Sport-Meinung: Mavs 'Luka Doncic wird in Jahr 3 noch besser sein, mit Upgrades auf dem Kader um ihn herum.

04:35  02 dezember  2020
04:35  02 dezember  2020 Quelle:   usatoday.com

Mavs übernehmen die Wache von Arizona und jonglieren mit dem 76er

 Mavs übernehmen die Wache von Arizona und jonglieren mit dem 76er DALLAS. © Zur Verfügung gestellt von der kanadischen Presse Die Mavericks nahmen den Wachmann von Arizona, Josh Green, am Mittwochabend auf den 18. Gesamtrang und fügten Luka Doncic einen Mitspieler hinzu, während sie sich weiter um die 21-jährige Sensation und den europäischen Star Kristaps Porzingis drehen. Dallas veränderte das Aussehen seines Rückraums weiter, indem er Seth Curry gegen Josh Richardson und eine weitere Wahl in der zweiten Runde gegen Philadelphia eintauschte.

Jeder Mensch will wissen, was ihn im neuen Jahr erwartet, seine Fragen an das Schicksal stellen und natürlich positive Antworten bekommen. Man reist oft mit dem Zug, weil die Landschaft märchenhaft und idyllisch ist. Überall auf den Gipfeln liegt Schnee und das Gebirge sieht malerisch aus.

Er ist den Rummel um seine Person gewöhnt. Er war ein Staatsgeschenk der chinesischen Regierung unter Hua Guofeng an den damaligen Bundeskanzler Helmut Schmidt. Vor 18 Jahren wurde er im Tiergarten München geboren und ist mit vier Jahren in den Loro-Park nach Teneriffa gekommen.

Der junge Star hat bereits NBA-Rekorde gebrochen. In nur zwei Spielzeiten ist Luka Doncic bereits zu einer internationalen Ikone geworden.

Mit 21 Jahren hat Doncic gerade damit begonnen, seinen Lebenslauf auszufüllen. Daher beginnt Doncic seine dritte Staffel mit den Dallas Mavericks mit genügend Selbstbewusstsein, dass von NBA-Stars erwartet wird, dass sie bald eine weitere Ebene der Größe hinzufügen, in der Hoffnung, dass sie anfangen können, Hardware zu liefern.

"Jedes Jahr möchte ich besser werden", sagte Doncic am Dienstag nach dem freiwilligen Training der Mavericks. "Das ist das Ziel für mich. Ich möchte auch die Meisterschaft gewinnen. Das ist das Ziel, das wir letztes Jahr erreicht haben. Und das ist das Ziel, das wir in diesem Jahr erreichen werden. "

Liga vs. CL: Darum hat ManCity zwei Gesichter

  Liga vs. CL: Darum hat ManCity zwei Gesichter Borussia Mönchengladbach besiegte Shaktar Donezk im Hinspiel eindrucksvoll mit 6:0. Marco Rose erwartet im Rückspiel zuhause einen starken Gegner mit neuem Gesicht – es sei schließlich Champions League.

Er ist ein Mann ohne Vergangenheit und nennt sich "Oliver Stone". Tag und Nacht entwerfen Stone und seine Freunde wilde Verschwörungstheorien, beobachten das aktuelle Tagesgeschehen und die großen und kleinen Skandale in Wir freuen uns schon auf das nächste Abenteuer von Tim und Tom!!

Schwänzen ist in Deutschland aber verboten. Trotzdem schwänzen ungefähr zwei Prozent der deutschen Schüler sehr oft. Auf dem Stundenplan stehen Klavier und ein weiteres Instrument nach Wahl, Musiktheorie und Gehörbildung. Für Anna ist die Ausbildung im Bach-Gymnasium sehr wichtig.

Von NFL-Spielen bis zu College-Sportergebnissen - alle wichtigen Sportnachrichten, die Sie jeden Tag kennen müssen.

Können die Mavericks dieses Ziel erreichen? Möglicherweise.

