Sport Australia wurden Frauen auf 10 Flügen am Flughafen Katar gesucht

03:07  28 oktober  2020
03:07  28 oktober  2020 Quelle:   abc.net.au

2020 AFC Champions League: Katar tritt als führendes Fußballziel in Asien auf

 2020 AFC Champions League: Katar tritt als führendes Fußballziel in Asien auf Als Katar letzte Woche vom Asiatischen Fußballverband (AFC) zum Gastgeber für die Spiele der Ostzone der 2020 AFC Champions League erklärt wurde, würden dies nicht viele tun wurden überrascht gelassen. Die sorgfältige Planung und Durchführung von Qatar während der Austragung der westasiatischen Spiele des Elite-Kontinentalklubwettbewerbs vom 14. September bis 3. Oktober bedeutete, dass auch in Doha eine gewisse Unvermeidlichkeit bei den Spielen der Ostzone bestand.

Nachdem am Flughafen von Katar ein Neugeborenes entdeckt worden war, wurden mehrere Australierinnen Die Untersuchung der Frauen sei beleidigend und grob unangebracht gewesen, und die Frauen Die staatliche Fluggesellschaft Qatar Airways teilte der Zeitung Guardian Australia mit

Weibliche Passagiere sind am Flughafen von Katar zwangsweise gynäkologischen Untersuchungen unterzogen worden, nachdem auf einer Flughafentoilette ein ausgesetztes Frühchen entdeckt wurde . Die australische Regierung verurteilte am Montag das „grobe“ und „beleidigende“ Vorgehen am

Laut

Von Kirsty Needham und Alexander Cornwell

a store front at night: View of departures area at Hamad International airport in Doha © Reuters / Deepa Babington Ansicht des Abflugbereichs am internationalen Flughafen Hamad in Doha

SYDNEY / DUBAI (Reuters) - Frauen auf 10 Flügen wurden invasiv behandelt Durchsuchungen am Hamad Airport in Katar und in anderen Ländern teilen Australiens starke Besorgnis über den Vorfall in diesem Monat ,, sagten australische Beamte. Der Premierminister von

Qatar hat am 2. Oktober eine Untersuchung des Vorfalls angeordnet, bei dem Frauen nach der Entdeckung eines verlassenen Neugeborenen am Flughafen einer invasiven Suche unterzogen wurden, teilte das Kommunikationsbüro der Regierung von Katar Reuters in einer Erklärung mit.

Australia war besorgt über die "grob störende" Streifensuche weiblicher Passagiere am Flughafen Katar.

 Australia war besorgt über die Qatar wurde am Montag von Kritikern und einer potenziellen australischen Untersuchung kritisiert, nachdem mehrere Frauen sagten, sie seien nach der Entdeckung Anfang dieses Monats auf einem Flughafen in Doha durchsucht worden eines verlassenen Neugeborenen in einem Terminal Badezimmer. © Lukas Coch / EPA-EFE / REX / Shutterstock Der australische Außenminister Marine Payne spricht während einer Pressekonferenz am 26. Oktober in Canberra.

Ein Flieger der Qatar Airways startet vom Flughafen Doha. Dort sollen Frauen in einem Nach dem Fund eines Neugeborenen am Flughafen in Katar sind weibliche Reisende Berichten zufolge intim Die staatliche Fluggesellschaft Qatar Airways teilte der Zeitung „Guardian Australia “ mit, sie sei nicht

Corona-Tests am Flughafen : Auch während der Herbstferien viele Testzentren geöffnet. Außerhalb der Öffnungszeiten steht Interessierten das Testzentrum der Firma Medicare, einer Tochtergesellschaft der Flughafen München GmbH, zur Verfügung.

Das kleine Mädchen wurde in einem Mülleimer gefunden, in einer Plastiktüte versteckt und unter Müll begraben, was "ein schockierender und entsetzlicher Versuch war, sie zu töten", sagte die katarische Regierung.

Es hieß, es sei ein "ungeheuerlicher und lebensbedrohlicher Verstoß gegen das Gesetz".

