Sport Weitere Massentests in China nach 137 Virusfällen in Xinjiang

19:05  25 oktober  2020
19:05  25 oktober  2020 Quelle:   theguardian.com

Disney-Manager verteidigt Mulan-Dreharbeiten in China trotz Menschenrechtsverletzungen der Regierung

 Disney-Manager verteidigt Mulan-Dreharbeiten in China trotz Menschenrechtsverletzungen der Regierung Disneys Präsident für Filmproduktion, Sean Bailey, sprach diese Woche in einem Brief an einen britischen Politiker die jüngste Kontroverse über das -Live-Action-Remake des Studios an. In dem Brief, den der Abgeordnete Iain Duncan Smith am Donnerstag online gestellt hatte, verteidigte Bailey die Entscheidung, Teile von Mulan in einem Gebiet Chinas zu filmen, in dem umfangreiche Menschenrechtsverletzungen stattgefunden haben.

Chinesische Beamte rasten am Sonntag, um einen erneuten Ausbruch des Coronavirus im äußersten Nordwesten des Landes zu ersticken, nachdem 137 neue Infektionen entdeckt wurden.

a person standing in front of a window: Mass testing began in China to cover 4.75 million residents in and around Kashgar, Xinjiang province, after a 17-year-old garment factory worker tested positive for the coronavirus © Noel Celis In China begannen Massentests mit 4,75 Millionen Einwohnern in und um Kashgar, Provinz Xinjiang, nachdem ein 17-jähriger Arbeiter in einer Textilfabrik, der positiv auf das Coronavirus

getestet worden war, am Samstagabend mit 4,75 Millionen Einwohnern begonnen hatte und in der Nähe von Kashgar, Provinz Xinjiang, nachdem ein 17-jähriger Arbeiter in einer Textilfabrik positiv auf das Virus getestet hatte.

China - wo das Coronavirus Ende letzten Jahres zum ersten Mal auftrat - hat die Übertragung im Inland durch Sperren, Reisebeschränkungen und Tests weitgehend unter Kontrolle gebracht, aber es sind sporadische regionale Ausbrüche aufgetreten.

Trump Administration verstärkt tibetische Kontrolle mit neuer Ernennung

 Trump Administration verstärkt tibetische Kontrolle mit neuer Ernennung „Die Vereinigten Staaten sind weiterhin besorgt über die Unterdrückung der tibetischen Gemeinschaft durch die VR China, einschließlich des Mangels an bedeutender Autonomie, der sich verschlechternden Menschenrechtssituation in tibetischen Gebieten und der strengen Einschränkungen der Religionsfreiheit der Tibeter und kulturelle Traditionen in China “, sagte Pompeo in einer -Erklärung , die sich auf die Volksrepublik China bezog.

Peking hat seine Schnelltestfähigkeiten gelobt. Die Kommunistische Partei ist bestrebt, ein Bild des Sieges über das Virus zu projizieren, da ein Großteil der Welt mit Sperren und Massenausbrüchen zu kämpfen hat.

Die neuen Fälle - alle asymptomatisch - waren mit einer Fabrik im Landkreis Shufu verbunden, in der das Mädchen und ihre Eltern arbeiteten, teilte die Gesundheitskommission von Xinjiang am Sonntag einer Pressekonferenz mit.

Ein spezielles Team der Nationalen Gesundheitskommission von Peking wurde entsandt, um die Ursache des Ausbruchs zu untersuchen und vorbeugende Maßnahmen zu unterstützen, berichtete der staatliche Sender CCTV.

Bis zum Sonntagnachmittag wurden mehr als 2,8 Millionen Proben in der Region gesammelt, und der Rest würde innerhalb von zwei Tagen abgeschlossen sein, teilte die Stadtregierung in einer Erklärung mit.

Diese Woche in der Geschichte: Dennis Nilsen wird vor Gericht gestellt

 Diese Woche in der Geschichte: Dennis Nilsen wird vor Gericht gestellt Eine Reihe hochkarätiger Unternehmen, darunter Amazon, Adidas, die Walt Disney Company, Nike und Ikea, haben Briefe von Abgeordneten über angebliche Zwangsarbeitsverbindungen erhalten. Das -Komitee für Geschäfts-, Energie- und Industriestrategie (BEIS) schrieb an Unternehmen aus den Bereichen Mode, Einzelhandel und Informationstechnologie und untersuchte, inwieweit britische Unternehmen die Zwangsarbeit uigurischer Muslime in der chinesischen Region Xinjiang ausnutzen .

Kashgar - nahe der Landesgrenze zu Pakistan, Afghanistan, Tadschikistan und Kirgisistan - ist das kulturelle Herz ethnischer Uiguren und anderer türkischer Muslime, von denen viele über lang anhaltende politische und religiöse Unterdrückung klagen, die die chinesische Regierung bestreitet.

Alle Schulen in Kashgar sind bis zum 30. Oktober geschlossen und jeder, der die Stadt verlässt, muss einen negativen Nukleinsäuretest vorweisen, sagte die Stadtregierung. Der

State Broadcaster CCTV zeigte Aufnahmen von Hunderten von Menschen, die sich für Nukleinsäuretests vor Krankenhäusern und mobilen Testzentren in der ganzen Stadt anstellten.

Urumqi, die Hauptstadt von Xinjiang, wurde wochenlang streng gesperrt, nachdem Mitte Juli mehr als 900 Fälle gemeldet worden waren.

Nachdem Anfang dieses Monats in der östlichen Hafenstadt Qingdao 13 Fälle entdeckt wurden, testeten Beamte innerhalb einer Woche fast 11 Millionen Einwohner.

Organisierter "Overkill": China zeigt schnelles Lockdown-System nach dem letzten Ausbruch .
Von Cate Cadell © Reuters / TINGSHU WANG Der Sprecher des chinesischen Außenministeriums, Wang Wenbin, spricht während einer Pressekonferenz in Peking BEIJING (Reuters) - Tage nach einem 17 Das einjährige Mädchen wurde letzte Woche in einem abgelegenen Teil Westchinas positiv auf COVID-19 getestet. Die Gesundheitsbehörden gaben an, über 4,7 Millionen Menschen in der Region getestet zu haben.

usr: 13
Das ist interessant!