Sport Student der Indiana University beim ersten Besuch in New York City durch Streukugel getötet

22:40  25 oktober  2020
22:40  25 oktober  2020 Quelle:   abcnews.go.com

Der für Wahlen zuständige Angestellte in Indiana weigert sich, eine Maske zu tragen, auch wenn ihr Landkreis COVID Surge sieht.

 Der für Wahlen zuständige Angestellte in Indiana weigert sich, eine Maske zu tragen, auch wenn ihr Landkreis COVID Surge sieht. Ein Angestellter in Indiana weigert sich, eine Gesichtsmaske zu tragen, während er die Wahlen überwacht, und benötigt keine persönliche Schutzausrüstung (PSA) für ihre Mitarbeiter und Wahlhelfer , wie ihre ländliche Grafschaft einen Anstieg in COVID-19-Fällen sieht. © Scott Olson / Getty Images / Getty Wahlhelfer checken einen Bewohner ein, um am 06. Oktober 2020 im Wicker Park Social Center in Highland, Indiana, abzustimmen.

Ein 20-jähriger Student aus Indiana wurde auf einer Reise nach New York City, einem Ort, den er hatte, von einer Streukugel getroffen und getötet träumte von einem Besuch, seit er Spider-Man als Kind gesehen hatte, sagten seine Eltern.

a car parked on the side of a building: Scene in Brooklyn, New York where an Indiana University student was killed by a stray bullet while sitting on the stoop, Oct. 24, 2020. © WABC Szene in Brooklyn, New York, in der ein Student der Indiana University am 24. Oktober 2020 auf der Treppe von einer Streukugel getötet wurde.

Ethan Williams, Student an der Indiana University in Bloomington, starb am frühen Samstagmorgen, als Er wurde von der irrtümlichen Kugel getroffen, als er auf einer Treppe eines Hauses saß, das er und seine Reisebegleiter gemietet hatten, teilte die Polizei mit.

Indiana wird testen, wie weit sich die Vororte für die GOP bewegt haben.

 Indiana wird testen, wie weit sich die Vororte für die GOP bewegt haben. Der Distrikt Der 5. Distrikt von Indiana war einst für sein konservatives Markenzeichen eines Kongressabgeordneten bekannt - des Republikaners Dan Burton, des Vorsitzenden der Hausaufsicht, der Bill Clinton als „Drecksack“ bezeichnete und versuchte, das nachzustellen Tod von Clinton-Adjutant Vince Foster durch Schießen einer Wassermelone. © Bereitgestellt von Appell Die -Demokratin Christina Hale (links) und die Republikanerin Victoria Spartz kämpfen um die Nachfolge von Rep. Susan W.

"Er hat ein massives massives Herz, er liebte Menschen sehr. Es ist eine Ironie für mich, dass dies das Leben war, das genommen wurde. Weißt du, das Leben von jemandem, der sein Leben zurückgeben wollte, um Menschen zu helfen." sein Vater Jason Williams erzählte dem ABC-Sender WABC-TV in New York .

Die Schießerei fand am Samstag gegen 2:30 Uhr morgens statt, als Ethan Williams auf der Vordertreppe des Airbnb-Miethauses im Stadtteil Bushwick in Brooklyn saß, teilte die Polizei mit. Zeugen sagten der Polizei, sie hätten mindestens sieben Schüsse gehört, und Jason Williams sagte, sein Sohn sei einmal in die Brust geschlagen worden.

Ethan Williams wurde zum Wyckoff Heights Medical Center gebracht, wo er für tot erklärt wurde.

a car parked on the side of a building: Scene in Brooklyn, New York where an Indiana University student was killed by a stray bullet while sitting on the stoop, Oct. 24, 2020. © WABC Szene in Brooklyn, New York, in der ein Student der Indiana University am 24. Oktober 2020 auf der Treppe von einer Streukugel getötet wurde.

Beamte der New Yorker Polizeibehörde sagten, sie glauben nicht, dass Williams das beabsichtigte Ziel war.

Man entschuldigt sich, als er wegen Mordes an College-Student

 Man entschuldigt sich, als er wegen Mordes an College-Student zu lebenslanger Haft verurteilt wurde. Ein Mann aus Utah wurde am Freitag zu lebenslanger Haft ohne die Möglichkeit einer Bewährung von verurteilt, nachdem er sich schuldig bekannt hatte, wegen Mordes an Mackenzie Lueck, Student an der Universität von Utah, schuldig gesprochen zu haben. © # FindMackenzieLueck / Facebook über AP Dieses undatierte Foto von der Facebook-Seite #FindMackenzieLueck zeigt einen Mackenzie Lueck, 23, Senior an der University of Utah.

