Sport Jannik Vestergaard zum FC Arsenal? Gladbach-Manager Max Eberl dementiert

16:10  08 januar  2018
16:10  08 januar  2018 Quelle:   spox.com

Transfergerücht: FC Arsenal will Bayer Leverkusens Leon Bailey im Winter verpflichten

  Transfergerücht: FC Arsenal will Bayer Leverkusens Leon Bailey im Winter verpflichten Der englische Spitzenklub FC Arsenal zeigt angeblich Interesse an Angreifer Leon Bailey von Bayer Leverkusen. Dies berichtet der Mirror. Demnach planten die Gunners, den Flügelflitzer bereits im Winter in die Premier League zu holen. In dem Bericht heißt es, Scouts der Londoner hätten Bailey mehrfach in der Bundesliga beobachtet. Arsenal wolle nach dessen ansprechenden Leistungen 34 Millionen Euro Ablöse bieten. Baileys Vertrag bei der Werkself läuft allerdings noch bis zum Sommer 2022.

Gladbach - Manager Max Eberl dementiert . Der FC Arsenal hat wohl ein Auge auf Jannik Vestergaard von Borussia Mönchengladbach geworfen. Deren Manager Max Eberl stellt sich einem Transfer aber in den Weg.

Jannik Vestergaard ist der Cousin von Mika Schroers (Borussia Mönchengladbach U17). M' gladbach . SOU. FC Southampton. 13.07.2018 12:17Southampton holt Vestergaard – Eberl : „Einigung, mit der wir sehr zufrieden sind“.

Jannik Vestergaard in Aktion gegen Kevin Volland von Bayer Leverkusen: Jannik Vestergaard zum FC Arsenal? Gladbach-Manager Max Eberl dementiert © getty Jannik Vestergaard zum FC Arsenal? Gladbach-Manager Max Eberl dementiert

Der FC Arsenal hat wohl ein Auge auf Jannik Vestergaard von Borussia Mönchengladbach geworfen. Deren Manager Max Eberl stellt sich einem Transfer aber in den Weg.

"Es gibt für uns kei­nen Grund, Jan­nik ab­zu­ge­ben", wird Eberl in der Bild zitiert, nachdem erste Gerüchte rund um einen Abschied Vestergaards aufgekeimt waren. Der dänische Nationalspieler steht bei den Fohlen noch bis 2021 unter Vertrag, wird aber wohl von einigen Klubs beobachtet.

Mehr: De Jong: Hier drüben aua, da drüben gut | Testspiele: Pjaca trifft bei Schalke-Sieg - Gladbach und Bremen souverän | Transfergerücht: Chelsea will Hazard von Gladbach zurück

Die italienische Zeitung Tuttomercato hatte berichtet, dass neben Arsenal auch Tottenham Hotspur und Inter Mailand Interesse am 25-Jährigen hätten. Bei den Gunners hätte Vestergaard wohl die Nachfolge des deutschen Weltmeisters Per Mertesacker antreten sollen.

Auch in der laufenden Saison ist Vestergaard ein sicherer Rückhalt für die Gladbacher. Er kam in 17 Spielen der Liga und in zwei Spielen des DFB-Pokal zum Einsatz. Mit ihm blieb das Team dreimal ohne Gegentor, obendrein gelangen ihm selbst schon drei Treffer.

Mehr auf MSN

"Tickt nicht ganz richtig": Calmund übt scharfe Kritik an Aubameyang .
Reiner Calmund, Kult-Manager und früher das Gesicht von Bayer Leverkusen, hat über die Posse um Pierre-Emerick Aubameyang geschimpft. Der Gabuner fiel bei Borussia Dortmund zuletzt nur noch durch Undiszipliniertheiten und lasche Einstellung auf und steht wohl vor einem Wechsel zum FC Arsenal, der laut Dortmund-Boss Hans-Joachim Watzke bereits eine erste Anfrage eingereicht hat."Der wird jetzt 30 und tickt nicht ganz richtig im Kopf", lederte Calmund bei Sky. "Wenn du dann 60 oder auch nur 55 Millionen bekommst, muss ich sagen: Briefmarke auf den Arsch und ab. Er ist einfach ein Störfaktor bei aller Qualität.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!