Sport Team für die Zukunft: Diese zwei Talente hat der BVB auf dem Zettel

21:31  05 januar  2018
21:31  05 januar  2018 Quelle:   90min.in

Mario Balotelli über seine Zukunft: "Würde umsonst zurückgehen"

  Mario Balotelli über seine Zukunft: Mario Balotelli ist bei OGC Nizza unter Lucien Favre wieder aufgeblüht. Trotzdem liebäugelt er mit einem Wechsel zurück zu Manchester City, wie er der Gazzetta dello Sport gesteht: "Ich liebe City, die Manchester-City-Fans und den Klub. Ich würde fröhlich umsonst dorthin zurückgehen."Mario Balotelli ist bei OGC Nizza unter Lucien Favre wieder aufgeblüht. Trotzdem liebäugelt er mit einem Wechsel zurück zu Manchester City, wie er der Gazzetta dello Sport gesteht: "Ich liebe City, die Manchester-City-Fans und den Klub. Ich würde fröhlich umsonst dorthin zurückgehen.

Dafür ist ein Talent des eigenen Kaders ins Blickfeld eines Konkurrenten gerückt. Steht beim VfB Stuttgart auf dem Zettel : Jeremy Toljan. Nicht nur der BVB , auch der VfB Stuttgart sucht für seinen Kader sinnvolle Ergänzungen für die Außenpositionen in der Letztmals in der Startelf stand er Mitte Februar beim 1:0 in Mönchengladbach, danach wurde er von Trainer Peter Stöger nur noch zwei Mal

BVB hat nächsten Mittelfeldspieler auf dem Zettel Die Verpflichtung von Thomas Delaney ist seit einigen Tagen unter Dach und Fach, doch Fußball-Bundes

a graffiti covered wall: Borussia Dortmund v SV Werder Bremen - Bundesliga © Stuart Franklin/GettyImages Borussia Dortmund v SV Werder Bremen - Bundesliga

Borussia Dortmund gilt inzwischen europaweit als ein Verein, bei dem Talente eine echte Chance bekommen. Insofern überrascht es nicht, dass angeblich zwei weitere Nachwuchskicker mit einem Wechsel an den Rheinlanddamm liebäugeln. Der BVB soll an Keith Asare und Szymon Zurkowski interessiert sein.

Beide Namen werden den wenigsten Fußballfans hierzulande etwas sagen - und genau das macht sie so interessant. Die Talentscouts von Borussia Dortmund haben ein Auge für Spieler, deren Durchbruch noch bevorsteht und die eben nicht jeder kennt.

Nächster Aussetzer: Trump wütet gegen Ausländer: „Alle haben Aids”

  Nächster Aussetzer: Trump wütet gegen Ausländer: „Alle haben Aids” US-Präsident Donald Trump ist nach einem Bericht der „New York Times“ bei einem Treffen mit Spitzenmitarbeitern im Juni so wütend über die hohe Zahl von Immigranten gewesen, dass er sich ausfallend über bestimmte Ausländergruppen äußerte.US-Präsident Donald Trump ist nach einem Bericht der „New York Times“ bei einem Treffen mit Spitzenmitarbeitern im Juni so wütend über die hohe Zahl von Immigranten gewesen, dass er sich ausfallend über bestimmte Ausländergruppen äußerte.

Für die perfekte medizinische Versorgung der Zukunft wird die Stammzellenforschung besonders wichtig sein. Denn Stammzellen haben die Fähigkeit, sich in jeden Zelltyp Unsere Gesprächspartner erscheinen als 3-D-Hologramme, die mit uns an einem Tisch oder auf dem Sofa sitzen.

Der Mann, der die Zukunft konkret gestalten soll, wurde am Dienstag offiziell vorgestellt Er erhält einen Zwei -Jahres-Vertrag und soll die neue Mannschaft formen. Denn auch das Gesicht des Hinzu kommt, dass der BVB in allen Mannschaftsteilen Bedarf hat. Es wird ein neuer hinweg geschwächt, verlor den Einfluss auf die größer werdende Zahl von internationalen Talenten – die den BVB in

Auf Keith Asare trifft dies nur bedingt zu, da auch die AS Monaco Wind von diesem erst 17-jährigen Jungspund bekommen hat. Aktuell deutet sich ein spannendes Transfer-Duell zwischen den Vereinen an, die sich in der vergangenen Champions-League-Saison gegenüberstanden.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!