Sport Gerücht: Ausstiegsklausel bei Hoffenheims Nadiem Amiri liegt bei 17 Millionen Euro

02:08  12 januar  2018
02:08  12 januar  2018 Quelle:   spox.com

Kino-Charts - Jumanji überragt Star Wars 8 in Nordamerika

  Kino-Charts - Jumanji überragt Star Wars 8 in Nordamerika Jumanji ist die neue Nummer eins der Kino-Charts in Nordamerika. In Nordamerika bleibt Star Wars 8: Die letzten Jedi mit aktuellen Gesamteinnahmen von 572,51 Millionen Dollar nach reinem Einspielergebnis weiterhin der aktuell sechserfolgreichste Kinostart überhaupt. Für einen Sprung unter die besten Fünf müsste Rian Johnsons galaktisches Spektakel zunächst die gut 623 Millionen Dollar von Marvel's The Avengers aus dem Jahre 2012 überbieten. Die wochenendlichen Top 5 schlossen unterdessen das Filmmusical Greatest Showman (13,8 Millionen Dollar) mit Hugh Jackman und die Komödie Pitch Perfect 3, welche es auf 10,23 Millionen Dollar brachte.

Der TSG droht der nächste Verlust eines ihrer Stars. Nach Sandro Wagner könnte im Sommer auch Nadiem Amiri bei entsprechenen Angeboten gehen.

und lässt seine Ausstiegsklausel von 20 Millionen Euro verstreichen © Getty Images Die Zukunft des deutschen U21-Nationalspieler Nadiem Amiri ist geklärt, wie sein Berater und Bruder Nauwid Amiri nun verraten hat. Doch jetzt herrscht bei 1899 Hoffenheim endlich Gewissheit: Amiri bleibt.

Nadiem Amiri spielt aktuell bei der TSG 1899 Hoffenheim © getty Nadiem Amiri spielt aktuell bei der TSG 1899 Hoffenheim

Mit seinen Leistungen in der Bundesliga-Hinrunde hat sich Nadiem Amiri von 1899 Hoffenheim bei den großen internationalen Klubs auf den Wunschzettel gespielt. Nach Information der Sport Bild sind unter anderem Tottenham, Arsenal und Manchester United am Deutsch-Afghanen dran.

Und in Zeiten der explodierenden Ablösesumme wäre Amiri wohl ein echtes Schnäppchen: Nach Informationen der Zeitung soll der für einen Transfer ausreichende Betrag beim Offensivspieler bei 17 Millionen Euro liegen.

Mehr: Werder: Delaney fällt gegen Hoffenheim aus, "klares Ziel" Klassenerhalt | Nagelsmann setzt auf Kramaric und Szalai | Hamburger SV: Streik-Profi Walace hat offenbar Erfolg

34 Millionen Euro? City unternimmt nächsten Anlauf bei Sanchez

  34 Millionen Euro? City unternimmt nächsten Anlauf bei Sanchez Es ist die letzte Gelegenheit für Arsenal, mit Alexis Sanchez doch noch Geld zu verdienen. Geben die Gunners den Chilenen an City ab?Diese Summe wäre etwa die Hälfte derer, die City Berichten zufolge noch im August geboten hatte. Am letzten Tag der Transferperiode scheiterte der Wechsel aber, weil Arsenal keinen entsprechenden Ersatz fand.

und lässt seine Ausstiegsklausel von 20 Millionen Euro verstreichen © Getty Images Die Zukunft des deutschen U21-Nationalspieler Nadiem Amiri ist geklärt, wie sein Berater und Bruder Nauwid Amiri nun verraten hat. Doch jetzt herrscht bei 1899 Hoffenheim endlich Gewissheit: Amiri bleibt.

