Sport Champions League: Barca siegt in Kiew, BVB gewinnt 3:0 gegen Brügge

02:25  25 november  2020
02:25  25 november  2020 Quelle:   euronews.com

BVB: Haaland von Niederlagenserie gegen FC Bayern genervt, Zorc zeigt Verständnis für Sanchos Formschwäche - alle News und Gerüchte zu Borussia Dortmund heute

  BVB: Haaland von Niederlagenserie gegen FC Bayern genervt, Zorc zeigt Verständnis für Sanchos Formschwäche - alle News und Gerüchte zu Borussia Dortmund heute Erling Haaland ist genervt von der jüngsten Bilanz gegen den FC Bayern und Michael Zorc zeigt Verständnis für Sanchos Formschwäche. Alles zum BVB. 2:3 gegen den FC Bayern verloren, als Tabellendritter in die Länderspielpause. Viel Zeit bleibt Borussia Dortmund allerdings nicht, den vergebeben Chancen gegen die Münchener nachzutrauern, denn im Anschluss geht es mit drei Spielen binnen sieben Tagen weiter Schlag auf Schlag für den BVB. Dabei hoffen die Westfalen darauf, dass der Knoten beim zuletzt formschwachen Jadon Sancho platzt. Sportdirektor Michael Zorc zeigte indes Verständnis für die Leistungen des Engländers.

Champions League | So sehen Sie Dortmund gegen Brügge live im TV. Bereits im Hinspiel hatte Dortmund 3 : 0 gewonnen , die Gruppe F führen die Borussen aktuell an. BVB -Trainer Lucien Favre (63) vorm Rückspiel am Dienstag: „Wir haben 3 : 0 gewonnen , müssen aber das ganze Spiel analysieren.

BVB zuhause gegen Brügge : Die unterschiedlichen Arten, die Champions League zu verfolgen. Die Antwort lautet: Jein - es ist (wie immer bei den TV-Rechten) nicht ganz einfach. Es verhält sich folgendermaßen: Kein TV-Sender überträgt das Spiel zwischen Borussia Dortmund und Club Brügge .

Barcelona hat sich in der Champions League mit einem vier zu null in der Ukraine gegen Dynamo Kiew durchgesetzt - Barca is auch ganz ohne Lionel Messi schon jetzt eine Runde weiter.

  Champions League: Barca siegt in Kiew, BVB gewinnt 3:0 gegen Brügge © Alessandro Di Marco/MTI/MTVA

In derselben Gruppe G hat sich auch Juventus Turin durch ein zwei zu eins gegen Budapest vorzeitig für das Achtelfinale qualifiziert.

Bereits eine Runde weiter sind auch Chelsea und Sevilla.

Dortmund siegt gegen Brügge

Im Stadion ohne Zuschauer in Dortmund hat der BVB drei zu null gegen den FC Brügge gewonnen. Die Dortmunder brauchen nur ein Remis gegen Lazio Rom, um es in die KO-Runde zu schaffen.

Entdecker verrät: So kurios lief Moukokos erstes Training

  Entdecker verrät: So kurios lief Moukokos erstes Training Youssoufa Moukoko kann am Samstag Bundesliga-Geschichte schreiben. Ex-Trainer Jonas Louca spricht bei SPORT1 über seine Erlebnisse mit ihm und was das BVB-Talent auszeichnet. © Bereitgestellt von sport1.de Entdecker verrät: So kurios lief Moukokos erstes Training Als Youssoufa Moukoko im Oktober 2014 zum Probetraining beim FC St. Pauli erschien, staunte Jugendtrainer Jonas Louca nicht schlecht.Sonst laufen die Nachwuchskicker oft mit den teuersten Fußballschuhen ihrer Idole auf - doch im Falle des in Kamerun geborenen Moukoko war das anders.

Quoten-Vergleich: Wer gewinnt die Champions League ? Lazio Rom. Dynamo Kiew . RB Leipzig. Stade Rennes. Club Brugge . Auf die Frage „Wer wird Champions League Sieger“ wird gemäß den CL-Prognosen der Sportwettenanbieter die Antwort nicht Dortmund, Leipzig oder Gladbach lauten.

