Sport 60 verpasst Sprung auf Platz zwei - Türkgücü ärgert Saarbrücken

23:15  24 november  2020
23:15  24 november  2020 Quelle:   sport1.de

Viktoria Köln: Selbstbewusst ins Spitzenspiel

  Viktoria Köln: Selbstbewusst ins Spitzenspiel Viktoria Köln trifft am Freitag im Spitzenspiel auf Tabellenführer Saarbrücken. Der Sieg gegen Duisburg gab den Rheinländern Selbstbewusstsein. Kapitän Mike Wunderlich wird wahrscheinlich weiterhin fehlen. © imago images Gegen Duisburg durfte die Viktoria jubeln. Gelingt das auch gegen Spitzenreiter Saarbrücken? Nach zwei Niederlagen in Folge setzte Viktoria Köln gegen den MSV Duisburg wieder ein Ausrufezeichen. 3:1 hieß es am Ende für die Rheinländer, die damit wieder in der Tabelle nach oben sprangen. Für Trainer Pavel Dotchev war es "schon eine große Erleichterung, dass wir gewonnen haben".

Aufsteiger 1. FC Saarbrücken hat in letzter Minute den Sprung auf den ersten Tabellenplatz in der 3. Fußball-Liga verpasst . Schon in der vergangenen Woche hatte Saarbrücken bei der 1:2-Niederlage gegen den SC Verl einen Rückschlag hinnehmen müssen. © dpa.

Verpasste Chance: Der Cottbusser Konstantin Engel (li.) im Kopfballduell mit Bochums Mounir Chaftar. Weil Zlatko Dedic in der letzten Minute für den VfL Bochum den Ausgleich zum 2:2 (0:1) schoss, verpasste Energie Cottbus den Sprung auf den zweiten Tabellenplatz in der 2

1860 München spielt in der 3. Liga zum dritten Mal in Serie nur Remis. Tabellenführer 1. FC Saarbrücken holt im Aufsteigerduell ebenfalls nur einen Punkt.

60 verpasst Sprung auf Platz zwei - Türkgücü ärgert Saarbrücken © Bereitgestellt von sport1.de 60 verpasst Sprung auf Platz zwei - Türkgücü ärgert Saarbrücken

Tabellenführer 1. FC Saarbrücken hat im Aufsteigerduell der 3. Liga einen Sieg verpasst.

Bei Türkgücü München spielte das Team von Trainer Lukas Kwasniok 1:1 (0:1), bleibt aber mit 24 Punkten auch nach dem 12. Spieltag Spitzenreiter. Mounir Bouziane (8.) hatte die Gastgeber in Führung gebracht, Markus Mendler (61.) glich in der zweiten Halbzeit aus (Tabelle der 3. Liga).

"RocknRoll": Kwasnioks und Saarbrückens Erfolgsrezept

  Heute Abend kommt es in Köln zum Topspiel zwischen der Viktoria und Saarbrücken. Während FCS-Coach Lukas Kwasniok vor dem Gegner warnt, erklärt Keeper Daniel Batz das Erfolgsrezept des Aufsteigers. © imago images Da geht's lang: Bei Lukas Kwasniok und dem 1. FC Saarbrücken geht es aktuell steil nach oben. Es ist das Duell des Tabellenersten beim Vierten. Saarbrücken gewann zuletzt zweimal in Folge, Viktoria Köln hat nach zwei Niederlagen in Serie am Montag mit dem 3:1 in Duisburg zurück in die Spur gefunden. Es ist also angerichtet für das Topspiel in der 3. Liga.

Spiel verpasst ? Dann lesen Sie hier noch einmal die wichtigsten Szenen und Momente im DW-Liveticker nach! ABPFIFF. 63. Minute: Traumhaftes Solo von Diallo über fast den gesamten Platz , dann findet er sogar noch den freien Gbamin am Elfmeterpunkt, aber der Mainzer versucht es

Zweite liga: nürnberg verpasst sprung auf platz eins.

