Sport BVB: Stöger scheut den Vergleich mit Klopp

11:15  10 januar  2018
11:15  10 januar  2018 Quelle:   90min.in

Klopp folgt dem Trend: "Wir bestimmen die Preise nicht"

  Klopp folgt dem Trend: Der Weltrekordwechsel von Virgil van Dijk zum FC Liverpool dominierte die englische Presse am Donnerstag, auch LFC-Coach Jürgen Klopp meldete sich zu Wort. Zur astronomischen Summe von rund 85 Millionen Euro ließ sich der ehemalige Trainer von Borussia Dortmund eine Aussage entlocken, ansonsten lenkte er den Fokus auf die sportlichen Herausforderungen des Transfers. Noch im Sommer 2016 hatte Klopp den Wechsel von Paul Pogba von Juventus Turin zu Liverpools Erzrivalen Manchester United öffentlich kritisiert - der Grund: die Ablösesumme von 105 Millionen Euro: "Andere Klubs geben immer mehr Geld für einen Topspieler aus.

Ganz und gar nicht meisterlich begann das Spiel des BVB gegen den Tabellen 17. Damit das Spiel meisterlich wurde, brauchte der BVB 73 Minuten und einen 0:1

Liverpool vs Dortmund - Klopp in Liverpool! Kloppo besucht BVB -Coach Peter Stöger - Duration: 3:14. Matze Knop 121,647 views.

Bayern Muenchen v Borussia Dortmund - DFB Cup © Sebastian Widmann/GettyImages Bayern Muenchen v Borussia Dortmund - DFB Cup

​Peter Stöger hat ​Borussia Dortmund  wieder defensive Stabilität eingeimpft. Sein Spielstil wird oftmals mit dem von Ex-Trainer Jürgen Klopp verglichen. Das Nebeneinanderstellen beider Systeme missfällt dem Österreicher jedoch.

Es ist nicht von der Hand zu weisen, dass Peter Stögers erste Maßnahme vollends griff. Dem totalen Offensiv-Fußball, der noch unter Peter Bosz praktiziert wurde, steht der jetzigen defensiven Grundstabilität unter Stöger gegenüber. Der BVB siegte auch deshalb in den ersten beiden Spielen bei Mainz 05 (2:0) und gegen die TSG Hoffenheim (2:1).

van-Dijk-Transfer: Mourinho pöbelt gegen Klopp

  van-Dijk-Transfer: Mourinho pöbelt gegen Klopp Teammanager Jose Mourinho vom englischen Fußball-Rekordmeister Manchester United hat gegen seinen Kollegen Jürgen Klopp vom FC Liverpool gestichelt. Nach dem Rekordtransfer des Verteidigers Virgil van Dijk zu den Reds forderte der Portugiese auf einer Pressekonferenz am Freitag, Klopp mit dessen kritischen Aussagen zu den Auswüchsen des Transfermarktes zu konfrontieren.Liverpool hatte den Niederländer van Dijk am Mittwoch für rund 84 Millionen Euro vom Ligakonkurrenten FC Southampton verpflichtet und ihn damit zum teuersten Abwehrspieler der Geschichte gemacht.

Borussia Dortmund entläßt Peter Bosz und hat auch schon einen Neuen: Peter Stöger ! Den Ex-Coach vom 1.FC Köln. BVB EX-Coach Jürgen Klopp besucht den

Arnd Zeigler befragt nach Protesten aus dem Raum Gelsenkirchen Jürgen Klopp in seiner wunderbaren Welt des Fußballs zu der Krise des Tabellenführers.

Es fielen bereits etliche Vergleiche zum letztmaligen Deutschen-Meister-Trainer Jürgen Klopp. Stöger sei nicht nur auf der menschlichen Ebene, sondern auch auf der taktischen mit dem jetzigen Coach des ​FC Liverpool vergleichbar, war unlängst zu vernehmen. Über derartige Vergleiche will der Österreicher aber nichts wissen.

Jurgen Klopp wearing glasses: FBL-ENG-FACUP-LIVERPOOL-EVERTON © PAUL ELLIS/GettyImages FBL-ENG-FACUP-LIVERPOOL-EVERTON

Jürgen Klopp: Ehemaliger BVB-Erfolgstrainer

„Jürgen hat hier sieben Jahre lang erfolgreich gearbeitet, ich bin erst seit vier Wochen hier“, wird Stöger in der Sport Bild zitiert. Auf welche Spielweise der 51-Jährige künftig setzt, ist offen. Möglich wäre neben einem 4-1-4-1 auch ein 4-2-3-1. Insbesondere will der Übungsleiter aber auf eine defensive Grundordnung setzen.

Man wolle so flexibel wie möglich agieren, weshalb auch eine Doppelsechs zu den Lösungsansätzen gehöre, meint Stöger. ​Kapitän Marcel Schmelzer freut sich, wieder über eine stabilere Mannschaft zu verfügen: „Jeder Mannschaftsteil und jeder einzelne Spieler soll wissen, welche Aufgaben er in der Defensive und wie er zu verteidigen hat.“ Für die Mannschaft sei es ohnehin einfacher, da man nicht mehr so viel Gegentore kassiere.

Mehr auf MSN

Liverpool-Trainer Jürgen Klopp über Emre Can: Vielleicht sind nicht alle 'One-Club-Player' .
Im Sommer endet der Vertrag von Emre Can und der 24-Jährige könnte den FC Liverpool ablösefrei verlassen. 

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!