Sport Köln-Sportchef Heldt: Hansi Flick wird keinen Oscar bekommen

11:35  30 oktober  2020
11:35  30 oktober  2020 Quelle:   msn.com

Effenberg sieht Flick als Löw-Nachfolger

  Effenberg sieht Flick als Löw-Nachfolger Stefan Effenberg hält Hansi Flick für den besten Kandidaten auf eine Nachfolge von Joachim Löw. Die Ernennung des Bayern-Coaches zum Bundestrainer wäre geradezu logisch. © Bereitgestellt von sport1.de Effenberg sieht Flick als Löw-Nachfolger Stefan Effenberg sieht in Hansi Flick den logischen Nachfolge-Kandidaten für Bundestrainer Joachim Löw. Für den SPORT1-Experten ist der Trainer des FC Bayern der beste Anwärter auf den Posten des Bundestrainers, der zuletzt immer mehr in die Kritik geraten war.

Sportchef Horst Heldt (l) vertraut Trainer Markus Gisdol. Köln - Nach der Rekord-Negativserie von 15 Spielen ohne Sieg hat Sportchef Horst Heldt vom Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln seinem Trainer Markus Gisdol den Rücken gestärkt.

Köln - Nach der Rekord-Negativserie von 15 Spielen ohne Sieg hat Sportchef Horst Heldt vom Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln seinem Trainer Markus Gisdol den Rücken gestärkt. "Ich führe keine Trainerdiskussion", stellte Heldt in einem Interview der Internetzeitung "Geissblog" klar.

Der Sportchef des 1. FC Köln, Horst Heldt (50), schätzt Bayern-Trainer Hansi Flick (55) für dessen ungekünstelte Art. «Einen Oscar für schauspielerisches Auftreten wird er nicht mehr bekommen», sagte Heldt im Interview des «Münchner Merkur» (Freitag) kurz vor dem Heimspiel seiner Mannschaft gegen Flicks FC Bayern München in der Fußball-Bundesliga an diesem Samstag. «Aber genau das tut diesem großen Club gut. Hansis Akzeptanz bei allen ist derzeit das Erfolgsgeheimnis. Sie folgen ihm bedingungslos, weil er auftritt, wie er auftritt.»

Bayern-Trainer Hansi Flick verfolgt das Spiel an der Seitenlinie. © Sven Hoppe/dpa/Archivbild Bayern-Trainer Hansi Flick verfolgt das Spiel an der Seitenlinie.

Flick habe sich seit seiner Zeit als Spieler nicht verändert, sagte der Kölner Sport-Geschäftsführer. «An seinem Naturell hat sich nichts geändert. Hansis Auftreten beschreibt eigentlich seinen außerordentlich guten Charakter in vielerlei Hinsicht. Mit einer gewissen Ruhe, Souveränität, er will nicht in den Vordergrund.»

Köln-Sportchef Heldt: Hansi Flick wird keinen Oscar bekommen .
Der Sportchef des 1. FC Köln, Horst Heldt (50), schätzt Bayern-Trainer Hansi Flick (55) für dessen ungekünstelte Art. «Einen Oscar für schauspielerisches Auftreten wird er nicht mehr bekommen», sagte Heldt im Interview des «Münchner Merkur» (Freitag) kurz vor dem Heimspiel seiner Mannschaft gegen Flicks FC Bayern München in der Fußball-Bundesliga an diesem Samstag. «Aber genau das tut diesem großen Club gut. Hansis Akzeptanz bei allen ist derzeit das Erfolgsgeheimnis. Sie folgen ihm bedingungslos, weil er auftritt, wie er auftritt.» © Sven Hoppe/dpa/Archivbild Bayern-Trainer Hansi Flick verfolgt das Spiel an der Seitenlinie.

usr: 0
Das ist interessant!