Unterdessen bleibt der MSV Duisburg auch im dritten Spiel unter Neu-Trainer Gino Lettieri sieglos. Trotz der Tore von Darius Ghindovean (11.) und Moritz Stoppelkamp (48.) reichte es für die abstiegsbedrohten Gäste nur zu einem 2:2 (1:1) bei Waldhof Mannheim. Ein Doppelpack von Arianit Ferati (3., 61.) verhinderte den Duisburger Erfolg.


Galerie: Die Torschützenkönige der Zweiten Liga (sport1.de)

Alle 380 Spiele der 3. Liga live. An jedem Spieltag zusätzlich in der Konferenz. Die Highlights und alle Spiele jederzeit auch auf Abruf nur bei MAGENTA SPORT! | ANZEIGE

Aufstiegsträume reifen! Saarbrücken gewinnt Topspiel

  Aufstiegsträume reifen! Saarbrücken gewinnt Topspiel Aufsteiger 1. FC Saarbrücken nimmt in der 3. Fußball-Liga den Durchmarsch ins Visier. Auch im Duell mit Verfolger Viktoria Köln springt ein Sieg heraus. © Bereitgestellt von sport1.de Aufstiegsträume reifen! Saarbrücken gewinnt Topspiel Aufsteiger 1. FC Saarbrücken nimmt in der 3. Fußball-Liga den Durchmarsch ins Visier. Der DFB-Pokal-Halbfinalist der Vorsaison gewann am Freitag auch das Topspiel beim coronageschwächten Verfolger Viktoria Köln 2:0 (1:0) und setzte sich an der Tabellenspitze weiter ab. Video: Koeman von Messi trotz Tor-Flaute überzeugt (Omnisport) Viktoria-Profi Marcel Gottschling (25.

Damit verpasste Bayer am vorletzten Spieltag den mindestens vorübergehenden Sprung auf den begehrten vierten Platz und hat dessen Erreichen nicht mehr in der eigenen Hand.

Zweite Bundesliga : Nürnberg verpasst Sprung auf Platz zwei . Der 1. FC Nürnberg hat den erstmaligen Sprung auf einen direkten Aufstiegsplatz in der zweiten Im Tischtennis wird nach ersten Einzelturnieren auch die Bundesliga fortgeführt: Saarbrücken qualifiziert sich fürs Finale.

Nach mehr als dreiwöchiger Coronapause und mehreren Spielausfällen kassierte der SV Meppen mit Trainer Torsten Frings eine Niederlage. Beim SV Wehen Wiesbaden verloren die Gäste 0:1 (0:0), den entscheidenden Treffer erzielte Gianluca Korte (72.). Die Meppener hatten in den letzten Wochen mehrere Coronafälle zu verzeichnen und mussten unter anderem neun Tage in Quarantäne verbringen.

Einen Sieg feierte zudem der Hallesche FC. Die Mannschaft von Trainer Florian Schnorrenberg gewann 1:0 (0:0) beim KFC Uerdingen.

1860 München mit drittem Remis in Serie

1860 München wartet bereits seit drei Spielen auf ein Erfolgserlebnis. Beim Aufsteiger SC Verl kamen die Löwen nur zu einem 1:1 (1:1). München belegt weiter Rang drei, der Rückstand auf Spitzenreiter Saarbrücken bleibt bei fünf Zählern. Weil 1860 bei der Anreise von technischen Problemen am Flugzeug ausgebremst wurde, wurde die Partie mit 30-minütiger Verspätung angepfiffen.

Wird das die neue zweite Macht von München? .
Türkgücü München überzeugt als Aufsteiger in der 3. Liga. Vor dem Derby gegen 1860 München spricht Trainer Alexander Schmidt bei SPORT1 über den Erfolg. © Bereitgestellt von sport1.de Wird das die neue zweite Macht von München? Die Rückkehr in den Profifußball verlief bei Türkgücü München im Sommer nicht ganz geräuschlos.Die Verantwortlichen um Klub-Boss Hasan Kivran wollten anstelle des Regionalligisten 1. FC Schweinfurt im finanziell lukrativen DFB-Pokal spielen und gingen in wochenlangem Gerangel juristisch gegen das Urteil des Bayerischen Fußballverbandes vor.

usr: 1
Das ist interessant!