Sport Crowdfunders haben in einer Woche mehr als 45.000 US-Dollar für die betrogene Babysitterin 'Borat 2' gesammelt, die sagte, sie fühle sich als Borat 'betrogen'.

15:50  28 oktober  2020
15:50  28 oktober  2020 Quelle:   insider.com

Sacha Baron Cohen erklärt das "Schwierigste", was er zu tun hatte, als er für Borat 2 drehte.

 Sacha Baron Cohen erklärt das Sacha Baron Cohens berüchtigte Comic-Kreation Borat kehrt zu unseren Bildschirmen zurück, um eine -Fortsetzung mit dem Titel Borat Subsequent Moviefilm: Delivery of Prodigious zu sehen Bestechung des amerikanischen Regimes, um einmal die glorreiche Nation Kasachstans zu unterstützen - und Sie wissen nur, dass er versuchen wird, den Einsatz zu verbessern.

a person standing in front of a building talking on a cell phone: Sacha Baron Cohen as Borat. Amazon Studios © Amazon Studios Sacha Baron Cohen. Amazon Studios Eine für den Babysitter "Borat 2" eingerichtete GoFundMe-Seite hat über 45.000 US-Dollar erreicht. Die Spendenaktion wurde gestartet, nachdem bekannt wurde, dass Jeanise Jones, die als Babysitterin für Borats 15-jährige Tochter auftritt, nicht wusste, dass sie an dem satirischen Film teilnahm, und sie erhielt nur 3.600 US-Dollar. Als Jones Anfang dieser Woche mit Insider sprach, sagte sie, dass sie dachte, sie würde an einem Dokumentarfilm über das Leben von Frauen aus verarmten Ländern teilnehmen, und sie war "schockiert", als sie erfuhr, dass der Film tatsächlich eine satirische Komödie war. Weitere Geschichten finden Sie auf der Insider-Homepage.

Eine Crowdfunding-Kampagne für den Babysitter "Borat 2" hat in weniger als einer Woche über 45.000 US-Dollar erreicht.

Worker sorgt dafür, dass der Riese Borat vertuscht wird, während er die Themse hinunter schwebt.

 Worker sorgt dafür, dass der Riese Borat vertuscht wird, während er die Themse hinunter schwebt. © Bereitgestellt von Daily Mail MailOnline-Logo Ein riesiger aufblasbarer Borat in Mankini wurde die Themse entlang geschickt, um für die neue Fortsetzung des Comedy-Films zu werben. Der 40-Fuß-Schwimmer von Sacha Baron Cohens Charakter wurde verwendet, um die Veröffentlichung von Borat Subsequent Moviefilm auf Amazon Prime zu markieren. Der Charakter ist auf dem Wagen zu sehen und trägt nur eine Einweg-Coronavirus-Gesichtsmaske und Socken mit seinen haarigen Beinen und seiner Brust.

Die Spendenaktion wurde ursprünglich gestartet, nachdem bekannt wurde, dass Jeanise Jones, die als Babysitterin für Borats 15-jährige Tochter, gespielt von Maria Bakalova, auftritt, nicht wusste, dass sie an dem satirischen Film teilnahm, und sie erhielt nur 3.600 US-Dollar .

In einem Interview mit dem -Unterhaltungsblog Showbiz411 sagte Jones, dass sie 600 US-Dollar für die erste Drehphase und 3.000 US-Dollar für die letzte Phase erhalten habe, aber danach nie mehr von der Crew gehört habe. Sie fügte hinzu, dass sie jetzt wegen der Pandemie arbeitslos sei.

Die GoFundMe-Seite wurde von Jones 'Pastor Derrick Scobey gestartet, der Jones zunächst dem Produktionsteam "Borat" vorgestellt hatte.

Tasmin Archer sitting on the seat of a car: Maria Bakalova as Tutar and Jeansie Jones in “Borat 2” Amazon Prime Video © Amazon Prime Video Maria Bakalova als Tutar und Jeansie Jones in „Borat 2“ Scobey von Amazon Prime Video

Scobey teilte Insider mit, dass das Produktionsteam von „Borat 2“ sich an ihn gewandt habe, um eine „schwarze Großmutter“ zu finden, für die er eine kleine Rolle spielen könne eine Dokumentation. Die ganze Zeit, sagte er, glaubten sie, dies sei eine echte Dokumentation über Borat und seine Tochter.

Diese 50-Millionen-Dollar-Häuser werden Ihnen den Atem rauben.

