer sind die Erwartungen an Christine Lagarde, die Präsidentin der Europäischen Zentralbank (EZB). Am Donnerstag wird sie mit ihren Kollegen im EZB-Rat über weitere Geldspritzen beraten, die Europas Wirtschaft am Leben erhalten sollen.

usr: 1
Das ist interessant!