Sport Moukoko nach Bundesliga-Debüt: "Wenn du einen Traum hast, musst du ihn jagen wie ein Löwe"

12:05  24 november  2020
12:05  24 november  2020 Quelle:   90min.com

BVB-Supertalent Moukoko muss Internat verlassen

  BVB-Supertalent Moukoko muss Internat verlassen Youssoufa Moukoko dürfte gegen Hertha BSC erstmals bei den BVB-Profis auflaufen. Vorab soll aber noch eine räumliche Hürde überwunden werden. © Bereitgestellt von sport1.de BVB-Supertalent Moukoko muss Internat verlassen In Dortmund fiebern sie dem nächsten Bundesliga-Spiel am 21. November bei Hertha BSC entgegen - denn dann könnte Wunderkind Youssoufa Moukoko nach langem Warten endlich sein Profi-Debüt feiern!Der Super-Stürmer wird einen Tag zuvor nämlich 16 Jahre alt und dürfte dann im deutschen Oberhaus auflaufen (Service: Der Spielplan der Bundesliga).

Er war ein Staatsgeschenk der chinesischen Regierung unter Hua Guofeng an den damaligen Bundeskanzler Helmut Schmidt. Mit fünf Gorilla-Weibchen wohnt er zusammen. Der schöne Ivo scheint aber von den Frauen eher unbeeindruckt zu sein, als dass er ihnen zeigt, wer der Boss ist.

Er hatte eine andere Vorstellung von Puh und seinen Freunden. Seine Mutter tat nicht ihr Bestes beim Vorlesen. Wir alle haben weniger Zeit für Bücher. Wenn nicht gerade ein ruhiger Urlaub am Meer bevorsteht oder ein langes Wochenende in den Bergen, wo man sich endlich entspannen kann.

Sein Hype ist allgegenwärtig. Seit Samstag ist er der jüngste Bundesliga-Spieler aller Zeiten. Mit seinen 16 Jahren befindet sich Youssoufa Moukoko bereits jetzt auf der großen Bühne des Fußballs und hat trotz alledem noch einen weiten Weg vor sich. Im dritten Teil der DAZN-Doku "BVB 09 - Stories Who We Are" sprach der Dortmunder über seine Vergangenheit, seinen Trainingsalltag und seine Ambitionen.

BVB-Youngster Moukoko (16) betritt erstmals Bundesliga-Rasen | DeFodi Images/Getty Images © Bereitgestellt von 90min BVB-Youngster Moukoko (16) betritt erstmals Bundesliga-Rasen | DeFodi Images/Getty Images

Als Moukoko im Oktober 2014 aus Yaoundé, der Hauptstadt Kameruns, über Brüssel nach Hamburg zog, hatte er seinen Traum, Fußballprofi zu werden, bereits mit im Gepäck. "Ich habe immer wieder gesagt, ich will Fußballprofi werden, aber viele haben nicht daran geglaubt", erinnert sich der Jungspund an seine Kritiker aus Kamerun. Beim FC St. Pauli, dem Jugendklub des Kameruner Wunderkindes, wies man den damals 10-jährigen Moukoko tatsächlich anfangs zurück. Die Mannschaft brauche keine weiteren Spieler, hieß es. Nach zwei Trainings änderten die Kiezkicker ihre Meinung jedoch schnurstracks.

BVB-Talent Moukoko vor Bundesliga-Debüt

  BVB-Talent Moukoko vor Bundesliga-Debüt «Wunderkind», «Tormaschine», «Hochbegabter» - nie zuvor war der Medienhype um die Premiere eines Nachwuchsspielers so groß wie bei Youssoufa Moukoko. Am Samstag könnte das Warten auf den ersten Profi-Einsatz des Dortmunder Jungstars ein Ende haben.Nach seinem 16. Geburtstag am Freitag beginnt für den bereits als «Wunderkind» gefeierten Angreifer eine neue Zeitrechnung. Fortan darf er bei den Dortmunder Profis eingesetzt werden und könnte schon am Samstag im Duell bei Hertha BSC zum jüngsten Spieler der Liga-Historie werden. «Moukoko hat ein Talent, dem man nicht oft begegnet. Er ist schon eine Granate», schwärmte Bundestrainer Joachim Löw.

Der Herr erblickte, wie eine alte dicke Dame mit einem schweren Koffer in seinen Waggon eistieg.

Was hat die Entscheidung so leichtgemacht? Warst du schon einmal in Tansania oder in Afrika? Gehst du mit dem Herzen eines Fußballtrainers oder eines Entwicklungshelfers nach Tansania? Wie lange wirst du in Tansania bleiben? Bis wann läuft dein Vertrag als Profi-Fußballtrainer?