Mit viel Mühe ist der FC Barcelona zum ersten Sieg in der Champions League gekommen. Die Mannschaft um Weltfußballer Lionel Messi siegte nach 0 :1-Rückstand In der Gruppe H verliert Lille sein Heimspiel gegen Chelsea mit 1:2 und auch Ajax Amsterdam gewinnt auswärts mit 3 : 0 und führt


Video: Deschamps nach Nations-League-Triumph zufrieden (glomex)

Die Mannschaft von Trainer Lucien Favre siegte am Dienstagabend gegen den FC Brügge 3:0 (2:0) und vergrößerte den Abstand zu den drittplatzierten Belgiern auf fünf Punkte. Damit fehlt dem BVB nur noch ein Punkt aus den letzten beiden Spielen zum Weiterkommen. Erling Haaland mit seinem 15. und 16. Champions-League-Tor (18. und 60. Minute) sowie Jadon Sancho (45.+1) schossen den Dortmunder Sieg heraus.

Leipzig muss ums Weiterkommen bangen

Nach einem verwandelten Elfmeter von Neymar in Paris muss der RB Leipzig um den Einzug ins Achtelfinale bangen. RB Leipzig ist auf den dritten Platz in der Champions-League-Gruppenphase abgerutscht und muss um das Weiterkommen bangen. Die Sachsen verloren am Dienstag bei Paris Saint-Germain mit dem deutschen Trainer Thomas Tuchel 0:1 (0:1). RB weist wie Paris sechs Punkte auf, hat aber den direkten Vergleich gegen die Franzosen verloren. In einer Neuauflage des Halbfinales aus der Vorsaison erzielte der Brasilianer Neymar den Siegtreffer für PSG durch einen umstrittenen Foulelfmeter (11.).

Favre will bei Moukoko abwarten: "Wir sind vorne sehr, sehr viele"

  Favre will bei Moukoko abwarten: Als Tabellenführer der Gruppe F startet Borussia Dortmund am Dienstag in die Rückrunde der Champions-League-Gruppenphase. Gegen Brügge kann der BVB einen entscheidenden Schritt in Richtung Achtelfinale machen, Youngster Youssoufa Moukoko dürfte dabei mitwirken - wenn ihn Lucien Favre denn nominiert. In Berlin geschont, um gegen Brügge Gas zu geben: Dortmunds Trainer Lucien Favre und Jadon Sancho. Lucien Favre wird nicht müde, die hohen körperlichen Anforderungen seiner Spieler in dieser Hinrunde hervorzuheben und vor Überlastung zu warnen.

Champions League Barça siegt souverän, Willian rettet Chelsea. Keine Probleme für den Titelverteidiger: Der FC Barcelona ist Barça -Star Neymar: Zweifacher Torschütze beim Erfolg gegen BATE Baryssau. Dem Gast aus Kiew gelang es, das Spiel weitestgehend ausgeglichen zu gestalten.

Borussia Dortmund kann die Champions - League -Partie am Mittwoch gegen den FC Brügge nahezu in Bestbesetzung bestreiten. Für den BVB reicht ein Unentschieden zur Qualifikation fürs Achtelfinale. Bis auf den von einem Knochenödem genesenen Rekonvaleszenten Marcel Schmelzer, der nach

In der Leipziger Gruppe H hat Manchester United durch ein 4:1 (3:0) gegen Istanbul Basaksehir die Tabellenspitze mit neun Zählern behauptet. Den Red Devils fehlt damit nur noch ein Sieg. Gute Aussichten hat auch Lazio Rom als Zweiter der Gruppe F hinter Borussia Dortmund. Die Italiener liegen nach dem 3:1 (2:1) gegen Zenit St. Petersburg vier Punkte vor dem Dritten Brügge.

In Rennes entschied Weltmeister Olivier Giroud in der Nachspielzeit das Spiel (90.+1 Minute). Zuvor hatte der Ex-Kölner Serhou Guirassy (85.) die erstmalige Chelsea-Führung durch Callum Hudson-Odoi (22.) ausgeglichen. Werner stand in der Startelf, Havertz wurde eine knappe Viertelstunde vor Schluss eingewechselt, Rüdiger kam nicht zum Einsatz.

La Masia ist bei Barca wieder gefragt .
Barca verliert sich in den vergangenen Jahren in Millionen-Flops und vernachlässigt die eigene Nachwuchsabteilung. La Masia meldet sich dank eines Talents zurück. © Bereitgestellt von sport1.de La Masia ist bei Barca wieder gefragt Lionel Messi blieb zu Hause und trat die Reise in die Ukraine genau wie Frenkie de Jong nicht mit an, Gerard Piqué fehlte mit seiner schweren Knieverletzung. Und Antoine Griezmann saß ebenso auf der Bank wie Jordi Alba und Ousmane Dembélé. Ohne die Stars lieferte Barcelona in der Champions League bei Dynamo Kiew (4:0) eines der besten Saisonspiele ab.

usr: 1
Das ist interessant!