Sport EU wird den grenzüberschreitenden Transfer von Covid-19-Patienten finanzieren, da die Krankenhaussysteme unter Druck geraten.

13:05  30 oktober  2020
13:05  30 oktober  2020 Quelle:   cnn.com

-Krankenhäuser im Mittleren Westen platzen mit COVID-Patienten aus allen Nähten, während die Fälle weiter steigen

-Krankenhäuser im Mittleren Westen platzen mit COVID-Patienten aus allen Nähten, während die Fälle weiter steigen -Krankenhäuser im Mittleren Westen platzen aus allen Nähten mit neuen COVID-19-Patienten, da die Zahl der täglichen Neuinfektionen in der Region weiter steigt. © Bereitgestellt von People Win McNamee / Getty Mitarbeiter des Gesundheitswesens in mehreren Bundesstaaten, darunter Oklahoma, Missouri und North Dakota, warnen davor, dass ihre Krankenhaussysteme bereits überfordert sind, da die Bundesstaaten ständig ihre eigenen Rekorde für das neueste COVID-19 brechen Fälle an einem Tag.

Die Bundeskanzlerin hat beim EU -Videogipfel dafür plädiert, die Grenzen offen zu halten - trotz rasant steigender Infektionszahlen in den Nachbarländern. Unterstützung bekam Merkel aus Österreich.

EU -Kommission finanziert Transport von Covid - Patienten in andere Länder. Damit sei es möglich, schnell nötigen Bedarf abzugleichen und die grenzüberschreitende Versorgung von Die Zahl der Corona- Patienten , die auf der Intensivstation behandelt werden müssen, stieg den Angaben zufolge

Die Europäische Union hat 220 Millionen Euro (257 Millionen US-Dollar) bereitgestellt, um den grenzüberschreitenden Transfer von Covid-19-Patienten zu finanzieren und die -Krankenhaussysteme zu verhindern der 27-Nationen-Block vom Knicken.

a person standing in a room: Healthcare workers wearing personal protective equipment (PPE) care for Covid-19 patients in an intensive care unit (ICU) at Thomayer hospital on October 14, 2020 in Prague. - The Czech Republic has the European Union's highest rate of coronavirus infection, according to the European Centre for Disease Prevention and Control. (Photo by Michal Cizek / AFP) (Photo by MICHAL CIZEK/AFP via Getty Images) © MICHAL CIZEK / AFP / AFP über Getty Images Mitarbeiter des Gesundheitswesens, die persönliche Schutzausrüstung (PSA) tragen, versorgen Covid-19-Patienten am 14. Oktober 2020 auf einer Intensivstation im Thomayer-Krankenhaus in Prag. - Die Tschechische Republik weist laut dem Europäischen Zentrum für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten die höchste Rate an Coronavirus-Infektionen in der Europäischen Union auf. (Foto von Michal Cizek / AFP) (Foto von MICHAL CIZEK / AFP über Getty Images)

Europa ist zum zweiten Mal seit Beginn der Pandemie zum weltweiten Epizentrum des Virus geworden und zwingt mehrere Länder, als zweite nationale Sperren wieder einzuführen Welle umhüllt die Region und Infektionsfälle überschreiten 10 Millionen.

Steve Coopers Urteil über das Transferfenster von Swansea City, als er plant, die Karriere des Neuzugangs wiederzubeleben

 Steve Coopers Urteil über das Transferfenster von Swansea City, als er plant, die Karriere des Neuzugangs wiederzubeleben Steve Cooper sagt, dass der Kader von Swansea City aufgrund seines Geschäfts im Transferfenster mehr Erfahrung und Tiefe hat. The Swans hat im Verlauf des letzten Marktes insgesamt 10 Spieler verpflichtet, von denen vier am Stichtag eingehen. Von diesen Unterzeichnungen kamen fünf zu unbefristeten Verträgen, wobei Jamal Lowe, Ryan Manning, Joel Latibeaudiere und Ryan Bennett dreijährige Verträge mit Swansea unterzeichneten, während Korey Smith einen Zweijahresvertrag erhielt.

Aufgrund von Covid - 19 Einschränkungen im Krankenhaus von Padua konnten sie in seinen letzten Momenten nicht mehr bei ihm am Krankenbett sein. "Fünf Minuten Fußmarsch, das ist die Entfernung zwischen Maurizia und Alessandras Wohnung und dem Krankenhaus , in dem ihr Vater

Das wird das System nicht verkraften. Die hohe Zahl der an Covid - 19 Erkrankten führt dazu, dass Patientinnen und Patienten mit anderen Leiden schlechter versorgt werden.

Gesundheitsbeamte in mehreren EU-Ländern haben gewarnt, dass ihre Krankenhäuser fast voll sind, und Alarm geschlagen, dass mehr Zusammenarbeit erforderlich ist, um sicherzustellen, dass die Einrichtungen nicht überlastet werden.

"Die Zahl der Fälle steigt, die Zahl der Krankenhausaufenthalte steigt, die Zahl der Todesfälle steigt - zum Glück nicht so schnell, weil wir heute besser verstehen, wie man COVID-Patienten behandelt und wie man mit Krankheiten umgeht", sagte EU-Kommissionsleiterin Ursula von der Leyen sagte Donnerstag Nacht.

"Aber die Ausbreitung des Virus wird unsere Gesundheitssysteme überwältigen, wenn wir nicht dringend handeln."

Von der Leyen äußerte sich zu einem Treffen mit EU-Staats- und Regierungschefs, bei dem sie eine Reihe von Maßnahmen zur Straffung und Zentralisierung der Covid-19-Reaktion des Blocks darlegte, die sich aus der Verwendung von Tests, der Rückverfolgung von Apps und der Verteilung von Impfstoffen ergaben.

Die EU koordinierte ihre Reaktion zu Beginn des Ausbruchs der Region nur schleppend. Schwer betroffene Länder wie Italien baten die Führer des Blocks um Unterstützung und wandten sich stattdessen an China, um medizinische Ausrüstung zu erhalten.

Was Sie jetzt über das Coronavirus wissen müssen .
(Reuters) - Folgendes müssen Sie jetzt über das Coronavirus wissen: © Reuters / GONZALO FUENTES Das französische Krankenhaus steht vor der zweiten Welle von COVID-Patienten EU bündelt seine Bemühungen Die Europäische Union wird den grenzüberschreitenden Transfer von Patienten innerhalb des Blocks finanzieren, um zu verhindern, dass Krankenhäuser überfordert werden, da die COVID-19-Infektionen und Krankenhausaufenthalte auf dem Kontinent zunehmen.

usr: 1
Das ist interessant!