Sport Kein Grund für einen drastischen Umzug der Australian Open

01:51  25 november  2020
01:51  25 november  2020 Quelle:   wwos.nine.com.au

Tennis Hub wird für die Australian Open in Melbourne zentriert

 Tennis Hub wird für die Australian Open in Melbourne zentriert MELBOURNE, Australien - Die Australian Open und alle regulären regionalen Leadup-Turniere für den ersten Tennis-Major der Saison werden im Januar in Melbourne stattfinden. Die Organisation zielt darauf ab, die Risiken für Melbourne zu minimieren Spieler, die während der COVID-19-Pandemie reisen und unter Quarantäne stellen.

Gemeinsame Einreise von unverheirateten Partnern zu kurzfristigen Besuchsreisen aus zwingenden Gründen , bei denen eine/r Deutscher oder Unionsbürger oder Staatsangehöriger Islands, Liechtensteins, Norwegens, der Schweiz oder Großbritanniens ist

Ein Risikogebiet ist ein Staat oder eine Region außerhalb der Bundesrepublik Deutschland, für den oder die zum Zeitpunkt der Einreise in die Bundesrepublik Deutschland ein erhöhtes Risiko für eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 besteht.

Sechs Monate nach Victorias katastrophalem Ausbruch der Hotelquarantäne, der zu einer beispiellosen 112-tägigen Sperrung führte, ist nichts wichtiger als der Schutz des Staates vor einer dritten Welle von COVID-19-Infektionen.

Als Victoria sich darauf vorbereitet, erneut internationale Ankünfte zu akzeptieren und wieder eine eigene Hotelquarantäne zu veranstalten, droht der größte Test mit einem Zustrom von Athleten und ihren Begleitern für die Australian Open.

Ja, es ist eine Mammutaufgabe. Es ist jedoch eine Sache, auf die sowohl Tennis Australia als auch die viktorianische Regierung gut vorbereitet sein sollten, da die Veranstaltung seit letztem Januar am Horizont steht. Craig Tiley, CEO von

-Spieler-Egos müssen im Coronavirus-Hub der Australian Open in Melbourne in den Hintergrund treten.

-Spieler-Egos müssen im Coronavirus-Hub der Australian Open in Melbourne in den Hintergrund treten. berichtet, dass Victoria nicht nur das Australian Open-Tennis im Januar ausrichten wird, sondern auch die verschiedenen Vorab-Turniere, die normalerweise an anderer Stelle gespielt werden, scheinen monatelang eine angemessene Belohnung zu sein des persönlichen Opfers.

Wir sind den häufigsten Gründen für eine Auswanderung nachgegangen. Grund 1: Ein Jobangebot im Ausland lockt den Auswanderer in das Land des Jobs auszuwandern. Der Auswanderer verspricht sich einerseits eine bessere Lebensituation als zuvor, sowie in den meisten Fällen mehr Geld, eine

Das neuartige Coronavirus, ursprünglich in China entstanden, hat sich weit über Chinas Grenzen global ausgebreitet und Tausende Menschen, insbesondere in Südkorea, Italien und im Iran, infiziert. Es scheint, dass die manchmal drastischen Maßnahmen

Tennis Australia, hat offen über den Plan gesprochen, "Quarantäneblasen" zu verwenden, damit die Spieler trainieren können, während sie voneinander und vor allem von der viktorianischen Gemeinschaft getrennt bleiben.

Für die viktorianische Regierung ist es jedoch ein Fall von einmal gebissen, zweimal schüchtern. Premier Daniel Andrews (und der Staat insgesamt) kann sich keine Quarantänefehler mehr leisten. Und es gibt erhebliche Bedenken, dass eine Blase für Spieler nicht so effektiv sein wird wie die strikte Quarantäne, an die sich alle anderen internationalen Ankömmlinge halten müssen.

a close up of Novak Djokovic: Defending Australian Open champion Novak Djokovic. © AP Titelverteidiger Novak Djokovic.

Diese Entscheidung zu treffen ist schwierig, aber die Ankunft der Spieler zu verzögern ist nicht die Antwort.

