Sport Der sorgfältige Kampf von Staat zu Staat um den Schutz des Zugangs zu Abtreibungen

01:51  27 oktober  2020
01:51  27 oktober  2020 Quelle:   thehill.com

Insider verrät: Schumachers Debüt hätte fast doch geklappt

  Insider verrät: Schumachers Debüt hätte fast doch geklappt Mick Schumacher hätte schon am Sonntag fast seinen ersten Renneinsatz in der Formel 1 gehabt. Das verriet Red-Bull-Motorsportberater Helmut Marko bei SPORT1. © Bereitgestellt von sport1.de Insider verrät: Schumachers Debüt hätte fast doch geklappt Sein Debüt in der Motorsport-Königsklasse am Freitag musste Mick Schumacher wegen der abgesagten Trainings verschieben, dafür wäre er beinahe mit einem Renneinsatz "entschädigt" worden.Der Sohn von Rekordweltmeister Michael Schumacher wäre nämlich fast beim Rennen am Nürburgring mitgefahren.

Seitdem nehmen die Spannungen, je näher in den Vereinigten Staaten die Präsidentschaftswahlen rücken, immer weiter zu. Zur Zielscheibe dieser Attacke wurde die App TikTok: Die Anwendung gehöre verboten, weil Peking sonst Zugang zu persönlichen Daten amerikanischer Bürger erhalte

Im Falle der erneuten Regelverletzung und Blockierung kann der Zugang des Users nicht wieder hergestellt werden, die Blockierung ist in diesem Fall endgültig. Um sich mit dem Moderatorenteam in Verbindung zu setzen, verwenden Sie die E-Mail-Adresse moderator.de@sputniknews.com.

Heute wird der Senat Amy Coney Barrett vor dem Obersten Gerichtshof der USA in einem ebenso bedeutenden wie zügigen Schritt bestätigen. Hier geht es um viel mehr als eine Ernennung zum Obersten Gerichtshof. Trumps drei Nominierungen haben das Gleichgewicht des höchsten Gerichts unserer Nation radikal verändert und es auf einen Kollisionskurs mit den Bedürfnissen und dem Willen der überwiegenden Mehrheit dieses Landes gebracht.

a person standing in front of a crowd: The painstaking, state-by-state fight to protect abortion access © ANNA GASSOT / AFP / Getty Images Der sorgfältige Kampf von Staat zu Staat um den Schutz des Zugangs zur Abtreibung

Wenn Vizepräsident Joe Biden und Senator Kamala Harris (D-Calif.) Die Wahl gewinnen - wie ich es verzweifelt hoffe - dann müssen sie sicher den Ruck der Bundesjustiz rechts angehen. Bundeslösungen sind notwendig und können dazu beitragen, den Zugang zu Personen wiederherzustellen, die von Abtreibungsangriffen betroffen waren - Frauen mit niedrigem Einkommen, junge Frauen, Frauen mit Hautfarbe und in ländlichen Gemeinden lebende Personen.

Lakers vergessen Spieler nach Kabinen-Party

  Lakers vergessen Spieler nach Kabinen-Party Die Lakers gewinnen den NBA-Titel. Nach der anschließenden Kabinen-Party wird ein Spieler vergessen. Dieser muss seine Kollegen via Social Media auffordern, umzudrehen. © Bereitgestellt von sport1.de Lakers vergessen Spieler nach Kabinen-Party Schaut man sich die Saison der Los Angeles Lakers an, ist Quinn Cook niemand, der sonderlich aufgefallen ist.Der Point Guard spielte kaum: Lediglich fünf Einsätze in Playoff-Spielen und ein Kurzeinsatz von 1:32 Minuten gegen die Miami Heat in den Finals hat er auf seinem Konto.

Es seien bereits 20 Millionen Stimmzettel abgegeben worden, die die Demokraten an der Spitze zeigen sollen, mit einem leichten Vorsprung im Bundesstaat Florida, der weithin als ein must-win- Staat für Trump angesehen wird. Berichten zufolge führt Biden in den nationalen Umfragen mit 54 Prozent und

Kampf um Vjosa-Nationalpark in Albanien Der unberührte Fluss. In Albanien kämpfen Forscher seit Jahren um einen einzigartigen Wildfluss - der frei ist von menschlichem Einfluss. Nun stehen sie womöglich vor einem der größten Erfolge für den europäischen Umweltschutz.

