Sport De Blasio-Beamte fordern ältere New Yorker und Risikopersonen auf, zu Hause zu bleiben, da die COVID-Werte steigen

20:35  01 dezember  2020
20:35  01 dezember  2020 Quelle:   nydailynews.com

NYC Bürgermeister: Indoor Dining, Turnhallen werden voraussichtlich in "nächster Woche oder zwei" geschlossen.

 NYC Bürgermeister: Indoor Dining, Turnhallen werden voraussichtlich in New Yorker Bürgermeister Bill de Blasio sagte am Donnerstag, dass die neuen COVID-19 -Beschränkungen die Stadt in den kommenden Tagen wahrscheinlich treffen werden. "Es ist nur eine Frage der Zeit", bevor Innenrestaurants und Fitnessstudios schließen, sagte er und fügte hinzu: "Es ist sehr wahrscheinlich, dass es in den nächsten ein oder zwei Wochen sein wird." © CBS News de-blasio-wed.jpg De Blasio sagte, die Stadt werde bald den Status einer orangefarbenen Zone haben, was die Abschaltungen au

Ärzte in New York vermuten nun einen Zusammenhang bei an Covid -19 erkrankten Kindern und schweren "Es gibt keine Hinweise auf einen Zusammenhang von Covid -19 und dem Kawasaki-Syndrom" Ein Anstieg der Erkrankung seit Beginn der Covid -19-Pandemie sei nicht zu erkennen.

Kanzlerin Merkel auf der Bundespressekonferenz zu Beginn des zweiten bundesweiten Lockdowns, Montag, 2. November 2020, Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat am ersten Tag des zweiten Lockdowns die Menschen in Deutschland eindringlich dazu aufgerufen, die neuen Regeln zu

Da die COVID-Werte steigen und die Intensivstationen voll sind, fordert die de Blasio-Administration ältere New Yorker und Menschen mit zugrunde liegenden Gesundheitsproblemen auf, ebenso zu Hause zu bleiben wie möglich.

Ein Dienstag-Hinweis des städtischen Gesundheitskommissars Dr. Dave Chokshi besagt, dass sie, ihre Haushaltsmitglieder und Betreuer zu Hause bleiben sollten, „außer… um zur Arbeit oder zur Schule zu reisen oder für wesentliche Zwecke, einschließlich medizinischer Versorgung, Lebensmitteleinkauf oder Apothekenbedarf“.

"Heute gebe ich eine Mitteilung eines Kommissars heraus, die gefährdete New Yorker vor dem Wachstum von COVID warnt und angemessene Vorsichtsmaßnahmen fordert", sagte Chokshi auf einer Pressekonferenz neben Bürgermeister de Blasio. "Das bedeutet, unnötige Aktivitäten zu stoppen, so viel wie möglich zu bleiben und soziale Aktivitäten außerhalb Ihres Haushalts zu vermeiden."

NYC-Schulen werden geschlossen, nachdem die Stadt eine 3% ige Covid-Positivitätsrate erreicht hat. Der

 NYC-Schulen werden geschlossen, nachdem die Stadt eine 3% ige Covid-Positivitätsrate erreicht hat. Der Die New Yorker Bürgermeister Bill de Blasio verteidigte am Donnerstag seine Entscheidung, das öffentliche Schulsystem zu schließen, als sich eine zweite Coronavirus-Welle ausbreitete. © Michael Loccisano / Getty Images Ein Flur ist an einem anderen Schultag leer, da Lehrer und Fakultätsmitglieder Fernunterricht und Methoden für Schüler der Yung Wing School P.S. 124 im Stadtteil Manhattan von New York City. Öffentliche Schulen in New York City wurden bis mindestens zum 20.

Aufgrund der Covid -19-Pandemie bestehen für Deutschland Reisebeschränkungen bei der Einreise aus vielen Staaten. Auch gilt bei der Einreise aus vielen Informationen zu Einreisebeschränkungen und Quarantänebestimmungen in Deutschland. Kostenlose Corona Tests an deutschen Flughäfen., ©

Auch verschiedene Grunderkrankungen wie z. B. Herzkreislauferkrankungen, Diabetes, Erkrankungen des Atmungssystems, der Leber, der Niere, Krebserkrankungen oder Faktoren wie Adipositas und Rauchen scheinen das Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf zu erhöhen.

Der Hinweis gilt für Personen ab 65 Jahren, sagte Chokshi und bemerkte: "Je älter, desto größer ist Ihr Risiko."

Zu den zugrunde liegenden Bedingungen, die das Risiko einer schweren Erkrankung durch das Virus erhöhen, gehören Krebs, Herzprobleme und Typ-2-Diabetes. gemäß der US-amerikanischen Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten.