Bedenken Sie jedoch, dass Dallas-Trainer Rick Carlisle angekündigt hat, dass All-Star-Stürmer Kristaps Porzingis nach einer Operation außerhalb der Saison mindestens bis Januar pausieren wird, um einen seitlichen Meniskusriss im rechten Knie zu reparieren. Die Mavericks haben ihr Defensivpotential durch wichtige Retentionen (Trey Burke, Dwight Powell, Jalen Brunson), Auswahlentwürfe (Josh Green) und Neuverpflichtungen außerhalb der Saison (Josh Richardson, James Johnson, Wesley Iwundu) gestärkt. Die Los Angeles Lakers, L. A. Clippers, Portland Trail Blazers und Denver Nuggets sind aufgrund ihres Star-Talents und ihrer Tiefe potenzielle Bedrohungen für die Western Conference.

Luka Modric besteht darauf, dass er seine Karriere bei Real Madrid beenden möchte

 Luka Modric besteht darauf, dass er seine Karriere bei Real Madrid beenden möchte © Bereitgestellt von Daily Mail MailOnline-Logo Luka Modric hat seinen Wunsch bekräftigt, seine Karriere bei Real Madrid zu beenden, ist jedoch noch unklar, ob sein Wunsch in Erfüllung gehen wird. Der 35-Jährige befindet sich im letzten Jahr seines derzeitigen Vertrags bei Real und kann im Januar über einen Wechsel vom Bernabeu verhandeln. Der frühere Ballon d'Or-Sieger hat in den letzten Monaten unter Zinedine Zidane seinen unantastbaren Status verloren.

1. Er wascht jeden Morgen kalt. 2. Meine Mutter interessiert fur Musik und schone Literatur. 2. Guten Tag! Dtirfen wir vorstellen? 3 . Mein Freund bleibt stehen und dreht um. 4. Sie kennt in ihrer Heimatstadt sehr gut aus. 5. Der Arzt tritt ein und setzt auf den Stuhl.

Jahre seines Lebens hat mein Vaterim (groβ…) Industrie- und Kulturzentrum des Landes – in Petersburg verbracht. 2.Die guten Jahre seines Lebens hat mein Vater im großen Industrie- und Kulturzentrum des Landes 8. Auf der alten Straße von Köln befinden sich viele Sehenswűrdigkeiten.

Ob Doncic sein Ziel erreichen kann, sein eigenes Spiel zu verbessern? Es scheint unvermeidlich.

Nachdem Doncic vor zwei Jahren den NBA-Rookie des Jahres gewonnen hatte, hat er Carlisle bereits aufgefordert, ihn mit einem Hall-of-Fame-Torschützen (Larry Bird) und einem Hall-of-Fame-Point Guard (Jason Kidd) zu vergleichen. Doncic machte in seiner zweiten Staffel auch dramatische Schüsse aus jeder Entfernung, einschließlich eines spielgewinnenden 3-Zeigers in Spiel 4 der Playoff-Serie der Mavs in der ersten Runde gegen die Clippers.

Aufgrund dieser Eigenschaften argumentierte Carlisle, dass Doncic und Lakers Star LeBron James zu den wenigen Spielern gehören, die auf dem Platz fast alles können, was sie wollen.

"Sein Spiel wird von Jahr zu Jahr in allen Bereichen weiterentwickelt", sagte Carlisle über Doncic. "Er ist ein besonderer Spieler, eine besondere Person und ein besonderer Anführer in unserem Team. Ich weiß nicht genau, was es sein wird. Aber ich denke, Sie werden sich weiterentwickeln und weiter wachsen. "

-Bericht: Mavericks unterzeichnen J.J. Barea

-Bericht: Mavericks unterzeichnen J.J. Barea © Jesse D. Garrabrant / NBAE über Getty Images J.J. Barea ist ein 2011 NBA Finals Held und Fan Favorit in Dallas. Mit 36 ​​Jahren bleibt Barea… ein Held und Fanfavorit des NBA-Finales 2011 in Dallas. Also, die Mavericks unterschreiben ihn erneut - obwohl, sobald Nr. 31 Tyrell Terry -Zeichen auswählt, Dallas 16 Spieler mit Standardverträgen erhalten, einer mehr als das reguläre Saisonlimit.

