Sport Trump-Anwalt Sidney Powell schlägt zurück, nachdem Tucker Carlson mangelnde Beweise kritisiert

13:15  20 november  2020
13:15  20 november  2020 Quelle:   newsweek.com

Tucker Carlson: Das vorläufige Ende einer Liebe

  Tucker Carlson: Das vorläufige Ende einer Liebe Schwingt sich Fox-Moderator Tucker Carlson zum nächsten Republikaner-Kandidaten auf? Vorher müsste er Donald Trumps Anhänger besänftigen, die in ihm einen Verräter sehen. © [M]Chip Somodevilla/​Getty Images Tucker Carlson, Moderator von Es sind unsichere Tage in den USA – wie eine Stunde null fühlen sie sich an, ein Neuanfang in einem verwüsteten Land.

Sidney Powell , Anwältin im Team von Präsident Trump , sagt: Es gebe "zunehmend mehr Beweise für einen bedeutenden Wahlbetrug in mehreren Staaten, die die Gültigkeit der Wahlen in jedem Swing-Staat in Frage stellen". Die Firma Dominion hat jegliche Verbindungen zu Venezuela bestritten.

Trumps Anwalt Giuliani echauffiert sich derart, dass ihm Haarfärbemittel über die Wangen läuft. Giuliani behauptete dennoch, er könne beweisen , dass Trump den wichtigen Bundesstaat Pennsylvania in Anwältin Sidney Powell ging noch weiter: „Womit wir es hier wirklich zu tun haben

Sidney Powell, Anwalt für die Kampagne von Präsident Donald Trump , hat auf Fox News-Moderator Tucker Carlson geantwortet, nachdem er gesagt hatte, sie habe keine Beweise dafür vorgelegt unterstützen ihre Behauptungen des Wahlbetrugs.

a close up of Sidney Powell: Attorney Sidney Powell speaks to the press about various lawsuits related to the 2020 election, inside the Republican National Committee headquarters on November 19, 2020 in Washington, DC. President Donald Trump, who has not been seen publicly in several days, continues to push baseless claims about election fraud and dispute the results of the 2020 United States presidential election. Powell has responded to criticism from Fox News' Tucker Carlson. © Drew Angerer / Getty Images Rechtsanwalt Sidney Powell spricht mit der Presse über verschiedene Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit den Wahlen 2020 im Hauptquartier des Republikanischen Nationalkomitees am 19. November 2020 in Washington, DC. Präsident Donald Trump, der seit mehreren Tagen nicht mehr öffentlich gesehen wurde, drängt weiterhin auf unbegründete Behauptungen über Wahlbetrug und bestreitet die Ergebnisse der Präsidentschaftswahlen 2020 in den Vereinigten Staaten. Powell hat auf Kritik von Fox News 'Tucker Carlson reagiert.

Der ehemalige Staatsanwalt behauptete auf einer Pressekonferenz am Donnerstag, elektronische Wahlgeräte hätten die Stimmen vom Präsidenten zum ehemaligen Vizepräsidenten Joe Biden geändert, aber keinen Beweis erbracht.

Sidney Powell veröffentlichte zwei falsch geschriebene Wahlklagen gegen Georgia und Michigan, selbst nachdem die Trump-Kampagne ihren

 Sidney Powell veröffentlichte zwei falsch geschriebene Wahlklagen gegen Georgia und Michigan, selbst nachdem die Trump-Kampagne ihren Sidney Powell in einer Pressekonferenz am 19. November 2020 im RNC in Washington öffentlich abgelehnt hatte. Sidney Powell, der Anwalt, der früher mit dem Trump-Kampagne hat rechtliche Dokumente veröffentlicht, die die Wahlergebnisse in Georgia und Michigan in Frage stellen. Business Insider stellte fest, dass die Klage in Michigan beim Bundesgericht eingereicht worden war, konnte jedoch den Status der Klage in Georgia nicht überprüfen.

