Sport Zweite Goldmedaille: Biathletin Dahlmeier siegt auch in der Verfolgung

15:10  12 februar  2018
15:10  12 februar  2018 Quelle:   afp.com

Fehlerfreies Schießen: Biathletin Dahlmeier holt erste deutsche Goldmedaille

  Fehlerfreies Schießen: Biathletin Dahlmeier holt erste deutsche Goldmedaille Fehlerfreies Schießen: Biathletin Dahlmeier holt erste deutsche GoldmedailleDahlmeier ist erst die zweite deutsche Sprint-Olympiasiegerin. Zuletzt hatte Kati Wilhelm 2002 in Salt Lake City Gold geholt. Einzel-Gold bei Olympischen Spielen schafften zuvor nur Antje Misersky (1992/Einzel), Andrea Henkel (2002/Einzel), Kati Wilhelm (2006/Verfolgung) und Magdalena Neuner (2010/Verfolgung und Massenstart).

Zweites Rennen, zweite Goldmedaille : Biathletin Laura Dahlmeier (24) hat sich in Pyeongchang zur Doppel-Olympiasiegerin gekürt. Laura Dahlmeier siegte auch in der Verfolgung . Den geplanten Fernseh-Auftritt nach dem Gewinn ihrer zweiten Goldmedaille in der Eiskammer von Pyeongchang

Nächstes Gold für Deutschland: Biathletin Laura Dahlmeier hat auch die Verfolgung bei den Olympischen Winterspielen gewonnen. Für die 24-Jährige ist es nach dem Sieg im Sprint bereits die zweite Goldmedaille in Pyeongchang.

Laura Dahlmeier gewinnt auch in der Verfolgung Gold: Zweite Goldmedaille: Biathletin Dahlmeier siegt auch in der Verfolgung © Bereitgestellt von AFP Zweite Goldmedaille: Biathletin Dahlmeier siegt auch in der Verfolgung

Zweites Rennen, zweite Goldmedaille: Biathletin Laura Dahlmeier (24) hat sich in Pyeongchang zur Doppel-Olympiasiegerin gekürt. Zwei Tage nach ihrem Triumph im Sprint holte sich die siebenmalige Weltmeisterin trotz eines Schießfehlers bei komplizierten Windbedingungen auch die Goldmedaille in der Verfolgung über 10 km.

Nach dem Olympiasieg von Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld) am Sonntag im Männer-Sprint war es für die deutschen Biathleten bereits die dritte Goldmedaille im dritten Rennen in Südkorea. Silber holte sich die Slowakin Anastasiya Kuzmina, Bronze ging an die Französin Anais Bescond.

Eurosport steigert Marktanteil : Olympia beschert ARD und ZDF Topquoten

  Eurosport steigert Marktanteil : Olympia beschert ARD und ZDF Topquoten Eurosport steigert Marktanteil : Olympia beschert ARD und ZDF TopquotenNachdem am Freitag 4,24 Millionen Zuschauer (35,6 Prozent Marktanteil) die Eröffnungsfeier der 23. Winterspiele in der ARD verfolgt hatten, sahen am frühen Samstagnachmittag durchschnittlich 6,52 Millionen Zuschauer den Goldlauf der Biathletin Laura Dahlmeier im Sprint. Das bedeutete einen Marktanteil von 44,2 Prozent.

Laura Dahlmeier aus Garmisch-Partenkirchen hat die nächste Goldmedaille gewonnen. Zwei Tage nach ihrem Triumph im Sprint holte sie trotz eines Schießfehlers auch den Sieg in der Verfolgung über zehn Bei der zweiten Einlage ließ sie nur eine Scheibe stehen, ihre direkte Konkurrentin ebenfalls.