Premier zuversichtlich, dass Australian Open-Tennis weitergehen wird

 Premier zuversichtlich, dass Australian Open-Tennis weitergehen wird MELBOURNE, Australien - Der politische Führer des australischen viktorianischen Bundesstaates ist trotz „unglaublich komplexer“ Verhandlungen zuversichtlich, dass das Australian Open-Tennisturnier im Januar fortgesetzt wird. © Zur Verfügung gestellt von der kanadischen Presse Daniel Andrews, der oberste Gesetzgeber des Bundesstaates, hatte am Montag Zweifel an der Planung des ersten Tennis-Grand-Slam-Turniers der Saison geäußert, das vom 18. bis 31. Januar im Melbourne Park stattfinden soll.

Der besonders berücksichtigungswürdige Grund im familiären Kreis muss nachgewiesen werden, z.B. durch folgende Dokumente: Kopie Sterbeurkunde, Begräbniseinladung, Krankenhausbestätigung, Kopie Geburtsurkunde, Betätigung Geburtstermin, Ärztliche Atteste.

Тренировочный вариант Яндекс.ЕГЭ по немецкому языку № 7 за 2016 год. Тренировочный вариант состоит из 29 заданий. Ответом может быть целое число, десятичная дробь (записывайте её через запятую, вот так: 2,5) или последовательность цифр (пишите без

Sei es eine strikte Quarantäne oder eine Blase, in der sich Spieler bewegen können, das Risiko bleibt gleich, ob die Spieler im Dezember, Januar oder Februar eintreffen. Wenn, wie uns wiederholt gesagt wurde, Victorias Kontaktverfolgung jetzt die beste des Landes ist und die Lehren aus der Hotelquarantäne gezogen wurden, gibt es keinen Grund, warum Spieler ab nächsten Monat nicht mehr ankommen können.

Dies ist natürlich keine einseitige Gleichung.

Die Spieler müssen die individuelle Verantwortung und die ihres Teams übernehmen, um sicherzustellen, dass Victoria nicht dem Risiko einer weiteren COVID-19-Infektion ausgesetzt ist. Spieler, die oft daran gewöhnt sind, sich in Melbourne verwöhnen zu lassen und jede Laune zu haben, müssen akzeptieren, dass sie zumindest anfänglich nicht verantwortlich sind.


-Video: 'Zu lange, zu schmerzhafte' harte Grenze endlich aufgeweicht: Murray (Sky News Australia)

Australian Open: Novak Djokovic möchte, dass die Regierung die Spieler bei den Vorbereitungen für die Australian Open "unterstützt".

 Australian Open: Novak Djokovic möchte, dass die Regierung die Spieler bei den Vorbereitungen für die Australian Open Novak Djokovic forderte die Regierung auf, Spieler zu unterstützen, die sich auf den Weg zu den Australian Open machen. Der viktorianische -Premier Daniel Andrews ist zuversichtlich, dass die Australian Open 2021 angesichts der Coronavirus-Pandemie und der Besorgnis über internationale Reisen vorantreiben werden.

Das kann auch eine geldsparende Möglichkeit sein. Wenn Sie kein Geld für ein Studium in Europa ausgeben möchten, sollten Sie sich für ein gemeinsames Programm bewerben. Das schont nicht nur Ihren Geldbeutel, sondern wird Ihnen ein europäisches und ein russisches Diplom einbringen.

C. Je nach Bundesland erhalten die deutschen Arbeitnehmer zwischen 11 und 13 bezahlte Feiertage zusätzlich. Einige religiöse Feiertage gelten nur für eine bestimmte Konfession oder auch für eine bestimmte Region. Es gibt auch viele private Familienfeste: Geburtstage, Konfirmation, Verlobung

Novak Djokovics Hoffnung, dass Spieler "in ihrer zweiten Quarantänewoche antreten dürfen", ist absurd Angesichts des örtlichen Personals, einschließlich Offizieller und Ballkinder, würden Spieler, die vom Rest der Gemeinschaft isoliert sein sollten, einem Risiko ausgesetzt sein. Diese Spieler, die während der Quarantäne Zugang zu einer Übungs- und Fitnesseinrichtung haben, sind eine Sache, aber jede Aktion, die ein Risiko für die Community darstellt, ist nicht verhandelbar.

Die Respektlosigkeit, die Djokovic, Alexander Zverev, Benoit Paire und andere Spieler auf dem Weg zur Ernsthaftigkeit von COVID-19 gezeigt haben, bedeutet, dass sie jegliches Recht verloren haben, die Bedingungen ihrer Quarantäne in Melbourne zu diktieren. Sie möchten nicht unter Quarantäne stellen? Komm nicht. Und was mögliche COVID-Verstöße in Australien betrifft - ein Streik und Sie sitzen im nächsten Flugzeug.

