Sport Nach Sauber-Ferrari-Deal: Mercedes zieht B-Team in Erwägung

14:12  02 januar  2018
14:12  02 januar  2018 Quelle:   motorsport-total.com

Lewis Hamilton: Nach Rosberg-Rücktritt "neu erfunden"

  Lewis Hamilton: Nach Rosberg-Rücktritt Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton ist überzeugt, seinen vierten WM-Titel auch dank einer neuen Philosophie im Umgang mit seinen Ingenieuren und Mechanikern eingefahren zu haben. Hamilton als Motivator und als Kumpeltyp? Das war in der Vergangenheit nicht immer so. Im Gegenteil. Mit seinem Jetset-Leben wirkte er teils abgehoben, während Rosberg als "netter Junge von nebenan" die Sympathien für sich verbuchte. Dass es bei Mercedes vor dem Ausscheiden des Deutschen ein Gegeneinander Crews gegeben hätte, will Hamilton trotzdem nicht behaupten. "Nein, das nicht", stellt er klar. "Vielleicht herrschte damals einfach nur eine andere Form von Solidarität.

13:55 10 januar 2018 Quelle: msn.com. Nach Sauber - Ferrari - Deal : Mercedes zieht B - Team in Erwägung . Sportchef Toto Wolff spricht offen über die Möglichkeit, sich in der Formel 1 bei einer zweiten Mannschaft werksseitig zu engagieren, unternommen ist aber noch nichtsMercedes zieht es

Wir bieten Ihnen außergewöhnliche Deko- und Bar-Elemente, die für den richtigen Wow-Effekt sorgen – entweder nutzen Sie die über 200 Elemente, die wir bereitstellen, oder unser Deko- Team fertigt zu Ihrem Anlass das persönlich passende Design.

Valtteri Bottas: Mercedes: Per B-Team soll es nicht auf Abwege, sondern auf andere Wege gehen © LAT Mercedes: Per B-Team soll es nicht auf Abwege, sondern auf andere Wege gehen

Mercedes zieht es in Erwägung, sich in der Formel 1 mit einem zweiten werksunterstützten Team zu engagieren. Vorbild könnte der Schachzug des Ferrari-Präsidenten Sergio Marchionne sein, die Sauber-Truppe über einen Technik- und Sponsorendeal mit Alfa Romeo an die Scuderia zu binden. Toto Wolff beschreibt das Manöver bei 'ESPN' als "clever" und glaubt an einen Weg, der für Konzerne richtig sein könnte: "Was sie mit Sauber vorhaben, ist visionär", so der Mercedes-Sportchef.

Wolff meint sogar, dass sich das Manöver auf den WM-Kampf zwischen seinen Farben und Ferrari auswirken könnte. Er unterstreicht: "Diese Verbindung könnte für uns gefährlich werden." Schließlich besitzen die Roten künftig eine Möglichkeit mehr, die Entwicklung ihrer Antriebe voranzutreiben und Piloten aus dem Nachwuchsprogramm in der Königsklasse zu etablieren. Ganz zu schweigen von der Plattform, die sie für die Vermarktung der Straßenautos Alfa Romeos geschaffen haben.

Liverpool macht Rekord-Deal perfekt

  Liverpool macht Rekord-Deal perfekt Schon im vergangenen Sommer stand der FC Liverpool unmittelbar vor der Verpflichtung von Virgil van Dijk - scheiterte aber am Veto seines Klubs FC Southampton. Nun ging der Deal mit einem halben Jahr Verspätung doch noch über die Bühne gehen. Wie die Reds am Mittwochabend auf ihrer Klubwebseite bekannt gaben, einigten sich beide Klubs auf einen Transfer des 26-jährigen Niederländers. Laut englischen Medien zahlt das Team von Jürgen Klopp die Rekordsumme von umgerechnet rund 84,5 Millionen Euro für van Dijk. Damit wird er der teuerste Abwehrspieler der Fußballgeschichte. Zur Vertragslaufzeit beim FC Liverpool machte der Klub keine weiteren Angaben. Van Dijk erhält bei den Reds die Rückennummer vier.

Digitalisierung soll Medizin voranbringen : Nach Sauber - Ferrari - Deal : Mercedes zieht B - Team in Erwägung Sportchef Toto Wolff sprich Vorbild könnte der Schachzug des Ferrari-Präsidenten Sergio Marchionne sein, die Sauber-Truppe über einen Technik- und Sponsorendeal mit Alfa Romeo

Sauber Mercedes C9 700 PS V8 Biturbo. Повторите попытку позже. Опубликовано: 9 нояб. 2015 г. Sauber Mercedes C9 700 PS V8 Biturbo.