Doch statt Beweise zu liefern, lieferten die Anwälte eine bizarre Show. Zudem verbreiteten Trumps Anwälte Gerüchte, dass die bei der Stimmauszählung verwendete Software für Trump abgegebene Stimmen dem Herausforderer Biden zugeschrieben habe.

Ziel sei erreicht, so Trumps Anwalt Rudy Giuliani. Ein Gericht hatte den Antrag von Trumps - Anwälten abgewiesen. © APA/AFP/DON EMMERT / DON EMMERT. Das Wahlkampfteam des amtierenden US-Präsidenten Donald Trump hat im US-Bundessstaat Michigan eine Klage im Zusammenhang mit dem

In seinem Monolog, der auch als Kommentar auf der Fox News-Website veröffentlicht wurde, sagte Carlson seinem Publikum zur Hauptsendezeit , er habe Powell höflich um Beweise gebeten und sie in der Show gehabt, aber sie war nicht bereit kooperieren.

"Anscheinend hat Herr Carlson die Pressekonferenz heute verpasst", sagte Powell in einer Erklärung am späten Donnerstag, so der aktuelle Nachrichtenreporter des Washington Examiner, Anthony Leonardi.

"Ich würde ihn und alle Journalisten weiterhin ermutigen, alle Materialien, die wir bisher zur Verfügung gestellt haben, zu überprüfen und ihre eigenen Untersuchungen durchzuführen.

" Es gibt weiterhin Beweise, aber ein 5-minütiger Fernsehhit ist jetzt nicht mein Fokus. Das Sammeln von Beweisen und das Vorbereiten des Falls sind meine obersten Prioritäten ", sagte Powell.

Trump verstärkt die Arbeit von Sidney Powell, obwohl das Rechtsteam sie losgelassen hat

 Trump verstärkt die Arbeit von Sidney Powell, obwohl das Rechtsteam sie losgelassen hat Präsident Donald Trump hat die Arbeit von Rechtsanwalt Sidney Powell verstärkt, während sie weiterhin die Behauptungen eines weit verbreiteten Wahlbetrugs ankündigt, obwohl sich sein Rechtsteam von ihr distanziert. © Drew Angerer / Getty Images Rechtsanwalt Sidney Powell spricht mit der Presse über verschiedene Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit den Wahlen 2020 im Hauptquartier des Republikanischen Nationalkomitees am 19. November 2020 in Washington, DC.

Ob Tucker Carlson wirklich empört ist, lässt sich auf dem Fernsehbildschirm oft nicht genau Etwa über die vermeintlich mangelnde Vaterlandsliebe der Linken, über illegale Einwanderer oder über Kurz nach dem Ende Juni gestarteten und dann von Trump abgesagten US-Angriff auf den Iran

Anschließend soll sie von Trumps Anwalt Michael Cohen 130.000 Dollar Schweigegeld gezahlt bekommen haben, um während des Wahlkampfes nicht über die Affäre zu plaudern. „Ich bin fest davon überzeugt, dass letztendlich zu viele Beweise von Fehlverhalten von ihm (Trump, Anm. d. Red

... und führen ihre eigenen Untersuchungen durch. Es fließen weiterhin Beweise ein, aber ein 5-minütiger Fernsehhit ist jetzt nicht mein Fokus. Das Sammeln von Beweisen und das Vorbereiten des Falls sind es meine obersten Prioritäten. “

- Anthony Leonardi (@TonyDLeonardi) 20. November 2020

Powell behauptete am Donnerstag, dass "eines der charakteristischsten Merkmale der Wahlmaschinensoftware die Fähigkeit ist, Stimmen umzudrehen. Es kann einen Algorithmus festlegen und ausführen, der wahrscheinlich im ganzen Land ausgeführt wird, um einen bestimmten Prozentsatz der Stimmen von Präsident Trump zu übernehmen und sie an Präsident Biden weiterzuleiten. "

Eine Faktenprüfung von Associated Press ergab, dass diese Behauptung falsch ist, und Powell legte keine Beweise vor im Gegenteil. Carlson hob den Mangel an Beweisen hervor und sagte, er hätte Powell die ganze Show übergeben, wenn sie bereit gewesen wäre, Beweise zu zeigen.

