Sport Neuer Vertrag? Ginter hält Gladbach hin

11:15  27 oktober  2020
11:15  27 oktober  2020 Quelle:   sport1.de

DFB-Kader im Check: Wer hat seinen EM-Platz sicher, wer muss zittern?

  DFB-Kader im Check: Wer hat seinen EM-Platz sicher, wer muss zittern? vb Die Unantastbaren Manuel Neuer: Marc-André ter Stegen: Toni Kroos: Joshua Kimmich: Serge Gnabry: Timo Werner: Leon Goretzka: Matthias Ginter: NiklasDoch wie ist aktuell überhaupt der Stand des Aufgebots? 90min nimmt die Kandidaten unter die Lupe und checkt, wer sein EM-Ticket schon jetzt sicher hat, wer zittern muss - und wer zur Überraschung werden könnte.

► Neu -Nationalspieler Jonas Hofmann (28) hat sich regelrecht in einen „Real-Rausch” gespielt! In Mailand (2:2) traf er , und in Mainz kam mit ihm als Joker (Elfer verwandelt, Ecke auf Ginter geschlagen) die Wende. ► Mit Rocco Reitz (19) hat Gladbach einen neuen Allrounder im Mittelfeld.

Ginters Vertrag in Gladbach läuft noch bis zum Sommer 2021. Die Borussia kann diesen per Option um ein weiteres Jahr verlängern, würde aber gerne einen neuen , langfristigen Kontrakt mit dem Führungsspieler aushandeln. "Generell kann ich mir vorstellen, langfristig bei der Borussia zu bleiben.

Borussia Mönchengladbach möchte den Vertrag von Matthias Ginter vorzeitig verlängern. Der Nationalspieler zögert jedoch - weil er andere Pläne hat?

Neuer Vertrag? Ginter hält Gladbach hin © Bereitgestellt von sport1.de Neuer Vertrag? Ginter hält Gladbach hin

Nationalspieler Matthias Ginter lässt sich mit einer vorzeitigen Vertragsverlängerung beim Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach Zeit.

"Ich fühle mich hier wahnsinnig wohl. Ich kann mir grundsätzlich vorstellen, hier länger zu bleiben. Aber es gibt keinen Zeitdruck", sagte der Defensivspieler auf der Pressekonferenz vor dem Champions-League-Kracher gegen Real Madrid am Dienstagabend (Champions League: Gladbach - Real Madrid am Di. im LIVETICKER).

Bundesliga: Borussia Mönchengladbach gegen VfL Wolfsburg heute im Liveticker

  Bundesliga: Borussia Mönchengladbach gegen VfL Wolfsburg heute im Liveticker Borussia Mönchengladbach empfängt am 4. Bundesliga-Spieltag den VfL Wolfsburg zum späten Abendspiel. Ihr könnt die Partie bei SPOX im Liveticker verfolgen. © Bereitgestellt von SPOX Borussia Mönchengladbach möchte heute einen Heimsieg gegen den VfL Wolfsburg einfahren. Dieser Artikel wird fortlaufend aktualisiert.Borussia Mönchengladbach - VfL Wolfsburg heute im Liveticker26.: Im Liegen hält Roussillon den Ball im Spiel, das hat aber auch Nachteile für ihn, als ihm ein Gegenspieler auf die Hand tritt. Kurz muss er behandelt werden. Mit Schiedsrichterball gehts weiter.23.

Ginters Vertrag in Gladbach läuft noch bis zum Sommer 2021. Die Borussia kann diesen per Option um ein weiteres Jahr verlängern, würde aber gerne einen neuen , langfristigen Kontrakt mit dem Führungsspieler aushandeln. "Generell kann ich mir vorstellen, langfristig bei der Borussia zu bleiben.

Ginters Vertrag in Gladbach läuft noch bis zum Sommer 2021. Die Borussia kann diesen per Option um ein weiteres Jahr verlängern, würde aber gerne einen neuen , langfristigen Kontrakt mit dem Führungsspieler aushandeln. "Generell kann ich mir vorstellen, langfristig bei der Borussia zu bleiben.

Der Vertrag des 26-Jährigen läuft noch bis Juni 2022.

Der Fantalk aus dem Dortmunder Fußballmuseum - alles Wissenswerte zur Champions League mit bester Unterhaltung, Dienstag schon ab 18.55 Uhr auf SPORT1

Aufgrund seiner starken Leistungen war Ginter zuletzt immer wieder mit europäischen Topklubs in Verbindung gebracht worden.

"Ich werde nicht jede Woche eine neue Wasserstandsmeldung abgeben", sagte Ginter und betonte: "Der Verein hat ein wahnsinniges Potenzial in den nächsten Jahren."

Gladbach in der Champions League: Als Alexander Ring den Borussia-Park zum Beben brachte .
Alexander Ring brachte den Borussia-Park mit einem Tor für Gladbach in der Champions-League-Qualifikation gegen Dynamo Kiew zum Beben.Borussia Mönchengladbach in der Champions League? Das war im Sommer 2011 noch völlig undenkbar. Damals waren die Fohlen gerade erst dem Abstieg von der Klinge gesprungen, es war das Jahr der Relegation gegen den VfL Bochum. Was dann aber bekanntermaßen folgte, war eine unglaubliche Saison, die auf dem dritten Tabellenplatz endete, der damals noch das Ticket für die Qualifikationsspiele für die Königsklasse bedeutete.

usr: 4
Das ist interessant!