Sport "Zeit abgelaufen" - Ex-Ferrari-Star prangert Vettel an

19:30  25 november  2020
19:30  25 november  2020 Quelle:   sport1.de

Warum Vettel von schlechten Ferrari-Resultaten profitiert

  Warum Vettel von schlechten Ferrari-Resultaten profitiert Sebastian Vettel hat mit seinem Ferrari zu kämpfen. Im Hinblick auf seinen nächsten Arbeitgeber profitiert er aber von jeder schlechten Platzierung mit den Roten. © Bereitgestellt von sport1.de Warum Vettel von schlechten Ferrari-Resultaten profitiert Vier Rennen noch, dann ist die Zeit von Sebastian Vettel bei Ferrari vorbei.Vier Rennen also, bei denen der viermalige Weltmeister vermutlich nicht allzu viele Punkte einsammeln wird, so wie schon die ganze Saison. In 13 Rennen reichte es für den 33-Jährigen zu gerade einmal 18 Punkten. Zum Vergleich: Spitzenreiter Lewis Hamilton steht bei 282 Zählern.

„ Vettels Zeit ist abgelaufen “, befand Massa. Der Ex -Teamkollege von Michael Schumacher begrüßt Vettels Aus bei Ferrari zum Saisonende. „Er zeigt nicht die Leistung, die man von einem vierfachen Champion erwartet. Deshalb denke ich, dass Ferrari etwas Ändern muss“, meinte Massa.

Nachdem die abgelaufene Formel-1-Saison für Sebastian Vettel gar nicht nach Wunsch verlief, hagelt es nun Kritik am Deutschen. „Ich vermisse bei ihm in letzter Zeit die Bereitschaft, alles dafür zu tun, um zu gewinnen“, schimpft der 89-Jährige gegenüber der Harte Worte in Richtung des Ferrari - Stars .

Felipe Massa fuhr mit Michael Schumacher bei der Ferrari. Sowas wie die aktuelle Saison hat er bei der Scuderia nie erlebt. Die Trennung von Sebastian Vettel begrüßt er.

© Bereitgestellt von sport1.de "Zeit abgelaufen" - Ex-Ferrari-Star prangert Vettel an

Deutliche Worte eines Ex-Ferrari-Stars!

Sebastian Vettels Reise bei der Scuderia Ferrari ist am Ende der Saison beendet. Der viermalige Weltmeister sollte den Italienern den langersehnten ersten Fahrertitel seit Kimi Räikkönen (2007) bringen.

Daraus wurde bekanntlich nichts - vielmehr scheint die Liaison mit einer Saison, die man getrotst unter Pleiten, Pech und Pannen abhaken kann, unter ferner liefen zu enden. (SERVICE: Formel-1-Fahrerwertung)

Mercedes mit großen Sorgen - Trainingsanalyse GP Türkei 2020

  Mercedes mit großen Sorgen - Trainingsanalyse GP Türkei 2020 Weltmeister Lukas Podolski ist mit dem angeschlagenen Eishockey-Klub Kölner Haie eine Wette mit ungewöhnlichem Einsatz eingegangen. Sollte das Ziel erreicht werden, könnte Podolski sein Comeback in Köln geben - jedoch auf dem Eis.

Kritik an Ferrari - Star . F1-Ikone über Vettel : "Die besten Jahre liegen hinter ihm". Zweifelt zunehmend an Vettels Fähigkeiten: Formel-1-Ikone Martin Brundle (r.) mit Sebastian "Ich würde ihn an der Stelle von Ferrari durch keinen anderen Piloten auswechseln", so der Ex -Fahrer, der zwischen

Ein Ex -Teamkollege attestiert ihm nun in Krisensituationen eine besondere Schwäche. Bei Ferrari scheint diese Situation für Vettel nun umgekehrt zu sein. Bei Ferrari ist Jungstar Leclerc "Er hat seine schlechteste Saison bei Ferrari hinter sich", so Webber über Vettels abgelaufenes Rennjahr

AvD Pannenhilfe und Schutz seit 1899. Jetzt AvD Mitglied werden und 30€ Amazon-Gutschein sichern! Hier zum Angebot! | ANZEIGE

Geht es nach dem ehemaligen Ferrari-Piloten Felipe Massa, war die Trennung daher höchste Zeit. Der Brasilianer, der selbst von 2006 bis 2013 für die Roten auf die Piste ging, kam in der spanischen As zu einem vernichtenden Urteil über Vettel: "Seine Zeit ist abgelaufen."

Aufgrund der fahrerischen Performance des Heppenheimer sah der 39-Jährige, der 2006 an der Seite von Michael Schumacher Gesamtdritter wurde, die Trennung sogar als unumgänglich. "Er zeigt nicht die Leistung, die man von einem viermaligen Champion erwartet", machte er aus seiner Meinung über Vettel keinen Hehl und fügte hinzu: "Deshalb denke ich, dass Ferraari etwas ändern musste."