Tucker Carlson entschuldigt sich für "toten" Georgia-Wähler, der nicht tot ist (Video)

 Tucker Carlson entschuldigt sich für © TheWrap Tucker Carlson Toter Wähler Fox News-Moderator Tucker Carlson entschuldigte sich am Freitag, nachdem er fälschlicherweise behauptet hatte, eine tote Person habe in Georgia illegal gewählt. "Wir haben heute Abend gute Nachrichten und eine Entschuldigung - einer der Leute, die bei den Wahlen in der letzten Woche gewählt haben, ist nicht tot", sagte er. "James Blalock ist immer noch tot, wir haben Ihnen von ihm erzählt, aber es war seine Frau, die gewählt hat.

Powell : „Jeder ist gegen uns, die amerikanischen Leute, außer Donald Trump .“ Sie erntet lautes Gelächter der anwesenden Journalistinnen und Journalisten. Anstatt irgendeine wirklich signifikante Neuigkeit ans Licht zu bringen oder etwa nach der Welle von verlorenen Klagen gegen die US-Wahl

Nun schlägt der Amtsinhaber im Weißen Haus zurück . Der amtierende US-Präsident Donald Trump hat einen wichtigen Behördenleiter des Heimatschutzministeriums gefeuert, weil dieser Behauptungen zu einem angeblichem Wahlbetrug öffentlich zurückgewiesen hatte.

"Wir hätten ihr die ganze Stunde gegeben. Wir hätten ihr eigentlich die ganze Woche Zeit gegeben und die ganze Zeit mit gespannter Aufmerksamkeit leise zugehört ", sagte Carlson.

" Aber sie hat uns trotz vieler höflicher Anfragen nie Beweise geschickt. Als wir weiter drückten, wurde sie wütend und sagte uns, wir sollten aufhören, sie zu kontaktieren. "

" Powell sagte, dass elektronische Abstimmungen gefährlich sind, und sie hat Recht, aber sie hat nie gezeigt, dass eine einzelne tatsächliche Abstimmung durch Software von einem Kandidaten auf unrechtmäßig verschoben wurde Ein weiterer. Nicht einer ", fuhr Carlson mit

fort. Carlsons Kommentare stießen online auf einige Wut von Anhängern des Präsidenten und insbesondere von jenen, die an die QAnon-Verschwörungstheorie glauben. Bisher waren die rechtlichen Bemühungen der Trump-Kampagnen, die die Wahlergebnisse in Frage stellten, weitgehend erfolglos.

Verwandte Artikel Mike Pence auf dem Weg zu den Kundgebungen in Georgia, während die Mehrheit des GOP-Senats im Gleichgewicht bleibt Während die Nachzählung in Georgia den Biden-Sieg bestätigt, fordert Jon Ossoff von Senate Race die Demokraten auf, die Wahlherausforderungen von GOP Sens. Romney und Sasse zu verurteilen Sind eine Nation der Gesetze, nicht Tweets? ' Ivanka Trump nennt NYC-Demokraten' rücksichtslos 'und' von der Politik motiviert 'für Trump Tax Abschreibungsanfrage

Starten Sie Ihre unbegrenzte Newsweek-Testversion

Tucker Carlson steht zu Trumps unbewiesenen Behauptungen des Wahlbetrugs, gibt jedoch zu, dass dies nicht ausreicht, um das Wahlergebnis zu ändern. .
© Associated Press Tucker Carlson Associated Press Tucker Carlson sagte, es gebe nicht genügend Beweise für Wahlbetrug, um die Tatsache zu ändern Joe Biden gewann die Wahl. Aber Carlson bestand darauf, dass es trotz eines Berichts einer internationalen Gruppe von Wahlbeobachtern, der etwas anderes sagte, zu Wahlbetrug gekommen sei. Trump-Anwälte, die Herausforderungen an die Wahlergebnisse bewältigen, sagten auch, sie seien besorgt, dass die Klagen nicht auf Beweisen beruhen.

usr: 56
Das ist interessant!