Sport Neunter Triumph: Al Ahly gewinnt afrikanische Champions League

01:40  28 november  2020
01:40  28 november  2020 Quelle:   sport1.de

Vettel: Für mich bleibt Schumacher der Größte

  Vettel: Für mich bleibt Schumacher der Größte Sebastian Vettel ist einer der ersten Gratulanten von Lewis Hamilton. Er verrät, was er dem Briten sagte. In der GOAT-Debatte hat Vettel persönlich einen Favoriten. © Bereitgestellt von sport1.de Vettel: Für mich bleibt Schumacher der Größte Sebastian Vettel war der erste Gratulant am Mercedes von Lewis Hamilton, nachdem dieser mit dem Sieg beim Großen Preis der Türkei seinen siebten WM-Titel perfekt gemacht hatte.Der Ferrari-Pilot hatte einige warme Worte für Hamilton, was von einigen englischen Medien sogar so weit interpretiert wurde, dass Vettel gesagt habe, Hamilton sei der Größte in der F1-Geschichte.

Kairo - Al Ahli Kairo bleibt das Nonplusultra des Klubfußballs auf dem Schwarzen Kontinent. Die Ägypter gewannen am Sonntag zum insgesamt vierten Mal nach 1982, 1987 und 2001 und zum zweiten Mal in den vergangenen vier Jahren die afrikanische Champions League .

Esperance Tunis hat zum dritten Mal die afrikanische Champions League gewonnen . Im Final-Rückspiel gegen Rekordsieger Al - Ahly Nach 1994 und 2011 ist es für Esperance der dritte Triumph in der Königsklasse des Kontinents. Damit vertritt Tunis Afrika bei der Klub-WM im Dezember in den

Rekordsieger Al Ahly hat das ägyptische Duell um die afrikanische Fußball-Champions-League gewonnen und sich den neunten Kontinental-Titel gesichert.

Neunter Triumph: Al Ahly gewinnt afrikanische Champions League © Bereitgestellt von sport1.de Neunter Triumph: Al Ahly gewinnt afrikanische Champions League

Kairo (SID) - Rekordsieger Al Ahly hat das ägyptische Duell um die afrikanische Fußball-Champions-League gewonnen und sich den neunten Kontinental-Titel gesichert. Die Mannschaft aus Kairo setzte sich am Freitagabend in der Hauptstadt gegen Lokalrivale Al Zamalek mit 2:1 (1:1) durch und löste damit auch das Ticket für die Klub-WM, die im kommenden Februar in Katar stattfinden soll.

Amr El Solia (5.) brachte Al Ahly vor leeren Rängen früh in Führung, Shikabala (31.) glich noch in der ersten Hälfte aus. Mohamed Magdy (85.) sorgte spät für Al Ahlys ersten Champions-League-Triumph seit 2013.

Caf Champions League-Finale: Das Spiel des Jahrhunderts im Hauptquartier des afrikanischen Fußballs? .
Das Finale der Caf Champions League ist in jedem Jahr ein fester Bestandteil, aber in dieser Saison findet der Wettbewerb aufgrund der Teilnehmer und des Kontexts eine noch größere Resonanz. Zum ersten Mal werden die größten afrikanischen Vereine - Al-Ahly und SC Zamalek - bemerkenswert zusammenstoßen, um zu entscheiden, wer der Champion des Kontinents ist.

usr: 1
Das ist interessant!