Sport Bender: "Hatte keine Probleme mit Tuchel"

16:53  12 januar  2018
16:53  12 januar  2018 Quelle:   sport1.de

RWE-Ökostromtochter Innogy will nach Gewinnwarnung sparen

  RWE-Ökostromtochter Innogy will nach Gewinnwarnung sparen Die RWE-Ökostromtochter Innogy will nach ihrer harschen Gewinnwarnung und dem Abgang von Chef Peter Terium stärker auf die Kosten achten. Der Vorstand prüfe derzeit die Ausgaben in allen Segmenten, um mögliche Einsparmöglichkeiten zu finden, teilte der MDax-Konzern mit. Bei Investitionsvorhaben würden alle Optionen hinsichtlich Eigentümer- und Finanzierungsstruktur überprüft. Details will das Unternehmen Mitte März mit den Ergebnissen des Geschäftsjahres 2017 bekanntgeben.

Real hatte im vergangenen Jahr mit Zidane als erstes Team überhaupt den Titel in der Champions League erfolgreich verteidigt, zudem feierten die Königlichen unter anderem den Gewinn der Meisterschaft. Bender : " Hatte keine Probleme mit Tuchel ".

Bender : " Hatte keine Probleme mit Tuchel " . Thomas Tuchel gehört weiterhin zu den Kandidaten auf die Nachfolge von Trainer Jupp Heynckes beim FC Bayern München. "Ich persönlich mag die Arbeit von Thomas Tuchel sehr gern.

Thomas Tuchel (r.) trainierte Sven Bender bei Borussia Dortmund zwei Jahre lang © Getty Images Thomas Tuchel (r.) trainierte Sven Bender bei Borussia Dortmund zwei Jahre lang

Thomas Tuchel gehört weiterhin zu den Kandidaten auf die Nachfolge von Trainer Jupp Heynckes beim FC Bayern München. Bastian Schweinsteiger hatte sich zuletzt klar für den ehemaligen BVB-Coach ausgesprochen.

"Ich persönlich mag die Arbeit von Thomas Tuchel sehr gern. Er hat auch schon in der Champions League bewiesen, dass er es schaffen kann, die Mannschaft dort weit zu bringen", verriet Schweinsteiger und ergänzte: "Ich denke, das könnte passen. Sehr gut sogar."

Zweifel gibt es bezüglich der menschlichen Art von Tuchel. Bei Borussia Dortmund waren dem exzentrischen Trainer dem Vernehmen nach Differenzen mit einigen Spielern zum Verhängnis geworden.

Keine Müllermilch mehr: Melanie Müller stillt nicht mehr

  Keine Müllermilch mehr: Melanie Müller stillt nicht mehr Melanie Müller wird zum verfrühten Abstillen gezwungen. Die Blondine und ihre Probleme mit dem Stillen nehmen einfach kein Ende. Die Blondine und ihre Probleme mit dem Stillen nehmen einfach kein Ende. Zuerst sah es die ehemalige Dschungelcamp-Kandidaten nicht ein, in der Stillzeit auf alkoholische Getränke zu verzichten und zog so harsche Kritik ihrer besorgten Fans auf sich und nun sitzt ihre Tochter Mia Rose gar ganz auf dem Trockenen - es hat sich ausgemüllert. Mama Melanie produziert nämlich keine "Müllermilch" mehr, wie sie ihre Muttermilch selbst stolz bezeichnet. "Mühsam zusammengesparte letzte originale Müllermilch.

Bender lobt Tuchel

Sven Bender, der bei den Schwarz-Gelben zwei Jahre lang unter Tuchel gespielt hat, kam jedoch sehr gut mit dem 44-Jährigen klar.

"Ich hatte menschlich mit Thomas Tuchel überhaupt keine Probleme", bekräftigte Bender in der WAZ. Darüber hinaus lobte der Mittelfeldspieler von Bayer Leverkusen vor dem Rückrunden-Auftakt gegen den FC Bayern (20.30 Uhr im LIVETICKER) die Tuchels Kompetenzen.

"Ich kann nichts Negatives über ihn berichten. Er hat außergewöhnliches Fachwissen, das er uns weitergegeben hat. Er hat uns immer Pläne mitgegeben, deshalb waren wir stets super eingestellt auf den Gegner. Außerdem war das Training sehr herausfordernd", führte Bender aus.

Bobic: Ich weiß, wer Bayern-Trainer wird .
Der FC Bayern ist immer noch auf der Suche nach einem neuen Cheftrainer für die kommende Saison - zumindest offiziell. Geht es nach Eintracht Frankfurts Sportdirektor Fredi Bobic, steht der neue Coach nämlich bereits fest."Das ist ein schönes Medienthema. Solange nicht hundertprozentig gesagt wird, wer Bayern-Trainer wird. Ich habe es irgendwo gehört, wer es wird - aber ich werde es nicht sagen", sagte Bobic bei Eurosport.Und an Experte Matthias Sammer gerichtet fügte er an: "Matthias weiß es wahrscheinlich auch schon.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!