Sport Deutsches Schiri-Quintett kann auf WM hoffen

09:37  07 märz  2018
09:37  07 märz  2018 Quelle:   ran.de

Trotz aller FCK-Mühen: Paul Will zu den Bayern

  Trotz aller FCK-Mühen: Paul Will zu den Bayern Trotz aller FCK-Mühen: Paul Will zu den BayernSeit 2015 spielt der 19-Jährige für die Roten Teufel, kam seither in 24 Spielen der B-Junioren-Bundesliga und in 34 Spielen der A-Junioren-Bundesliga zum Einsatz. In der laufenden Saison traf der Rotschopf vier Mal ins Schwarze und bereitete vier weitere Tore vor. Die Wintervorbereitung der aktuellen Spielzeit absolvierte er bei den Profis und nahm auch am Trainingslager im andalusischen San Pedro de Alcántara teil. Im Test gegen Freiburg überzeugte er auf der Sechs mit Ballsicherheit und Selbstbewusstsein.

Das bestätigte der deutsche Schiri -Boss Lutz Michael Fröhlich der Sport Bild (Mittwochausgabe). Als Schiedsrichter wird aller Voraussicht nach wie schon 2014 Felix Brych aus München dabei sein. Seine Linienrichter sind Mark Borsch (Mönchengladbach) und Stefan Lupp (Zossen).

letzte deutsche Referees hatten Walter Eschweiler und Adolf Prokop 1982 bei einer WM jeweils nur einen In eigener Sache: Wegen des hohen Kommentaraufkommens können wir zurzeit keine WM 2014 - ALLE TORE DER K-O RUNDE ( Deutsche Kommentatoren) - Продолжительность: 7:45

Köln - Gleich fünf Bundesliga-Schiedsrichter dürfen auf einen Einsatz bei der anstehenden WM-Endrunde in Russland (14. Juni bis 15. Juli) hoffen. Das bestätigte der deutsche Schiri-Boss Lutz Michael Fröhlich der "Sport Bild".

Als Schiedsrichter wird aller Voraussicht nach wie schon 2014 Felix Brych aus München dabei sein. Seine Linienrichter sind Mark Borsch (Mönchengladbach) und Stefan Lupp (Zossen). Nachdem die Fußball-Regelhüter im IFAB grünes Licht gegeben haben, wird der Videobeweis höchstwahrscheinlich auch bei der WM eingesetzt.

  Deutsches Schiri-Quintett kann auf WM hoffen © FIROFIROSID

Gute Chancen auch für Zwayer und Dankert

Dann hätten auch Felix Zwayer (Berlin) und Bastian Dankert (Rostock) gute Chancen, als Video-Assistenten für die WM nominiert zu werden. Die beiden Referees absolvieren bereits ein Schulungsprogramm des Weltverbandes FIFA.

Sie könnten in Russland anders als in der Bundesliga mit kalibrierten Abseitslinien arbeiten. "Das wird aktuell getestet und entwickelt für die WM", sagte Fröhlich.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Wie das denn?: Um Diabetes zu heilen: Forscher züchten Schaf-Mensch-Hybrid .
Wie das denn?: Um Diabetes zu heilen: Forscher züchten Schaf-Mensch-Hybrid

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!