Nadiem Amiri wurde in den letzten Wochen mit Schalke 04, RB Leipzig und den Tottenham Hotspur in Verbindung gebracht. Doch jetzt herrscht bei 1899 Hoffenheim endlich Gewissheit Der deutsche U21-Nationalspieler lässt die Ausstiegsklausel in Höhe von 17 Millionen Euro verstreichen, wie sein

"Mein Ziel ist die Champions League. Wann der richtige Zeitpunkt für den nächsten Schritt ist, werden wir sehen", sagte Amiri selbst.

Bei den englischen Top-Klubs wäre es für ihn in jedem Fall leichter, in der Königsklasse aufzulaufen als bei der TSG, die in der aktuellen Saison in der Qualifikation an Liverpool scheiterte.

In bislang 79 Bundesliga-Spielen für die Sinsheimer kommt Amiri auf acht Tore und zehn Vorlagen. Für die deutsche U21 hat er seit März 2016 15 Duelle absolviert.

Mehr auf MSN

Als Nächstes anschauen
  • Kalou auf Heimatbesuch: Hertha-Torjäger kümmert sich um Kinder

    Kalou auf Heimatbesuch: Hertha-Torjäger kümmert sich um Kinder

    SID-Logo
    SID
    1:26
  • Rekordmann Coutinho vorgestellt: 160 Millionen

    Rekordmann Coutinho vorgestellt: 160 Millionen "eine große Ehre"

    SID-Logo
    SID
    0:46
  • Naki-Attentat:

    Naki-Attentat: "Verdacht auf versuchtes Tötungsdelikt"

    SID-Logo
    SID
    0:55
  • DHB-Vize Hanning:

    DHB-Vize Hanning: "Eine deutsche Mannschaft muss immer liefern"

    SID-Logo
    SID
    1:19
  • Schüsse auf Deniz Naki - Staatsanwaltschaft ermittelt

    Schüsse auf Deniz Naki - Staatsanwaltschaft ermittelt

    SID-Logo
    SID
    0:41
  • BVB-Attentat: Sergej W. legt Geständnis ab

    BVB-Attentat: Sergej W. legt Geständnis ab

    SID-Logo
    SID
    0:32
  • Bundesliga-Rückrunde:

    Bundesliga-Rückrunde: "Immer Bayern, das ist langweilig"

    SID-Logo
    SID
    2:05
  • Handball-EM:

    Handball-EM: "Haben die Qualität für die Titelverteidigung"

    SID-Logo
    SID
    0:48
  • Brinkmann im Dschungel:

    Brinkmann im Dschungel: "Das wird unterhaltsam"

    SID-Logo
    SID
    0:59
  • Handballer gewinnen EM-Generalprobe:

    Handballer gewinnen EM-Generalprobe: "Wir brennen auf den Start"

    SID-Logo
    SID
    1:07
  • BVB-Stars loben Stöger:

    BVB-Stars loben Stöger: "Er hat eine Menge vor"

    SID-Logo
    SID
    1:01
  • Reus macht Fortschritte:

    Reus macht Fortschritte: "Alles läuft nach Plan"

    SID-Logo
    SID
    1:09
  • Top 10: Die teuersten Transfers - Coutinho springt auf Platz 2

    Die teuersten Fussball-Transfers aller Zeiten

    SID-Logo
    SID
    3:08
  • FC Bayern: Heimreise mit gut gelauntem Heynckes

    FC Bayern: Heimreise mit gut gelauntem Heynckes

    SID-Logo
    SID
    0:47
  • Podolski eröffnet Dönerladen in Köln:

    Podolski eröffnet Dönerladen in Köln: "Geschichte passt zu mir"

    SID-Logo
    SID
    0:57
  • Podolski glaubt an Köln-Wunder:

    Podolski glaubt an Köln-Wunder: "Klassenerhalt ist machbar"

    SID-Logo
    SID
    1:18
NÄCHSTES
NÄCHSTES

Baumanns spezielles Duell mit Lewandowski .
Zum 14. Mal stehen sich am Samstag Robert Lewandowski und Oliver Baumann gegenüber. TSG droht das 500.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!