Sport Molly-Mae Hague zeigt wunderschöne Weihnachtsdekorationen in einem verschwenderischen Zuhause, das sie mit Tommy Fury

19:30  25 november  2020
19:30  25 november  2020 Quelle:   ok.co.uk

Legendäre Celtics Hall of Famer Tommy Heinsohn Tot bei 86

 Legendäre Celtics Hall of Famer Tommy Heinsohn Tot bei 86 Eine Basketballlegende ist gestorben. © Bereitgestellt von People Mike Lawrie / Getty Images Tommy Heinsohn Der langjährige Celtics-Spieler, Trainer und Sender Tommy Heinsohn ist am Dienstag verstorben. Er war 86 Jahre alt. Heinsohn war ein "aktiver Teilnehmer an jeder der 17 Celtics-Weltmeisterschaften", sagte das Team in einer -Erklärung am Dienstag und nannte sein Erbe "außergewöhnlich und einzigartig".

Erst vor Kurzem hatten sie und ihr Freund Tommy Fury sich einen kleinen Hund zugelegt. Sogar einen eigenen Social-Media-Account hatte die "Unser wunderschöner Welpe Mr Chai wurde in den vergangenen Tagen krank und ist tragischerweise gestorben", schreibt Molly - Mae in einem

September zeigt er sich den Berlinern. Beliebt ist er besonders unter den Künstlern. Sie am Telefon zu erreichen, kann da ganz schön schwierig sein: Durch die Zeitverschiebung gehen die Leute in Asien schon wieder ins Bett, wenn die amerikanischen Kollegen gerade erst ins Büro kommen.

Love Island -Star Molly-Mae Hague und ihrem Boxer-Freund Tommy Fury in einem verschwenderischen Zuhause in Cheshire teilt.

Die atemberaubende 21-Jährige ist so stolz wie sie kommen, weil sie und Tommy im Juli in das atemberaubende Haus gezogen sind und die Innenräume wunderschön sind.

Das Paar teilt regelmäßig Schnappschüsse und Videos aus seiner vornehmen neuen Wohnung, in die sie gezogen sind, um nach dem Tod ihres Welpen, Herrn Chai, einen "Neuanfang" zu finden.

a woman smiling for the camera: MOLLY-MAE HAGUE AND TOMMY FURY FROM 'LOVE ISLAND'- CHRISTMAS SHOOT AT HOME IN MANCHESTER © LORNA ROACH / OK! MAGAZIN MOLLY-MAE HAGUE UND TOMMY FURY AUS 'LOVE ISLAND'-WEIHNACHTSSCHUSS ZU HAUSE IN MANCHESTER

Mit dem täglichen Newsletter von OK! Erhalten Sie exklusive Promi-Geschichten und fantastische Fotoshootings direkt in Ihren Posteingang. Sie können sich oben auf der Seite anmelden.

Molly-Mae Hague reagiert auf die Befürchtungen der Fans, dass sie und Tommy Fury sich getrennt haben, nachdem sie zugibt, dass sie ihn "vermisst".

 Molly-Mae Hague reagiert auf die Befürchtungen der Fans, dass sie und Tommy Fury sich getrennt haben, nachdem sie zugibt, dass sie ihn Molly-Mae Hague hat geantwortet, nachdem sie von den Fans zum Aufenthaltsort ihres Freundes Tommy Fury befragt wurde. Die 21-jährige blonde Schönheit beantwortete Fragen ihrer 4,9 Millionen Follower zu ihren Instagram-Geschichten. Während der Frage-und-Antwort-Sitzung stellte sie fest, dass sie mit Fragen überflutet war, wo sich ihr ebenfalls 21-jähriger Freund Tommy befindet, nachdem sie zugegeben hatte, dass sie „meinen Jungen vermisst“, da sie eine „gemütliche Nacht für einen“ hatte.

4. Sie hatten am Wochenende viel auf der Datscha gearbeitet und waren am Montag müde. 9. Der Lehrer hatte unsere Arbeiten kontrolliert, heute gab er sie uns zurück und wir waren mit unseren Zensuren zufrieden. 10. Wir waren im Park spazierengegangen und ich kam spät nach Hause .

… Anna zu ihrer Freundin Monika kam, machte sie die Mathematikaufgaben. 2. Bei uns … gibt es sehr viele wunderschöne Denkmäler der altrussischen Kultur.

Allerdings ist es jetzt innen noch atemberaubender geworden, weil Molly-Mae ihre Unterkunft zu Weihnachten dekoriert hat.