"Während das Ziel der dringend beschlossenen Suche darin bestand, die Flucht der Täter des schrecklichen Verbrechens zu verhindern, bedauert der Staat Katar jede durch diese Aktion verursachte Not oder Verletzung der persönlichen Freiheiten eines Reisenden", heißt es in der Erklärung. Das Baby sei in Sicherheit und werde in Doha medizinisch versorgt, fügte er hinzu. Die australische Außenministerin von

, Marise Payne, sagte, Australien habe seine "ernsthafte Besorgnis" über die Behandlung von 18 australischen Frauen auf einem Flug von Qatar Airways mit der Regierung von Katar angemeldet.

Rote Linien, hohe Einsätze für Brand France im konservativen Golf

 Rote Linien, hohe Einsätze für Brand France im konservativen Golf Französische Marken genießen im Golf seit langem Prestige, aber die Schlagkraft des Landes in der konservativen Region ist angesichts der Wut über die Verteidigung von Cartoons, die den Islam beleidigen, durch den französischen Präsidenten gefährdet. © - Dutzende prominenter französischer Marken sind am Golf aktiv, darunter Bauunternehmen, Einzelhändler und Luxuslabels wie Louis Vuitton, der in der wohlhabenden Region beliebt ist.

Der Ankunftsplan listet alle Flüge auf, die am Frankfurter Flughafen landen.Personen, die Passagiere abholen, sehen im Ankunftsplan, in welchem Terminal und an welchem Ausgang sie sich einfinden müssen und zu welcher Uhrzeit die Ankunft des Fluges geplant ist bzw. wann er erwartet wird.

Aufgrund der COVID-19-Pandemie wird vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in eine Vielzahl an Ländern derzeit gewarnt. Seit dem 1. Oktober 2020 gelten dabei wieder länderspezifische Reise- und Sicherheitshinweise.

Die Frauen mussten das Flugzeug verlassen und sich den invasiven Durchsuchungen in einem Krankenwagen unterziehen.

australische Beamte teilten einer Anhörung des Regierungsausschusses in Canberra am Mittwoch mit, dass Frauen auf 10 Flügen durchsucht worden seien und Australien in dieser Angelegenheit eng mit anderen Ländern zusammenarbeite, ohne die Länder zu benennen.

"Es gibt eine sehr starke gleichgesinnte Ansicht darüber. Andere betroffene Länder teilen absolut die Ansichten Australiens und die Stärke der Ansichten Australiens", sagte Frances Adamson, Sekretärin des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten und Handel. "Dies ist kein normales Verhalten, und die Katarer erkennen, dass sie, entsetzt darüber, nicht wollen, dass es wieder passiert."

Australia wurde von einer australischen Diplomatin über den Vorfall informiert, die sich auf dem Flug befand und "schockiert war über das, was passiert ist", fügte Adamson hinzu. Der australische Diplomat wurde nicht durchsucht.

"Die Untersuchung in Katar soll feststellen, welche Gesetze möglicherweise verletzt wurden, welche Personen dafür verantwortlich sind, und gegebenenfalls Disziplinar- und Strafverfolgungsmaßnahmen empfehlen", sagte eine Quelle mit Kenntnis der Untersuchung gegenüber Reuters.

Die Ergebnisse der Untersuchung werden internationalen Partnern mitgeteilt, heißt es in der Erklärung von Katar.

(Berichterstattung von Kirsty Needham und Alexander Cornwell; Redaktion von Lincoln Feast.)

United bringt Essen, Bier und Wein zurück. Folgendes steht (und steht nicht) auf der Pandemie-Speisekarte der US-Fluggesellschaften .
Das Fliegen während der Pandemie war eine Angelegenheit zum Mitnehmen von Lebensmitteln und (alkoholfreien) Getränken, wenn Sie in der Wirtschaft reisen. Kurz nachdem die -Coronavirus-Krise begonnen hatte, den Kontakt zwischen Flugbegleitern und Reisenden und das Risiko der Verbreitung des ansteckenden Virus zu verringern, hat Airlines den Lebensmittel- und Getränkeservice während des Fluges eingestellt oder erheblich zurückgefahren.

usr: 3
Das ist interessant!