Weltmeister mit Meisterleistung - Hamilton gewinnt aus der Defensive

  Weltmeister mit Meisterleistung - Hamilton gewinnt aus der Defensive Ausnahmsweise war Lewis Hamilton nur Außenseiter. Doch der neue und alte Weltmeister gewinnt auch Rennen, in dem die Vorzeichen gegen ihn stehen. Weil Mercedes sich auf einen Boxenstopp beschränkte, und weil Hamilton wieder einmal seine Reifen besser las als jeder andere im Feld.Teamchef Toto Wolff fasste nach der Limonaden-Dusche auf dem Podium das Rennen seines Superstars in zwei Sätzen zusammen: "Lewis hat in einem Auto, das extrem schwer zu fahren war, keinen Fehler gemacht und hat auf seine Chance gewartet. Als sie da war, schlug er zu.

Für Sebastian Vettel nicht schlecht. Es war eine weitere, größtenteils verkorkste Zeit für den Ferrari -Piloten. Mit dem Ex -Team dominierte er einst die Rennklasse. Zu dieser Zeit war Bernie Ecclestone noch Boss der Formel 1. Created with Sketch.

Einer, der pro Vettel stimmt, ist Ex - Ferrari -Teamchef Ross Brawn. „Für Vettel wird Ferrari, also sein Arbeitgeber, in der nächsten Zeit die entscheidende Rolle spielen. Man kann nur hoffen, dass er von der Seite so loyal behandelt wird, wie er sich in der Vergangenheit stets loyal zu Ferrari verhalten hat“

Nach Vettel-Kritik: Massa nimmt auch Ferrari in die Pflicht

Allerdings ging Massa nicht soweit, die alleinige Schuld an der verkorkste Saison nur dem Deutschen zuzuschieben. Zwar hatte auch er schwierige Jahre bei Ferrari, wie er sich erinnerte, "aber keines war wie diese Saison."

F1-Youngster wettert: "Fahrer, die wie Idioten aussehen"

  F1-Youngster wettert: George Russell ist mit den Bedingungen am Rennwochenende in Istanbul nicht einverstanden. Der Williams-Pilot übt harte Kritik und erklärt die vielen Dreher. © Bereitgestellt von sport1.de F1-Youngster wettert: "Fahrer, die wie Idioten aussehen" George Russell hat nach dem Formel-1-Rennen in Istanbul harte Kritik an den Verhältnissen rund um das spektakuläre Rennwochenende in der Türkei geübt.AvD Pannenhilfe und Schutz seit 1899.

Ferrari selbst gewann letztmals 2007 durch Vettels früheren Teamkollegen Kimi Räikkönen die Fahrer-WM, 2008 letztmals die Konstrukteurs-WM. Keine Gedanken hegt Vettel an ein baldiges Karriere-Ende. "Es gibt keine Anzeichen und keinen Grund, warum ich nicht weitermachen könnte oder sollte"

Man wird mit der Zeit einfach reifer", sagte Vettel in dem Gespräch, das kurz vor der Absage des Formel-1-Saisonauftakts in der Vorwoche geführt Vettels Ferrari -Team ist seit Donnerstag in den Werksferien, nachdem die Formel 1 die eigentlich für August geplante Rennpause vorgezogen hatte.

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Daher nahm der elfmalige GP-Sieger in der Formel 1 auch den Rennstall selbst in die Pflicht, um aus dieser Misere wieder herauszukommen. "Das Auto ist das Wichtigste. Wenn du keinen konkurrenzfähigen Renner hast, dann kannst du auch nicht gewinnen. Auch die Fahrer können da nichts ausrichten", forderte er eine bessere Leistung auch im technischen Bereich.

Die nächste Chance dazu haben die Roten beim Großen Preis von Bahrain. (Das komplette Rennwochenende im SPORT1-Liveticker). Vettels Podiumsplatz in Istanbul macht Hoffnung. Weitere Punkte könnte Ferrari in der Teamwertung mehr als gut gebrauchen. (SERVICE: Formel-1-Teamwertung)

Nach Horror-Crash: Grosjean von F1-Fans ausgezeichnet .
Die Formel 1 wird von einem schrecklichen Crash erschüttert. Die guten Nachrichten über Romain Grosjean danach belohnen die F1-Fans mit einer Auszeichnung. © Bereitgestellt von sport1.de Nach Horror-Crash: Grosjean von F1-Fans ausgezeichnet Dieser Titel gebührt eigentlich seinen Schutzengeln, die beim Rennen in Bahrain auf ihn aufgepasst haben. Romain Grosjean ist mit 36 Prozent der Stimmen von den weltweiten Formel-1-Fahrern zum Fahrer des Tages gewählt werden.

usr: 1
Das ist interessant!