Ergo denken die Silberpfeile über einen ähnlichen Schachzug nach: "Wir ziehen es in Erwägung", bestätigt Toto Wolff. Eine mögliche Verwirklichung des Vorhabens nähme jedoch viel Zeit in Anspruch nehmen, dazu scheinen keine konkreten Pläne in der Schublade zu liegen: "Wir sind nicht die einzigen mit klugen Ideen. Es gibt Gespräche, aber wir haben bisher nichts unternommen."

Denn allen Chancen zum Trotz birgt ein Formel-1-B-Team auch Risiken. "Weil wir unsere Leute nicht mit einer Kooperation mit einem anderen Team ablenken wollen, ist es knifflig", sagt Wolff. Heißt im Klartext, dass Mercedes seine Ingenieure nicht mit zusätzlichen Aufgaben belasten will, die einen Dritten im Mittelfeld voranbringen, am Ende aber den Silberpfeilen den WM-Titel kosten.

Handel mit klassischen Fahrzeugen läuft prima - RM Sotheby’s mit Rekordgewinn

  Handel mit klassischen Fahrzeugen läuft prima - RM Sotheby’s mit Rekordgewinn 526 Millionen US-Dollar, aktuell umgerechnet zirka 442 Millionen Euro, setzte RM Sotheby’s im Jahr 2017 mit klassischen Fahrzeugen um – 17 Prozent mehr als 2016. Sotheby’s.526 Millionen US-Dollar, aktuell umgerechnet zirka 442 Millionen Euro, setzte RM Sotheby’s im Jahr 2017 mit klassischen Fahrzeugen um – 17 Prozent mehr als 2016. Damit ist das Auktionshaus nach eigenen Angaben Marktführer beim Handel mit hochwertigen klassischen Wagen und Devotionalien aus dem Bereich Automobil.

2x Sauber - Mercedes C11 ex Schumacher at Spa Classic 2014 - Продолжительность: 5:02 Belgian-Motorsport 19 479 просмотров. GT4 Sauber Mercedes C9 Nordschleife 4:43:708 - Продолжительность: 4:58 Pappa1310 92 657 просмотров.

Опубликовано: 21 июл. 2014 г. Mehr Informationen zu dieser Prüfung finden Sie hier: http://www.telc.net/pruefungsteilnehm Die mündliche Prüfung telc Deutsch B 2 besteht aus folgenden Teilen: • Vorspann: Kontaktaufnahme (keine Bewertung) • Teil 1: Präsentation (max. 25 Punkte) • Teil

Während Ferrari neben Sauber auch Haas über eine tiefgreifende Technikpartnerschaft an sich gebunden hat, pflegt Mercedes zu seinen Kunden Force India und Williams eine eher lockere Verbindung - man liefert die Motoren, mischt sich aber sonst kaum ein und hat bei der Fahrer begrenzten Einfluss. Das spart Geld, raubt aber auch die Möglichkeit zusätzlicher Entwicklungsmöglichkeiten.

Pascal Wehrlein könnte das 2018 zu spüren bekommen: Obwohl werksunterstützter Junior scheint der bei Sauber ausgeschiedene Deutsche keinen Platz in der Formel 1 mehr zu finden - während Ferrari sein Toptalent Charles Leclerc bei Sauber parkte. Auch für weitere Mercedes-Nachwuchskräfte wie Esteban Ocon und George Russell erscheint ein B-Team als Patentweg in die Formel 1.

Übrigens: Ähnliche Gerüchte gab es schon vor einigen Jahren, als das (mittlerweile insolvente und abgewickelte) Manor-Team angeblich davor stand, von Mercedes übernommen zu werden. Von einem Branding mit dem Namen der Daimler-Tochtergesellschaft AMG war die Rede. In Ermangelung weiterer Konzernmarken, die zur Formel 1 passen, und vor dem Hintergrund des Rückzugs aus der DTM könnte der Tuning-Spezialist erneut Kandidat für ein B-Team-Projekt sein.

Daniil Kwjat wird "Entwicklungsfahrer" bei Ferrari! .
Ex-Red-Bull-Pilot Daniil Kwjat heuert als dritter Pilot hinter Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen bei Ferrari an: Bahn somit frei für Sergei Sirotkin bei Williams? Ferrari hat die Formel-1-Szene am heutigen Mittwoch mit einer etwas überraschenden Meldung in Aufruhr gebracht. Die Italiener verkündeten die Verpflichtung von Daniil Kwjat als Entwicklungsfahrer. Der Russe, der nach schwankenden Leistungen in den Red-Bull-Teams von Helmut Marko aussortiert worden war, wird nun dritter Mann hinter Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen im Formel-1-Kader der Werksmannschaft aus Maranello.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!