Sport-Gerücht hat es: Man City bereitet 10-Jahres-Plan für Messi vor

09:50  25 november  2020
09:50  25 november  2020 Quelle:   sportingnews.com

Satter Bonus winkt: Ist Messi mit dem Herzen woanders?

  Satter Bonus winkt: Ist Messi mit dem Herzen woanders? Lionel Messi ist derzeit nicht der Superstar, der den FC Barcelona fast im Alleingang zu Titeln führen kann. Es stellt sich die Frage, ob er mit dem Herzen woanders ist. © Bereitgestellt von sport1.de Satter Bonus winkt: Ist Messi mit dem Herzen woanders? Im Sommer schien es in Barcelona so, als würde das Undenkbare nicht nur denkbar, sondern auch wahrscheinlich werden. Da war es für alle, die es mit dem FC Barcelona halten, wohl eine große Erleichterung, dass Lionel Messi nach langem Hin und Her doch in Katalonien blieb - und eben nicht den Verein wechselte.

Meine Plane änderten sich immer wieder. Bald wollte ich Arzt, bald Ingenieur werden. Natürlich sind alle Berufe wichtig und verantwortlich. Und Peter es gefallen, die Gerichte zuzubereiten und den Tisch zu decken. Während seiner Sommerferien besuchte Peter mehrmals seine Tante n Ohrdruf.

Übersetzung von Dirk Dietrich*. Lasst uns beginnen mit den Nachrichten über die Wirtschaftskrise, die Tages- und Geo-Politik. Die Demokraten, der tiefe Staat, sie puschen ihr Ereignis ins Extreme. Die Massenmedien lassen es aussehen, als wäre es das Schlimmste, was es je gegeben hat.

Manchester City bereitet langfristige Pläne für Lionel Messi vor.

a baseball player holding a racket: Barcelona captain Lionel Messi © Anadolu Der Kapitän von Barcelona, ​​Lionel Messi

Messi, 33, tritt am Ende der Saison in Barcelona aus dem Vertrag aus und ist mit einem Wechsel verbunden, der sensationell einen Transfer vor 2020-21 beantragt hat.

City ist eng mit Messi verbunden und plant langfristig den argentinischen Star.

TOP STORY - MAN CITY VORBEREITEN 10-JAHRESPLAN FÜR MESSI

Manchester City bereitet laut The Times einen 10-Jahres-Plan für Barcelona-Star Messi vor.


Video: Blutrot: Jürgen Klopp beeindruckt von Atalanta vor Anfield Unentschieden (Liverpool Echo)

Eine der Top-Figuren des spanischen Fußballs ist bereit, dass Lionel Messi geht, und glaubt nicht, dass sein Wechsel für La Liga

 Eine der Top-Figuren des spanischen Fußballs ist bereit, dass Lionel Messi geht, und glaubt nicht, dass sein Wechsel für La Liga einen großen Unterschied machen wird. © Getty / Lluis Gene Lionel Messi, Javier Tebas. Javier Tebas, Präsident von Getty / Lluis Gene La Liga, sagt, er sei "bereit", dass Lionel Messi Spanien verlässt, und glaubt, dass der Abgang des Argentiniers keinen großen Unterschied für die Division bedeuten wird. Messi versuchte im Sommer einen Wechsel vom FC Barcelona zu erzwingen, trat jedoch zurück, nachdem der Verein sich geweigert hatte, seine Freilassung zu genehmigen.

Der kostenlose Service von Google übersetzt in Sekundenschnelle Wörter, Sätze und Webseiten zwischen Deutsch und über 100 anderen Sprachen.

Vandenberg wandelte sich so vom Sachbuchautor zum Romanautor. Bis heute hat Philipp Vandenberg rund 31 Bücher geschrieben, die alle Bestseller wurden. Ihre Auflage wird 2013 mit 25 Millionen angegeben. In 34 Sprachen wurden seine Bücher übersetzt.

Der Bericht besagt, dass der Premier League Club voraussichtlich zu Beginn des Jahres einen weiteren Versuch starten wird, den Superstar zu unterzeichnen 2021 und wird ihm Möglichkeiten bei der City Football Group (CFG) bieten, nachdem er für City spielt.

Messi hat in dieser Saison in elf Spielen für Barcelona sechs Tore erzielt.

ROUND-UP

- Inmitten einer Verletzungskrise in der Verteidigung haben sich die Prioritäten von Barcelona geändert. Torberichte Die LaLiga-Giganten konzentrieren sich nach der Knieverletzung von Gerard Pique auf den Verteidiger von Manchester City, Eric Garcia , und nicht auf den Lyoner Star Memphis Depay .

- Thiago Silva hat bei Chelsea einen guten Eindruck hinterlassen. Der Verteidiger unterzeichnete vor dieser Saison einen Einjahresvertrag und Tuttomercatoweb berichtet, dass es bereits erste Kontakte gab, um seinen Vertrag bis 2022 zu verlängern.

- Die Nachrichten für Jerome Boateng sind etwas anders. Sport Bild berichtet, dass Bayern München bereits beschlossen hat, den am Ende der Saison auslaufenden Verteidigervertrag nicht zu verlängern.

- Valencias 17-jähriger Mittelfeldspieler Yunus Musah scheint ins Auge zu fallen. 90-Minuten-Berichte Arsenal gehört zu den Premier-League-Mannschaften, die den Teenager überwachen. Der zweifache US-Nationalspieler absolvierte die Arsenal-Akademie, bevor er 2019 zu Valencia wechselte.

Neymar weiß möglicherweise bereits, dass PSG Lionel Messi unterzeichnen will, behauptet Rivaldo .
© Bereitgestellt von Daily Mail MailOnline-Logo Der frühere Star aus Barcelona und Brasilien, Rivaldo, hat angedeutet, dass Neymar von einem möglichen Wechsel von Lionel Messi nach Paris Saint-Germain erfahren könnte. Neymar, der von 2013 bis 2017 mit Messi in Barcelona spielte, hat über ein Wiedersehen gesprochen, während sein argentinischer Landsmann Leandro Paredes erklärte, er würde Messi "mit offenen Armen" in Paris willkommen heißen.

usr: 9
Das ist interessant!