Sport Wieder fit: Jonas Hector startet gesund in sein WM-Jahr

13:42  03 januar  2018
13:42  03 januar  2018 Quelle:   express.de

Tennis: Williams startet Comeback in Abu Dhabi

  Tennis: Williams startet Comeback in Abu Dhabi Ein Vierteljahr nach der Geburt ihrer Tochter Alexis Olympia startet Serena Williams am 30. Dezember im Rahmen des Einladungsturniers in Abu Dhabi ihr Comeback im Tenniszirkus. Die 36-Jährige hat seit dem Titelgewinn bei den Australian Open im Januar in Melbourne kein offizielles Match mehr bestritten. "Ich bin sehr glücklich, dass ich in Abu Dhabi erstmals nach der Geburt meines Kindes wieder auf dem Platz stehen werde", wird Serena Williams auf der Homepage des Ausrichters zitiert. Ihre Gegnerin bei dem Turnier ist French-Open-Siegerin Jelena Ostapenko aus Lettland. Beide haben noch nie gegeneinander gespielt.

Der Kölner Außenverteidiger Jonas Hector ist auch wieder fit . Bundestrainer Löw lüftet Kader für Start ins WM - Jahr - Arcor.de - www.arcor.de. Los geht's - Deutschland startet in die WM . Manuel Neuer die Platzwahl gewonnen, Mexiko hat Anstoß. Linksverteidiger Jonas Hector fällt wegen Grippe

"Es wäre in meinen Augen sinnvoll, wenn der Wunschkandidat beispielsweise erst ab 2019 zu haben wäre", sagte der 60-Jährige dem Nachrichtenportal t-online.de.Dieses Modell könne er sich "zum Beispiel mit Jürgen Klopp vorstellen. Wieder fit : Jonas Hector startet gesund in sein WM - Jahr .

Jonas_Hector_Laktattest_180102: Jonas Hector startet gesund in sein WM-Jahr © dpa Jonas Hector startet gesund in sein WM-Jahr

Mit einem kleinen Pieks ins Ohr ging’s für Jonas Hector (27) ins WM-Jahr! Nach dreieinhalb Monaten stieg der Nationalspieler wieder ins Mannschaftstraining ein. Pünktlich zur Rückrundenvorbereitung ist er topfit.


Das Lazarett des 1. FC Köln lichtet sich

Langsam aber sicher lichtet sich das Kölner Lazarett. Neben Hector überstanden auch Yuya Osako (27), Claudio Pizarro (39), Sehrou Guirassy (21), Simon Zoller (26) und Nikolas Nartey (17) den üblichen Laktattest. Am Mittwoch soll auch Marcel Risse (28) bei verschiedenen Passübungen einsteigen.

Vor allem über die Rückkehr von Jonas Hector freute man sich, schließlich hatte er seit September aussetzen müssen – ausgerechnet in der Saison vor seinem ersten WM-Turnier in Russland. Doch was kann man von ihm nach der langen Pause erwarten?

Wie war es, Jack Black zu küssen?

  Wie war es, Jack Black zu küssen? Seit dem Ende der Jonas Brothers feilt Nick Jonas fleissig an seiner Hollywoodkarriere. Aktuell ist der Amerikaner in «Jumanji» zu sehen.

Sie präsentieren einen Song, der Lust auf die # WM 2018 macht und zum Feiern einlädt. Das dazugehörige Youtube-Video entstand vor dem Kölner Mit dem Titel „Wir werden wieder Meister“ als Cover auf Billy Joels Song „We didn’t start the Fire“ geben die drei Freunde in ihrem Youtube-Video

3. Hector ist wieder fit . Beim Spiel gegen Mexiko hat das deutsche Team vor allem in der Abwehr Schwächen gezeigt. Hector musste wegen eines grippalen Infekts von der Bank aus zugucken. Der Linksverteidiger ist wieder gesund und kehrte am vergangenen Mittwoch ins Teamtraining zurück.