Wenn du einen Traum hast, musst du ihn jagen wie ein Löwe, bis du ihn erreichst.Moukoko gegenüber DAZN

Von 2014 bis 2016 erlernte er erste Taktiken am Millerntor, ehe es ihn zur Saison 2016/17 in die U15 und damit in das Nachwuchsleistungszentrum von Borussia Dortmund verschlug. Hier erzielte Moukoko für die C-Junioren der Schwarz-Gelben in seiner ersten Saison (21 Spiele) 33 Tore und galt spätestens seitdem als absolutes Ausnahmetalent. Bereits ein Jahr später spielte er als 13-Jähriger (!) in der B-Junioren-Bundesliga und schoss die U17 des Klubs mit 40 Toren und dem wichtigen Treffer zum 3:2-Endstand im Finale zum deutschen B-Junioren-Meister. Mit 14 Jahren dann das erste Spiel in der A-Jugend und gleich einmal sechs Treffer im ersten Spiel. Seit 2020 gehört er zum festen Profikader unter Lucien Favre und erhielt als 16-Jähriger kürzlich gar die Spielerlaubnis der DFL.

Moukoko in unmittelbarer Nähe der Geschichte, als das Wunderkind von Dortmund für das Debüt qualifiziert wird

 Moukoko in unmittelbarer Nähe der Geschichte, als das Wunderkind von Dortmund für das Debüt qualifiziert wird Endlich kann sich einer der vielversprechendsten jungen Fußballer der Welt für seinen Profi-Bogen qualifizieren, da das Wunderkind von Borussia Dortmund, Youssoufa Moukoko, am Freitag 16 Jahre alt wurde. © Getty Images Youssoufa Moukoko im Einsatz für die Dortmunder Jugend Der deutsche U20-Nationalspieler sorgt seit langem für Aufregung bei Dortmunder Trainern, Spielern und Fans. Seine Leistungen in der Akademie des Vereins in den letzten Jahren fanden breite Beachtung.

Hier erfährst du , warum du deine Apple-ID nicht ohne Zahlungsmethode im App Store, iTunes Store usw. nutzen kannst. Wenn du über aktive Abonnements verfügst, musst du mindestens eine Zahlungsmethode (außer Apple-ID) hinterlegt haben.

Und ob du auch wanderst im finsteren Tal, fürchte kein Unglück, denn ich bin bei dir , mein Stecken und Stab trösten dich , ich bereite vor dir einen Tisch im Angesicht deiner Feinde, ich salbe dein Haupt mit Öl und schenke dir voll ein, Gutes und Barmherzigkeit werden dir folgen dein Leben lang und du


Video: Zu viele Spiele? Akanji: Freue mich darauf (DAZN News)

Moukoko appelliert an Geduld: "Leute, bleibt mal ruhig"

Für einen solchen Mega-Lauf bedarf es natürlich einer gehörigen Portion Gabe und Talent. Dennoch ist Moukoko niemand, der sich darauf ausruht- ganz im Gegenteil: der Youngster ackert extra hart, macht gerne Überstunden und bleibt immer diszipliniert am Ball. Jeden Morgen steht er um 6.45 Uhr auf, geht von 7 bis 9 Uhr in den Kraftraum, ehe er um 10.45 Uhr zur ersten Einheit des Tages auf dem Trainingsplatz steht. Nach einer Mittagspause winkt die zweite Einheit um 15.30 Uhr und im Anschluss ein weiteres Mal der Kraftraum. "Ich glaube, wenn du einen Traum hast, musst du ihn jagen wie ein Löwe, bis du ihn erreichst", erklärt Moukoko sein ambitioniertes Verhalten.

Moukoko geht als jüngster Bundesliga-Spieler aller Zeiten in die Geschichte ein | DeFodi Images/Getty Images © DeFodi Images/Getty Images Moukoko geht als jüngster Bundesliga-Spieler aller Zeiten in die Geschichte ein | DeFodi Images/Getty Images

Mit dem fünfminütigen Einsatz gegen Hertha BSC am Samstagabend ist dieser Traum in Erfüllung gegangen. Sein Wunsch, direkt ein Tor zu schießen, blieb zwar aus, dafür scheint aber in Zukunft noch genug Zeit vorhanden. Denn das ist erst der Anfang! Moukoko möchte beim BVB zu einem ganz großen Fußballer avancieren, weiß aber auch, dass das entsprechend Zeit benötigt. Er bekomme täglich Nachrichten von Freunden und Bekannten, die ihn gratulieren und motivieren. "Irgendwann denkst du dir auch: 'Leute, bleibt mal ruhig. Es wird irgendwann kommen und dann werden wir es genießen.'"

Ex-Profi Sternkopf warnt: ...sonst wird Moukoko zerrissen .
Vor dem Auswärtsspiel beim FC Chelsea verspürt Jose Mourinho keinen zusätzlichen Druck, dort als Tabellenführer anzutreten.

usr: 0
Das ist interessant!