 Diese 50-Millionen-Dollar-Häuser werden Ihnen den Atem rauben. © Borat Donald Trump scheint nicht zu glauben, dass Sacha Baron Cohen "sehr nett" ist. Der Präsident hat Baron Cohens neue Fortsetzung von Borat in der Kontroverse um das Erscheinen seines Anwalts Rudy Giuliani im Film abgewogen. Das Mockumentary enthält eine Szene, in der Giuliani sich auf ein Bett legt und mit Borats kleiner Tochter (gespielt von der 24-jährigen Schauspielerin Maria Bakalova) in seine Hose greift.

"Jeanise ist bei weitem nicht leichtgläubig. Tatsächlich ist keiner von uns", sagte Scobey. "Wir sind sehr offene Leute." In seinem Interview mit Insider nannte Scobey den Film eine "Farce" und sagte, dass es seine Verantwortung als Jones 'Pastor sei, ihr zu helfen.

"Als ihr Pastor, der sie liebt und sie beschützen wird ... dieses Geld ist für sie. Dies soll ihr helfen, dies soll ihrer Familie helfen, besonders während Covid", sagte Scobey und fügte hinzu, dass er Jones geben wollte. Fans "ein Fahrzeug, um auf greifbare Weise Danke zu sagen."

Jones, 62, ist in mehreren Szenen der Comedy-Fortsetzung zu sehen und spielt eine wichtige Rolle in der Erzählung, da sie dazu beiträgt, Borats Tochter zu erziehen, dass sowohl Frauen als auch Männer gleich sind.

Als Jones Anfang dieser Woche mit Insider sprach, sagte sie, dass sie dachte, sie würde an einem Dokumentarfilm über das Leben von Frauen aus verarmten Ländern teilnehmen, und sie war "schockiert", als sie erfuhr, dass der Film tatsächlich eine satirische Komödie war.

„Borat abbrechen“: Einige in Kasachstan amüsieren sich nicht über die Comedy-Fortsetzung

 „Borat abbrechen“: Einige in Kasachstan amüsieren sich nicht über die Comedy-Fortsetzung Die Veröffentlichung von Sacha Baron Cohens Borat-Fortsetzung hat in der kasachischen Gesellschaft erneut gemischte Reaktionen ausgelöst. © Der erste Borat-Film, Borat: Kulturelle Erkenntnisse Amerikas für die glorreiche Nation von Kaza ...

"Irregeführt ist eine Art hartes Wort, aber wir waren uns nicht bewusst, dass es mit R bewertet wird. Sagen wir es so", sagte sie. "Uns wurde gesagt, dass die USA es nicht so oft sehen würden, hauptsächlich Großbritannien. Ich hätte nicht gedacht, dass es wirklich jemand sehen würde."

Auf die Frage, ob sie es bereue, unter falschen Vorwänden an dem Film teilgenommen zu haben, sagte Jones zu Insider, dass sie dies nicht getan habe. "Ich denke, es hat sich gelohnt", sagte Jones und zitierte die Unterstützung von Fremden, die den Film gesehen hatten. "Es gibt Leute wie mich, die da draußen sind, du musst sie nur finden."

Lesen Sie mehr:

Die Babysitterin 'Borat 2' sagt, sie habe nur 3.600 US-Dollar verdient, weil sie im Film ausgetrickst wurde. Jetzt ist sie arbeitslos und fühlt sich "betrogen".

Die Instagram-Influencerin in 'Borat 2' gibt zu, dass sie sich beim Filmen des Films

unwohl gefühlt hat. Sacha Baron Cohen sagt, er habe 5 Tage im Charakter verbracht, während er mit Verschwörungstheoretikern für 'Borat 2'

gelebt habe. Lesen Sie den Originalartikel über Insider

"Borat 2": Wie Sacha Baron Cohen 5 Tage bei Trump-Anhängern lebte – und beinahe aufflog .
Bei „Borat 2“ aka „Borat Anschluss Moviefilm“ fragt man sich ein ums andere Mal, was von den Geschehnissen denn nun echt und was gestellt ist – so etwa auch als Borat zwei (sehr amerikanische) neue Freunde findet. © Amazon "Borat 2": Wie Sacha Baron Cohen 5 Tage bei Trump-Anhängern lebte – und beinahe aufflog Wie schon in „Borat“ bildet auch in „Borat 2: Borat Anschluss Moviefilm“ eine fiktionale Handlung den Rahmen für allzu reale Momentaufnahmen der amerikanischen Gesellschaft. Auch bei letzteren drängt sich bisweilen jedoch der Verdacht auf, dass sie mitunter inszeniert sein könnten.

usr: 3
Das ist interessant!