Stefan Ruthenbeck muss Jonas Hector „langsam heranführen“

„Das ist schwierig zu beantworten, weil ich ihn noch nicht einmal auf dem Platz gesehen habe“, sagt Trainer Stefan Ruthenbeck. „Jonas Hector hat aber eine enorme Erfahrung und kann auf mehreren Positionen eingesetzt werden. Wir sind alle froh, dass er wieder dabei ist. Wir müssen trotzdem cool bleiben und nicht gleich von null auf hundert gehen. Wir werden ihn langsam heranführen und entwickeln. Dann werden wir ihn im richtigen Moment reinwerfen.“

Jonas Hector ging wochenlang auf Krücken

Im Europa League-Spiel gegen Arsenal London hatte er sich einen Syndesmoseriss zugezogen, musste operiert werden und ging wochenlang auf Krücken. Jetzt ist das Ende der Leidenszeit gekommen.

Der Dax startet mit Verlusten in das neue Jahr.

  Der Dax startet mit Verlusten in das neue Jahr. Der deutsche Leitindex hatte am Freitag das Börsenjahr bei 12.917,64 Zählern beendet, ein halbes Prozent niedriger als noch am Donnerstag. Zum Auftakt des ersten Handelstages 2018 wird der Dax am Dienstag mit Verlusten erwartet. Der Broker IG Markets taxierte den Eliteindex rund 0,15 Prozent tiefer auf 12.898 Punkte. Das wäre erstmals seit Anfang Dezember ein Rutsch unter die Marke von 12.900 Zählern.

Wieder fit : Jonas Hector startet gesund in sein WM - Jahr . Scarlett Johansson: Eigener 'Black Widow'-Film in der Mache. Sparkasse plant eigenes Mobile Payment: Kooperation mit Google keine OptionAlle reden über Google Pay, das am Dienstag in Deutschland gestartet ist.

Die Fußball-Nationalelf startet kommende Woche endlich ins WM - Jahr . Verzichten muss Löw beim Start in das WM - Jahr auf den weiterhin verletzten Kapitän Manuel Neuer. Der Kölner Außenverteidiger Jonas Hector ist auch wieder fit .

Bis Mai kann er sich nun für ein WM-Ticket von Bundestrainer Joachim Löw empfehlen – und versuchen das FC-Wunder zu schaffen.

Stefan Ruthenbeck hat noch Hoffnung auf eine Sensation

Trainer Ruthenbeck kann sich über neue Konkurrenzsituationen freuen. „Wir sind in der Pflicht Siege einzufahren – so viele, wie möglich“, sagt der Trainer. „Wir haben noch die Hoffnung auf eine Sensation.“

Dafür kann er nun auch auf Simon Terodde (29) setzen. Der Sturm-Neuzugang drehte am Dienstag seine ersten Runden beim Laktattest mit den Kollegen. Ob er der einzige Transfer bleibt?

Der FC hat weiterhin einen Rechtsverteidiger im Visier (lesen Sie hier mehr). Aber auch in der Zentrale könnte sich noch etwas tun. Ruthenbeck: „Auf der Sechser-Position haben wir viele junge Spieler. Da ist die Frage: Vertrauen wir ihnen jetzt schon oder holen wir da noch einen?

Boldt bestätigt: Bayer-Chefscout wechselt zum FC Bayern .
Chefscout Laurent Busser wechselt mit sofortiger Wirkung von Bayer 04 zum FC Bayern München. Der Franzose ist die vierte Fachkraft, die der Werksklub seit 2014 an den Rekordmeister abgeben muss. Bayer 04 Leverkusen muss künftig ohne seinen Chefscout Laurent Busser planen. Der Franzose wechselt sofort zum FC Bayern München. Im bisherigen Aufgabenbereich Bussers soll der im Sommer als Bindeglied zwischen Scouting-Abteilung und sportlichem Management installierte Claus Costa künftig mehr Verantwortung übernehmen."Es ist schade, aber es gibt kein böses Blut", erklärt Manager Jonas Boldt.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!