"Der Herr möchte seinen Namen nicht nennen. Er hat mir nur gesagt, ich soll Ihnen den Hund mit besten Wünschen schenken". Als der Mann den Hund wieder auf die Straße führte, sagte er : "Ja, Bello, ich weiß, das ist ein dummes Spiel, aber es ist leider die einzige Möglichkeit, das Futter für

Ihm gefielen diese stillen Abende. Seine Frau war mit Tochter Katharina auf der Geburtstagsfeier von Tante Charlotte-Luise, sein Sohn Max beim Training. Zigarren lege ich lieber in Schreibtisch. Und wer hat denn da aus Cognacflasche getrunken Ich glaube, ich muss besser auf Kinder aufpassen!

Trotz Carlisles offensichtlicher Unsicherheit sind einige Hinweise aufgetaucht, wie Doncic die Mavericks weiterhin dankbar machen wird, dass sie ihn mit der Nummer 3 im Entwurf von 2019 ausgewählt haben. Selbst wenn es erforderlich war, ihre Nr. 5-Auswahl und eine geschützte Auswahl für die erste Runde 2019 an die Atlanta Hawks zu handeln, mit denen sie den All-Star-Wächter Trae Young auswählten.

Nachdem Doncic in der vergangenen Saison nur 31,6% aus der 3-Punkte-Reichweite geschossen hatte, verbrachte er einen Großteil seiner Nebensaison damit, verschiedene Schießübungen „von überall her“ zu absolvieren. Trotz dieser Routine konzentrierte sich Doncic immer noch darauf, den Rest seines Spiels zu perfektionieren. Diese Einstellung erklärt, wie er seine Entwicklung beschleunigte, indem er zuerst bei Real Madrid, der slowenischen Nationalmannschaft und in der Euroleague spielte. Es erklärt auch, warum sich Doncic in fast jeder statistischen Kategorie seit seiner Rookie-Saison verbessert hat, einschließlich Punkten (21,2 bis 28,8), Schießprozentsatz (42,7% bis 46,3%), Freiwurfschießen (71,3% bis 75,8%) und Rebounds (7,8 bis 75,8%) 9.4) und Vorlagen (6.0 bis 8.8).

James wollte 'Team LeBron' bei Nike starten, Doncic zum ersten Unterzeichner machen

 James wollte 'Team LeBron' bei Nike starten, Doncic zum ersten Unterzeichner machen © Nathaniel S. Butler / Nationaler Basketballverband / Getty LeBron James gab bekannt, dass er hoffte, sich vor dem mit Luka Doncic bei Nike zusammenzutun Dallas Mavericks Star hat einen Vertrag mit Jordan Brand abgeschlossen. In der neuesten Folge des "Road Trippin 'Podcast" sprach James über seinen Wunsch, "Team LeBron" bei Nike zu gründen und Doncic zu unterzeichnen.

a man holding a basketball: Luka Doncic, Dallas Mavericks — 21 (born 2/28/1999) © Jerome Miron, USA HEUTE Sport Luka Doncic, Dallas Mavericks - 21 (geb. 28.02.1999)

"Bis du in etwas der Beste bist", sagte Doncic, "musst du immer daran arbeiten."

Doncics ständige Entwicklung hängt jedoch nicht nur von seinem Talent und seiner Arbeitsmoral ab.

Immerhin zeigte Doncic während der Playoffs, dass er mit dem Druck umgehen, Porzingis 'Abwesenheit kompensieren und seine Verletzung am linken Knöchel durchspielen konnte. Obwohl Doncic Schwierigkeiten hatte, sich an die Details seines Playoff-Gewinners zu erinnern, schaffte er dies aufgrund seines hervorragenden Selbstbewusstseins, seiner Beinarbeit und seiner Schießmechanik.

Trotzdem führte Doncic diese Leistungen aus, während er sich körperlich nachgiebigen Abwehrmechanismen gegenübersah. Clippers Stürmer Marcus Morris. Sr. drückte Doncic in Spiel 1, setzte seinen Fuß in Spiel 5 in die Nähe von Doncics linkem Knöchel und schlug ihn in Spiel 6 über die Schultern.

Daher verbrachten die Mavericks diese Nebensaison damit, fähige Verteidiger und Vollstrecker hinzuzufügen, um Doncic zu schützen.