Aber Bundeslösungen allein reichen nicht aus.

Der Ort, an dem der Zugang zur Abtreibung letztendlich entschieden wird, ist die Landesregierung - ein Ort, an dem die Wähler einen starken und direkten Einfluss haben. Roe v. Wade hat die Abtreibung im ganzen Land legalisiert, eine Entscheidung, die die -Wähler konsequent unterstützen und die aufrechterhalten wollen. Seitdem haben die -Gesetzgeber mehr als 1200 Gesetze erlassen, die die Parameter für den Zugang zur Abtreibung vorschreiben medizinisch ungerechtfertigte Gesetze, die die Abtreibungspflege verzögern, sie teurer machen, Kliniken schließen und die Abtreibungspflege im Allgemeinen außer Reichweite bringen.

In den späten 1980er und frühen 1990er Jahren sahen wir uns einer Bundesjustiz gegenüber, die den reproduktiven Rechten feindlich gegenüberstand, und einem Obersten Gerichtshof, von dem wir glaubten, er sei bereit, Roe zu stürzen. Was haben wir dann gemacht? Anwälte und gewählte Beamte arbeiteten daran, Gesetze zum Schutz der Abtreibungsrechte in einem halben Dutzend Staaten zu verabschieden, und die Wähler warfen einen Präsidenten aus, der der Anti-Abtreibungsbewegung verpflichtet war.

NFL-Hammer! Jets entlassen Star-Running-Back Bell

  NFL-Hammer! Jets entlassen Star-Running-Back Bell Die New York Jets entlassen Le'Veon Bell. Der Running Back enttäuscht mit seinen Leistungen und verärgert Headcoach Adam Gase. © Bereitgestellt von sport1.de NFL-Hammer! Jets entlassen Star-Running-Back Bell New York Jets haben Le'Veon Bell entlassen.Damit endet eine 19-monatige Zusammenarbeit, die von Enttäuschungen und leeren Versprechungen geprägt war. Der Running Back, der 2019 als Free Agent zu den Jets kam, hatte mit Trainer Adam Gase nie ein gutes Verhältnis. Gase sprach sich sogar von Anfang an gegen die Vertragsunterzeichnung aus.

Das Zentrum für Politische Schönheit (ZPS) protestiert mit einer Aktion gegen Rechtsextremismus in der Truppe. Die Künstler geben sich als Militärischer Abschirmdienst aus, rufen mit dem Slogan „Wo sind unsere Waffen?“ zu Hinweisen zum Verbleib verschwundener Waffen und Munition auf.

Allerdings sei der erleichterte Zugang zu kleineren Maschinen nicht der einzige Grund für den Boom. Die Administration ist berechtigt, ohne vorherige Benachrichtigung des Users, ihm den Zugang auf die Seite zu verweigern oder im Falle des Verstoßes gegen die Kommentarregeln für die

Ich würde argumentieren, dass wir wieder auf dem gleichen Weg sind. Während der Halbzeitwahlen 2018 wählten die Wähler eine Reihe von Kandidaten, die laut und stolz auf ihre Unterstützung für den Zugang zur Abtreibung stießen. Das Ergebnis? 2019 war ein Wendepunkt, in dem eine Rekordzahl von Staaten proaktive Abtreibungsmaßnahmen verabschiedete. Beginnend mit der Verabschiedung des Gesetzes über reproduktive Gesundheit in New York , gefolgt von Illinois, Rhode Island, Vermont, Nevada und Maine.

Bei den Wahlen in Virginia im Jahr 2019 haben sich die

-Wähler eine demokratische Trifecta-Regierung gesichert, die sich verpflichtet hat, in dieser Frage zu handeln. Innerhalb weniger Monate hoben diese -Gesetzgeber eine Reihe von medizinisch ungerechtfertigten -Beschränkungen auf, die im letzten Jahrzehnt erlassen wurden. Und jetzt in Massachusetts und New Jersey anhängige Rechnungen könnten diese Rechte schützen und unfaire und diskriminierende Hindernisse beseitigen, um einige der am stärksten gefährdeten unter uns zu versorgen.

