Sport Französische Rugby-Legende Christophe Dominici tot im Park in der Nähe von Paris gefunden

21:30  24 november  2020
21:30  24 november  2020 Quelle:   france24.com

Frankreich markiert 5 Jahre seit tödlichen Angriffen auf Bataclan, Cafés

 Frankreich markiert 5 Jahre seit tödlichen Angriffen auf Bataclan, Cafés PARIS (AP) - In Stille und Trauer hat Frankreich vor fünf Jahren 130 Menschen von Extremisten des islamischen Staates getötet, die auf den Bataclan-Konzertsaal, die Pariser Cafés und das Nationalstadion abzielten in einer Reihe von koordinierten Angriffen. © Bereitgestellt von Associated Press Der Bürgermeister von Saint-Denis, Mathieu Hanotin (links), und der französische Premierminister Jean Castex nehmen an einer Kranzniederlegung teil, die den 5. Jahrestag der Anschläge vom 13.

Die Saison 2003/04 war die 105. Austragung der französischen Rugby -Union-Meisterschaft. Sie umfasste je 16 Mannschaften in der obersten Liga Top 16 und der zweithöchsten Liga Pro D2. Die reguläre Saison der Top 16 hatte je eine Vor- und Rückrunde

Die Saison 2004/05 war die 106. Austragung der französischen Rugby -Union-Meisterschaft. Sie umfasste je 16 Mannschaften in der obersten Liga Top 16 und der zweithöchsten Liga Pro D2. Die reguläre Saison der Top 16 hatte 30 Spieltage (je eine Vor- und Rückrunde).

Der frühere französische Rugby-Nationalspieler Christophe Dominici wurde im Alter von 48 Jahren in einem Park in der Nähe von Paris tot aufgefunden, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Christophe Dominici holding a football ball © Anne-Christine Poujoulat, AFP / Datei

Dominici, der 67 Mal für France spielte, wurde von einem Zeugen gesehen, der vom Dach eines stillgelegten Gebäudes im Saint-Cloud-Park sprang, teilte die Polizei mit.

Der kleine Dominici - er war 1,72 m und 82 kg schwer - erzielte 25 Versuche in 67 Tests für Frankreich, darunter acht Versuche bei drei Weltmeisterschaften.

Er hatte eine trügerische Abwechslung und ein Flimmern, das die Verteidiger verlieren und verwirren konnte.

Frankreich markiert 5 Jahre seit tödlichen Angriffen auf Bataclan, Cafés

 Frankreich markiert 5 Jahre seit tödlichen Angriffen auf Bataclan, Cafés PARIS (AP) - In Stille und Trauer hat Frankreich fünf Jahre vergangen, seit 130 Menschen von Extremisten des islamischen Staates getötet wurden, die auf den Bataclan-Konzertsaal, die Pariser Cafés und das Nationalstadion abzielten in einer Reihe von koordinierten Angriffen. © Bereitgestellt von Associated Press Der Bürgermeister von Saint-Denis, Mathieu Hanotin (links), und der französische Premierminister Jean Castex nehmen an einer Kranzniederlegung teil, die den 5.

Die Französische Rugby -Union-Nationalmannschaft ( französisch Équipe de France de rugby à XV) ist die Nationalmannschaft Frankreichs in der Sportart Rugby Union und repräsentiert das Land bei allen Länderspielen (Test Matches) der Männer.

Die 5. Rugby -Union-Weltmeisterschaft fand vom 10. Oktober bis zum 22. November 2003 in Australien statt. Es traten 20 Nationalmannschaften in 48 Spielen aufeinander. Ursprünglich war eine gemeinsame Austragung mit Neuseeland vorgesehen gewesen

Sein berühmtester Moment war das Halbfinale der Weltmeisterschaft 1999 gegen Neuseeland, als sein Versuch in der zweiten Halbzeit, einen springenden Ball mit einer Hand zu ergreifen und dann die linke Seitenlinie hinunter zu laufen, die Franzosen in Führung brachte, als sie das Finale mit einem erreichten bemerkenswertes Comeback.

Dominici hatte eine glänzende Vereinskarriere, zuerst bei Toulon in Südostfrankreich, wo er geboren wurde, und dann im Stade Francais in Paris, mit dem er fünf Mal die französische Meisterschaft gewann.

Nach seiner Pensionierung gab der damalige Nationaltrainer Bernard Laporte Dominici eine Trainerrolle. Er arbeitete auch als Medienexperte.

Außerhalb des Feldes erlitt Dominici Anfälle von Depression . In seiner Autobiografie von 2007 gab er zu, dass ein persönlicher Verlust Depressionen ausgelöst hatte und dass er als Kind missbraucht worden war.

Im Sommer kehrte er in die Öffentlichkeit zurück, als er einem in Emirates ansässigen Angebot zur Übernahme des Rugby-Clubs Beziers gegenüberstand, das mit einer finanziellen Untersuchung seiner Lebensfähigkeit endete.

Der französische Rugby Verband sagte, Dominici habe "eine ganze Generation von Rugby geprägt".

"Heute hat die Rugby-Familie eine Legende und einen emblematischen Spieler verloren", fügte sie in einer Erklärung hinzu.

(AFP)

Schröder überrascht mit Forderung an Lakers .
Die Schalker Horror-Show geht weiter: 25 Spiele ohne Sieg, der Negativrekord der Bundesliga rückt immer näher. Der 1. FC Köln beendete dagegen seine Durststrecke ausgerechnet in Dortmund und die Bayern egalisieren eine weitere Liga-Bestmarke. Alle wichtigen Zahlen und Fakten zum 9. Spieltag.

usr: 61
Das ist interessant!