Die Bekanntmachung des Kommissars erfolgte in einem wachsenden Krisengefühl, als COVID diesen Winter erneut anstieg.

a man standing in front of a bus window: An elderly couple walks along the Coney Island boardwalk. © ANGELA WEISS Ein älteres Ehepaar geht die Promenade von Coney Island entlang.

Ein älteres Ehepaar geht die Promenade von Coney Island entlang. (ANGELA WEISS /)

Am Montag betrug die COVID-Positivitätsrate der Stadt 4,14%, gemittelt über sieben Tage. Die letzte eintägige COVID-Positivitätsrate betrug alarmierende 5,72%, obwohl Hizzoner feststellte, dass während des Erntedankfestes weniger Menschen getestet wurden.

Brooklyn-Synagoge, in der eine überfüllte, geheime Hochzeit abgehalten wurde, mit einer Geldstrafe von 15.000 US-Dollar belegt: Bürgermeister de Blasio

 Brooklyn-Synagoge, in der eine überfüllte, geheime Hochzeit abgehalten wurde, mit einer Geldstrafe von 15.000 US-Dollar belegt: Bürgermeister de Blasio Während die Fälle von Coronaviren in New York City weiter zunehmen, wird eine Brooklyn-Synagoge mit einer Geldstrafe von 15.000 US-Dollar belegt, weil sie eine große Hochzeit unter Verstoß gegen die angestrebten Einschränkungen veranstaltet Bürgermeister de Blasio sagte am Montag, als er die COVID-Infektionsrate senkte. „Wir wissen, dass es eine Hochzeit gab. Wir wissen, dass es zu groß war. Wir haben keine genaue Zahl, aber was auch immer es war, es war zu groß “, sagte Hizzoner auf NY1.

27. November 2020 – Um die Frage zu beantworten, ob COVID -19 zu einer Übersterblichkeit führt, beobachten wir anhand einer Sonderauswertung die vorläufigen Sterbefallzahlen in Deutschland. Sterbefälle und Lebenserwartung Sonderauswertung zu Sterbefallzahlen des Jahres 2020.

Covid -19 - Alle Zahlen und Grafiken zum Coronavirus. von Simon Haas, Robert Meyer. Mehr Informationen zu unseren Quellen finden Sie am Ende des Artikels. Folgende Grafik zeigt parallel dazu, wie viel Prozent der Corona-Tests seit Mitte März (KW 12) in Deutschland positiv ausgefallen sind.

Die Positivitätsrate ist die Anzahl der positiven Tests über einen bestimmten Zeitraum geteilt durch die Gesamtzahl der Tests für denselben Zeitraum.

Inzwischen gehen mehr COVID-Patienten in Krankenhäuser.

Laut Chokshi war die letzte Zahl von Menschen, die wegen COVID ins Krankenhaus eingeliefert wurden, 1.100, doppelt so hoch wie vor drei Wochen. Laut Dr. Mitchell Katz, CEO von NYC Health + Hospitals, sind die Intensivstationen zu etwa zwei Dritteln voll. Er sagte, anders als zu Beginn dieses Jahres, als Krankenhäuser mit einem gravierenden Mangel an Beatmungsgeräten und Schutzausrüstung konfrontiert waren, habe das Krankenhaussystem der Stadt genügend Vorräte parat.

Die Regierung de Blasio forderte die New Yorker außerdem auf, Blut zu spenden.

Die Blutbanken der Stadt verfügen derzeit über genügend Vorräte für drei Tage, verglichen mit dem Ziel, Blut im Wert von sieben Tagen zu erhalten, sagte Hizzoner.

Er startete eine Aktion, um 25.000 New Yorker dazu zu bringen, bis Silvester Blut zu spenden, und sagte, dass diejenigen, die dies tun, für Preise in Frage kommen.

Dazu gehören Jets-Tickets, eine VIP-Tour durch das Empire State Building und ein Jahr lang Krispy Kreme-Donuts.

„Die derzeitige Blutversorgung beträgt nur wenige Tage - nur wenige Tage“, sagte de Blasio. "Dies ist wirklich eine sehr, sehr dringende Situation."

City rät älteren Menschen, zu Hause zu bleiben, wenn die COVID-Fälle zunehmen. .
New Yorker Beamte raten Senioren, nicht so viele unnötige Reisen außerhalb ihrer Haushalte zu vermeiden, wie die Anzahl der -Coronavirus--Fälle und Krankenhausaufenthalte steigt. © Wang Ying / Xinhua über Newscom Ein Mann trägt eine Gesichtsmaske, wenn er am 18. November 2020 auf dem Times Square in New York spazieren geht.

usr: 1
Das ist interessant!