Italien schockiert über die Entdeckung von Fötusgräbern mit Frauennamen

 Italien schockiert über die Entdeckung von Fötusgräbern mit Frauennamen Kleine Kreuze aus Holz und Metall füllen Lot 108 des Flaminio-Friedhofs in Rom, einige weiß gestrichen, einige schief oder zu Boden gefallen, alle mit weiblichen Namen. © - Die Entdeckung der genannten Gräber im letzten Monat durch eine Frau, die sich einer Abtreibung unterzogen hatte, löste Empörung bei Frauenrechtsgruppen und den beteiligten Frauen aus.

Der Stadtfriedhof Schoonselhof in der belgischen Stadt Antwerpen ist von Hunderten von Marmorkrebsen überfallen worden, was eine Gefahr für die lokale biologische Vielfalt darstellen kann. Dies berichtet das Nachrichtenportal „The Brussels Times“ unter Berufung auf das Flämische Institut

Europäischen Staats - und Regierungschefs warf er vor, "im wahren Sinne Faschisten" und "Kettenringe des Nationalsozialismus" zu sein. Europa müsse die "von Macron gesteuerte Hasskampagne" gegen Muslime beenden. Macron hatte nach der Enthauptung eines Lehrers in Frankreich klargestellt

Es ist Zeit für Staaten - und Wähler -, sich erneut zu engagieren, um Rechte zu schützen und den Zugang zur reproduktiven Gesundheitsversorgung zu sichern.

Dieser Kampf von Staat zu Staat mag langwierig und mühsam sein, ist aber auch absolut notwendig. Es wird nicht nur die Gesetze und Richtlinien festlegen, die wir brauchen, sondern auch die öffentlichen Investitionen und die politische Rechenschaftspflicht schaffen, um sie aufrechtzuerhalten.

Historische Zahlen von Menschen werden bei diesen Wahlen große Anstrengungen unternehmen, um zu wählen - trotz der Versuche, diese Stimmen zu unterdrücken und zu minimieren. Dies ist Teil des Impulses für Rechenschaftspflicht und Veränderung - und eine Ablehnung von Trumps gefährlicher, rückwärtsgerichteter Agenda, die durch seine Ernennungen zum Obersten Gerichtshof verkörpert wird.

Wenn Sie Ihre Stimme noch nicht abgegeben haben, haben Sie noch eine Woche Zeit, um an dieser Abrechnung teilzunehmen. Denken Sie daran, dass Ihre Gouverneure und Gesetzgeber Ihre Stimme genauso brauchen wie Joe Biden, Kamala Harris und einen umgedrehten US-Senat. Und dann, im Januar, machen wir uns an die Arbeit, um unsere Rechte auf allen Regierungsebenen zu sichern.

Andrea Miller ist Präsidentin des Nationalen Instituts für reproduktive Gesundheit (NIRH) und seines Aktionsfonds, der sich für den Schutz und die Förderung des Zugangs zur reproduktiven Gesundheitsversorgung und den Aufbau politischer Macht für reproduktive Freiheit einsetzt. Miller war mehr als zwei Jahrzehnte in der Leitung und als Berater einer Vielzahl von gemeinnützigen, Interessenvertretungs- und philanthropischen Organisationen tätig.

Tausende Frauen in Polen marschieren, um gegen das Verbot fast aller Abtreibungen zu protestieren. .
Proteste gegen Polens neue Abtreibungsgesetze brachen am Donnerstag in den großen Städten des Landes aus. Tausende Frauen marschierten am Donnerstag in polnischen Städten, um gegen die Änderung der Abtreibungsgesetze zu protestieren. Am Donnerstag verbot ein Gerichtsurteil Abtreibungen bei fetalen Missbildungen, die im vergangenen Jahr 98% der legalen Abtreibungen ausmachten, berichtete BBC.

usr: 1
Das ist interessant!