Auf ihrem Instagram-Account, der 4,9 Millionen Follower hat, hat der Star Fotos von der festlichen Verjüngungskur geteilt, und es bringt uns definitiv in Weihnachtsstimmung.

Zuerst teilte der Stern ein Bild von zwei Glastannen, die gleichzeitig als süße Gläser dienten.

These jars and lights are so adorable © Instagram / Molly Mae Hague Diese Gläser und Lichter sind so bezaubernd.

Eines enthielt eine Auswahl gestreifter Zuckerstangen, während das andere mit roten und weißen Bonbons gefüllt war.

Sie zeigte auch einen dritten Plexiglasbaum mit einem Stern oben, der von weißen Lichterketten beleuchtet wurde.

Der Star hat das Foto mit einem Titel versehen und geschrieben: "Ich bin nicht besessen davon, dass Weihnachten nicht lügen wird, aber ich kann niedliche Dekorationen schätzen."

Hall of Famer und ehemaliger Dodgers-Manager Tommy Lasorda, 93, im Krankenhaus auf der Intensivstation

 Hall of Famer und ehemaliger Dodgers-Manager Tommy Lasorda, 93, im Krankenhaus auf der Intensivstation Der frühere Dodgers-Manager in Los Angeles, Tommy Lasorda, wurde auf der Intensivstation im kalifornischen Orange County ins Krankenhaus eingeliefert, bestätigte das MLB-Team am Sonntag. © Bereitgestellt von People Jon Soohoo / Getty Images Tommy Lasorda Lasorda, 93, ruht sich laut Aussage des Teams auf Twitter "bequem aus". "Die Familie schätzt die Gedanken und Gebete aller; sie bittet jedoch zu diesem Zeitpunkt um ihre Privatsphäre", heißt es in der Erklärung.

Jetzt wird sie im Frühjahr l4 Tage zu einem Rechtsanwalt gehen. Lenas größtes Erlebnis war die Teilnahme an einem Jugendaustausch mit Japan in diesem Sommer. Gemeinsam mit ihrer Freundin Stephanie und vier weiteren Mädchen fuhr sie in das asiatische Land.

D. In einigen Schulen gibt es eine gute Tradition, in den Winterferien für einige Tage ins Gebirge zu fahren. Viele Kinder wachsen mit Tieren auf, sie können sich einen Alltag ohne Haustiere gar nicht vorstellen. Auch Erwachsene und alte Menschen lieben ihre Tiere, die echte Familienmitglieder werden.

The tree looks so beautiful © Instagram / Molly Mae Hague Der Baum sieht so schön aus

Der Stern zeigte auch einen Ausschnitt ihres Baumes, der von Kopf bis Fuß mit Kugeln und Bändern bedeckt war, sowie unter anderem Modelle von Rentieren.

Die blonde Schönheit hat ein grau-weißes Farbschema gewählt, das sehr schick aussieht.

Ihre Treppe mit cremefarbenen Teppichen und einem Glasgeländer ist mit einer Blattgirlande verziert, die mit ähnlichen, sehr weißen Kugeln und Verzierungen bedeckt ist.

The colour scheme of the garland matches the tree © Instagram / Molly Mae Hague Das Farbschema der Girlande passt zum Baum

Später am Abend ging Molly-Mae erneut zu Instagram, um Fragen zu beantworten, die ihre Anhänger ihr stellten.

One fragte, warum sie sagte, dass sie Weihnachten nicht genieße.

Der Star stellte dann klar: "Ich bin mir ehrlich gesagt nicht sicher, aber leider denke ich, dass es irgendwie von der Scheidung meiner Eltern herrührt.

" Es ist ein bisschen anders, wenn deine Familie nicht alle zusammen ist. Ich weiß, dass dies bei so vielen Menschen der Fall ist. Weihnachten bringt mir immer so gemischte Erinnerungen. "

Nun, wir hoffen, dass ihre atemberaubenden Dekorationen sie dieses Jahr ein bisschen mehr genießen lassen ...

Megan Gale würdigt Mad Max: Hugh Keays-Byrne, Co-Star von Fury Road .
© Bereitgestellt von Daily Mail MailOnline-Logo Schauspielerin und Model Megan Gale hat sich an Hugh Keays-Byrne, Co-Star von Mad Max: Fury Road, erinnert. die 45 starb am Dienstag im Alter von 73 Jahren im Krankenhaus. Die 45-Jährige teilte am Donnerstag ein Foto des Paares auf Instagram mit, zusammen mit einer Bildunterschrift, in der sie dem verstorbenen Schauspieler Tribut zollte.

usr: 1
Das ist interessant!