"Er wurde ziemlich sofort von der Streukugel getötet, die die Straße entlang ging", sagte Jason Williams. Die Polizei von

sagte am Sonntag, dass niemand bei dem Mord festgenommen wurde und dass die Ermittler Zeugen befragen und Überwachungsvideos überprüfen

„Sie müssen verstehen, dass ihre Handlungen über den Moment hinaus Konsequenzen haben“, sagte Susan Williams gegenüber WABC über die Person, die ihren Sohn getötet hat. "Gib dich ab, tu was richtig ist. Lass unsere Familie Frieden haben."

MEHR: 12-jähriger Junge in seinem Haus in Buffalo, der durch eine Streukugel am Kopf getötet wurde

Williams war im zweiten Jahr an der Indiana University und studierte, um Filmemacher zu werden, sagten seine Eltern. Sie sagten, Ethan Williams sei in New York, um mit einem Filmteam an einem kurzen Dokumentarfilm zu arbeiten.

Die Williams sagten, es sei die erste Reise ihres Sohnes nach New York City gewesen und er habe über den Sommer gearbeitet und Geld gespart, um die Reise zu bezahlen.

Newton reißt die Patriots in die Tiefe

  Newton reißt die Patriots in die Tiefe Cam Newton sorgt bei den Patriots für reihenweise Negativmarken und wird beim 49ers-Debakel ausgewechselt. Der Ex-Superman hadert, ist aber nicht der Alleinschuldige. © Bereitgestellt von sport1.de Newton reißt die Patriots in die Tiefe Das Leben ohne Tom Brady ist nicht leicht.Während die Quarterback-Legende drauf und dran ist, die Tampa Bay Buccaneers zum Titelkandidaten zu machen, haben die New England Patriots an seinem Abschied schwerer zu knabbern, als ihnen lieb ist und viele Experten prognostiziert hatten.

MEHR: Teenager, der im Schlaf in ihrem Haus von einer Streukugel getötet wurde, sagt die Polizei

„Als Ethan ein kleiner Kerl war, 3 oder 4 Jahre alt, hat er Spider-Man gesehen und sich in New York verliebt“, sagte Jason Williams.

Susan Williams fügte hinzu: "Seine Hoffnung war immer, in New York zur Graduiertenschule zu gehen. Das war der Traum."

MEHR: 1-jähriger Junge in Brooklyn getötet, weil in den Städten weiterhin Waffengewalt herrscht

Die Eltern sagten, ihr Sohn habe die High School mit vier Ehrendiplomen abgeschlossen und sei nach Afrika gereist, um Missionsarbeit zu leisten. Joe Hogsett, Bürgermeister von

Indianapolis, sagte, Ethan Williams sei auch Gründungsmitglied des Jugendrates des Bürgermeisters von Indianapolis, einer Gruppe von Studenten, die sich mit kritischen Themen wie Obdachlosigkeit, Hunger und Waffengewalt befassen.

"Die Nachricht, dass Ethan getötet wurde ... in New York City ist eine tragische Erinnerung daran, dass die Geißel der Waffengewalt eine nationale Krise ist, die die vielversprechende Zukunft von viel zu vielen unserer jungen Leute verkürzt", sagte Hogsett in einer Erklärung . "Dies sind Themen, für die Ethan eine Leidenschaft hatte, und wir sind es ihm schuldig, diese wichtigen Gespräche fortzusetzen. Meine Gedanken sind in dieser herzzerreißenden Zeit bei seiner Familie und seinen Freunden."

Harrison Ford würdigt Sean Connery, Co-Star von Last Crusade: "Gott, wir hatten Spaß" .
© Bereitgestellt von Yahoo! Entertainment UK -Schauspieler Harrison Ford und Sean Connery am Set von "Indiana Jones und der letzte Kreuzzug". (Foto von Sunset Boulevard / Corbis über Getty Images) Harrison Ford hat seinem „lieben Freund“ Sir Sean Connery Tribut gezollt. Der schottische Schauspieler starb am Wochenende auf den Bahamas im Alter von 90 Jahren. Ford und Sir Sean traten 1989 in Indiana Jones und The Last Crusade nebeneinander auf.

usr: 0
Das ist interessant!