"Er ist einer der besten Spielmacher in der NBA", sagte Richardson über Doncic. „Er hat eine sehr hohe Schwerkraft auf dem Platz. Er wird Jungs brauchen, die ihn entlasten. Ich denke, ich kann ihm den Abwehrdruck nehmen. “

Die krassesten 35 Sekunden der NBA-Geschichte

  Die krassesten 35 Sekunden der NBA-Geschichte Tracy McGrady sorgt vor 16 Jahren für eins der wahnsinnigsten Comebacks der NBA-Geschichte. In nur 35 Sekunden gelingt ihm eine unglaubliche Punktexplosion. © Bereitgestellt von sport1.de Die krassesten 35 Sekunden der NBA-Geschichte Am 9. Dezember 2004 läuft die Schlussminute im Spiel zwischen den Houston Rockets und den San Antonio Spurs.Alles spricht gegen einen Sieg der Gastgeber. Die Spurs liegen mit acht Punkten in Führung, ein beruhigender Vorsprung, der normalerweise zum Sieg reichen sollte.

Zugegeben, Doncic scheute nie vor dem Kontakt zurück. Er stand für sich selbst auf, wenn die Gegner schmutzig spielten. Carlisle lobte auch Doncic für seine Verteidigung auf allen fünf Positionen. Trotzdem muss Doncic nicht so viel Energie aufwenden, um sich gegen Gegner zu verteidigen. Er kann den Korb auch immer noch hart aufladen, wie er es oft tut, ohne befürchten zu müssen, dass es zu ein paar blauen Flecken kommt.

Aus diesem Grund sind die Mavs dem NBA-Titel von 2011 einen Schritt näher gekommen, in dem eine Handvoll fähiger Verteidiger vertreten waren, darunter Kidd, Jason Terry, Shawn Marion, Tyson Chandler und DeShawn Stevenson.

"Wenn Sie feststellen, dass Sie ein galaktisch erfolgreiches Offensivteam sind, aber defensiv unterdurchschnittlich, werden Sie keine Meisterschaft gewinnen", sagte Carlisle. "Ich glaube nicht, dass es jemals ein Team gegeben hat, das einen Titel in der NBA gewonnen hat, das kein gutes Defensivteam war."

Und es gab kein Team, das einen NBA-Titel ohne endgültigen Stern gewonnen hat. Wie Carlisle sagte: "Die Identität dieses Teams wird wirklich ein Spiegelbild von Luka sein."

Zum Glück für die Mavs wird Doncics Spiegelbild immer heller und heller leuchten.

Folgen Sie USA TODAY NBA-Autor Mark Medina auf Twitter , Facebook und Instagram .