Rennen, zweite Goldmedaille : Biathletin Laura Dahlmeier (24) hat sich in Pyeongchang zur Schießfehlers bei komplizierten Windbedingungen auch die Goldmedaille in der Verfolgung über 10 km. Hirscher schnappt sich sein zweites Gold . Zweite Goldmedaille : Biathletin Dahlmeier siegt

Die Partenkirchnerin ist die erste Biathletin der Geschichte, die gleichzeitig Olympiasiegerin und Weltmeisterin ist. Auch war es noch keiner Athletin zuvor gelungen, das Olympia-Double aus Sprint und Verfolgung zu gewinnen. Auch tritt Dahlmeier in die Fußstapfen der bislang einzigen deutschen Olympiasiegerinnen in der Verfolgung Kati Wilhelm (2006) und Magdalena Neuner (2010).

Mehr auf MSN

Als Nächstes anschauen
  • Hirscher scherzt:

    Hirscher scherzt: "Ich kann eigentlich nur verlieren"

    SID-Logo
    SID
    0:46
  • Ulreich: Im Blickfeld von Löw und neuer Vertrag beim FC Bayern

    Ulreich: Im Blickfeld von Löw und neuer Vertrag beim FC Bayern

    SID-Logo
    SID
    0:46
  • Löw: Ulreich

    Löw: Ulreich "sicherlich in unserem Blickfeld"

    SID-Logo
    SID
    0:40
  • Guardiola lobt Aguero nach Viererpack:

    Guardiola lobt Aguero nach Viererpack: "So wichtig für uns"

    SID-Logo
    SID
    0:52
  • Wellingers Gold-Party:

    Wellingers Gold-Party: "Um 5 Uhr waren wir zu Hause"

    SID-Logo
    SID
    1:07
  • Hüfner vor letztem Olympia-Start:

    Hüfner vor letztem Olympia-Start: "Vorfreude überwiegt Wehmut"

    SID-Logo
    SID
    0:57
  • Geisenberger:

    Geisenberger: "Wird nicht nur ein Duell zwischen Hüfner und mir"

    SID-Logo
    SID
    1:05
  • Reus feiert gelungenes Comeback:

    Reus feiert gelungenes Comeback: "Das ist sehr erfreulich"

    SID-Logo
    SID
    1:04
  • Hörmann erfreut über zweimal Gold:

    Hörmann erfreut über zweimal Gold: "Ein unglaublicher Tag"

    SID-Logo
    SID
    1:05
  • Wellinger nach Gold:

    Wellinger nach Gold: "Bin innerlich explodiert an der Schanze"

    SID-Logo
    SID
    0:56
  • Valverde zum anstehenden Dembélé-Comeback:

    Valverde zum anstehenden Dembélé-Comeback: "Er kann uns helfen"

    SID-Logo
    SID
    1:01
  • Mit Schanzenrekord zum Olympiasieg: Wellinger springt zu Gold

    Mit Schanzenrekord zum Olympiasieg: Wellinger springt zu Gold

    SID-Logo
    SID
    0:35
  • Beckenbauer:

    Beckenbauer: "Herzprobleme unter Kontrolle"

    SID-Logo
    SID
    0:36
  • Laura Dahlmeier holt erstes Olympia-Gold für Deutschland

    Laura Dahlmeier holt erstes Olympia-Gold für Deutschland

    SID-Logo
    SID
    0:27
  • Steinmeier hofft auf Annäherung zwischen Nord- und Südkorea

    Steinmeier hofft auf Annäherung zwischen Nord- und Südkorea

    SID-Logo
    SID
    1:29
  • Steinmeier:

    Steinmeier: "Vorkehrungen für saubere Spiele sind getroffen"

    SID-Logo
    SID
    1:10
NÄCHSTES
NÄCHSTES

Drei Strafrunden für Biathlon-Staffel - nur Platz acht .
Drei Strafrunden für Biathlon-Staffel - nur Platz acht• Entscheidend dabei waren drei Strafrunden und wohl das erste Schießen von Franziska Preuß.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!