Die Spieler müssen auch Opfer um ihr Gefolge bringen. Die Australian Open sind keine Gelegenheit für eine Party in Down Under.

Novak Djokovic fordert die viktorianische Regierung nachdrücklich auf, Australian Open-Vorlaufturniere zuzulassen.

 Novak Djokovic fordert die viktorianische Regierung nachdrücklich auf, Australian Open-Vorlaufturniere zuzulassen. World Nummer eins Novak Djokovic fordert die viktorianische Regierung auf, den Spielern die Teilnahme an den Australian Open im nächsten Jahr zu ermöglichen. Der Beginn der Tennissaison 2021 bleibt in der Schwebe. Die Verantwortlichen lehnen es ab, die Pläne von Tennis Australia zu unterstützen, dass die Spieler Mitte Dezember eintreffen und vor dem ersten Grand Slam des Jahres am ATP Cup und anderen Veranstaltungen teilnehmen können.

In einer Zeit, in der die internationalen Ankünfte strengen Beschränkungen unterliegen, kann nur Schlüsselpersonal zugelassen werden. Spieler, Trainer, Lebensgefährte, Angehörige. Das ist es. Kein Co-Trainer. Kein Spielpartner. Kein physio. Kein Kraft- und Konditionstrainer. Kein Spielermanager.

Wenn Sie einen Monat Tennis in Melbourne mit dem hauseigenen Physiotherapeuten nicht überleben können, kommen Sie nicht.

Ehrlich gesagt werden die meisten Spieler das tun, was für eine Neigung von 4 Millionen US-Dollar erforderlich ist, und die für ihr Wohlergehen und das der viktorianischen Öffentlichkeit geltenden Verfahren respektieren. Wenn Rafael Nadal bereit ist, "geduldig zu sein und die Situation zu akzeptieren", werden es auch die meisten anderen tun.

Rafael Nadal holding a racket: Rafael Nadal during his Australian Open quarter-final earlier this year. © Getty Rafael Nadal während seines Australian Open-Viertelfinals Anfang dieses Jahres.

Während die Gespräche zwischen Tennis Australia und der viktorianischen Regierung fortgesetzt werden, müssen konzertierte Anstrengungen unternommen werden, um die Australian Open im Januar und im schlimmsten Fall in den ersten Februarwochen aufrechtzuerhalten.

Die jüngste Rhetorik einiger, dass wir uns einfach Zeit nehmen und die Open bei Bedarf verzögern sollten, ist unsinnig. Melbourne ist bereit, die Veranstaltung auszurichten, und die vorhandenen Parameter sollten Melburnians schützen, unabhängig davon, ob die Veranstaltung im Januar oder Juni stattfindet.

Verzögern Sie das Open und es werden nur noch weitere Hürden zu überwinden sein. Das Letzte, was wir wollen, ist eine Überschneidung internationaler Besucher im März, wenn die Formel 1 in die Stadt kommt. Und der Tenniskalender ist so eng gepackt, dass es so wenig Spielraum gibt.

Vor allem geht es darum, Melbourne wieder zum Leben zu erwecken. Der Sport. Die Musik. Das Essen und Trinken. Das Tennis vereint alles, was an dieser Stadt großartig ist und was wir 2020 verpasst haben.

Der Slogan lautet: Let's Melbourne Again. Und es gibt nichts mehr Melbourne als die Australian Open.

Shane McInnes ist ein AFL-Kommentator und Sportsender mit 3AW, 6PR und Nine Radio. Sie können ihm auf Twitter folgen: @shanemcinnes

Australian Open kommt zu einem verspäteten Starttermin .
Eine ein- oder zweiwöchige -Verzögerung für die Australian Open ist nach einer Reihe hochrangiger Treffen zwischen Tennis Australia, der viktorianischen Regierung und dem Tennis das wahrscheinlichste Ergebnis Touren. Während kaum eine Chance hat, dass das Turnier wie geplant am 18. Januar beginnt, scheint ein Start am 25. Januar oder am 1. Februar eine realistische Möglichkeit zu sein.

usr: 0
Das ist interessant!