Slide 1 of 41: The NBA offseason was even more hectic than usual with this year's condensed schedule. Here are all the most notable players on new teams for the 2020-21 season. 1/41 DIA © Stephen Lew, USA HEUTE Sport Die NBA-Nebensaison war mit dem diesjährigen verkürzten Zeitplan noch hektischer als gewöhnlich. Hier sind die bemerkenswertesten Spieler in neuen Teams für die Saison 2020-21. Slide 2 of 41: Chris Paul — Old team: Thunder. New team: Suns. 2/41 DIA © Alonzo Adams, USA HEUTE Sport Chris Paul - Altes Team: Donner. Neues Team: Sonnen. Slide 3 of 41: Gordon Hayward — Old team: Celtics. New team: Hornets. 3/41 DIA © Kim Klement, USA HEUTE Sport Gordon Hayward - Altes Team: Celtics. Neues Team: Hornets. Slide 4 of 41: Jrue Holiday — Old team: Pelicans. New team: Bucks. 4/41 DIA © Jeffrey Becker, USA HEUTE Sport Jrue Holiday - Altes Team: Pelikane. Neues Team: Geld.   Opinion: Mavs’ Luka Doncic will be even better in Year 3 with upgrades on roster around him -Senioren auf Medicare erhalten 2020 einen großen Lohn Tag -Anzeige Microsoft -Diashow wird auf der nächsten Folie fortgesetzt Marc Gasol - Altes Team: Raptors. Neues Team: Lakers. Slide 5 of 41: Marc Gasol — Old team: Raptors. New team: Lakers. 5/41 DIA © Nick Turchiaro, USA HEUTE Sport Montrezl Harrell - Altes Team: Clippers. Neues Team: Lakers. Slide 6 of 41: Montrezl Harrell — Old team: Clippers. New team: Lakers. 6/41 DIA © Jayne Kamin-Oncea, USA HEUTE Sport Danilo Gallinari - Altes Team: Donner. Neues Team: Hawks. Slide 7 of 41: Danilo Gallinari — Old team: Thunder. New team: Hawks. 7/41 DIA © Kelvin Kuo, USA HEUTE Sport Jae Crowder - Altes Team: Hitze. Neues Team: Sonnen. Slide 8 of 41: Jae Crowder — Old team: Heat. New team: Suns. 8/41 DIA © Jasen Vinlove, USA HEUTE Sport Serge Ibaka - Altes Team: Raptors. Neues Team: Clippers. Slide 9 of 41: Serge Ibaka — Old team: Raptors. New team: Clippers. 9/41 DIA © Russell Isabella, USA HEUTE Sport Jerami Grant - Altes Team: Nuggets. Neues Team: Kolben.   Opinion: Mavs’ Luka Doncic will be even better in Year 3 with upgrades on roster around him -Experte: „Diese Kreditkarte ist so gut, dass ich mich persönlich angemeldet habe.“ -Anzeige Microsoft -Diashow wird auf der nächsten Folie fortgesetzt. Danny Green - Altes Team: Lakers. Neues Team: Sixers. Slide 10 of 41: Jerami Grant — Old team: Nuggets. New team: Pistons. 10/41 DIA © Isaiah J. Downing, USA HEUTE Sport Dennis Schroder - Altes Team: Donner. Neues Team: Lakers. Slide 11 of 41: Danny Green — Old team: Lakers. New team: Sixers. 11/41 DIA © Mark J. Rebilas, USA HEUTE Sport Al Horford - Altes Team: Sixers. Neues Team: Donner. Slide 12 of 41: Dennis Schroder — Old team: Thunder. New team: Lakers. 12/41 DIA © Noah K. Murray, USA HEUTE Sport Josh Richardson - Altes Team: Sixers. Neues Team: Mavericks. Slide 13 of 41: Al Horford — Old team: Sixers. New team: Thunder. 13/41 DIA © Jeff Hanisch, USA HEUTE Sport Rajon Rondo - Altes Team: Lakers. Neues Team: Hawks. Slide 14 of 41: Josh Richardson — Old team: Sixers. New team: Mavericks. 14/41 DIA © Bill Streicher, USA HEUTE Sport Tristan Thompson - Altes Team: Kavaliere. Neues Team: Celtics.   Opinion: Mavs’ Luka Doncic will be even better in Year 3 with upgrades on roster around him Die 23 heißesten Geschenke des Jahres 2020 Anzeige Microsoft Diashow wird auf der nächsten Folie fortgesetzt Ricky Rubio - Altes Team: Sonnen. Neues Team: Timberwolves. Slide 15 of 41: Rajon Rondo — Old team: Lakers. New team: Hawks. 15/41 DIA © Mark J. Rebilas, USA HEUTE Sport Steven Adams - Altes Team: Donner. Neues Team: Pelikane. Slide 16 of 41: Tristan Thompson — Old team: Cavaliers. New team: Celtics. 16/41 DIA © Jesse Johnson, USA HEUTE Sport Seth Curry - Altes Team: Mavericks. Neues Team: Sixers. Slide 17 of 41: Ricky Rubio — Old team: Suns. New team: Timberwolves. 17/41 DIA © Joe Camporeale, USA HEUTE Sport Wesley Matthews - Altes Team: Geld. Neues Team: Lakers. Slide 18 of 41: Steven Adams — Old team: Thunder. New team: Pelicans. 18/41 DIA © Brad Rempel, USA HEUTE Sport D.J. Augustin - Altes Team: Magie. Neues Team: Geld. Slide 19 of 41: Seth Curry — Old team: Mavericks. New team: Sixers. 19/41 DIA © Jeremy Brevard, USA HEUTE Sport Jeff Green - Altes Team: Raketen. Neues Team: Netze. Slide 20 of 41: Wesley Matthews — Old team: Bucks. New team: Lakers. 20/41 DIA © Benny Sieu, USA HEUTE Sport Dwight Howard - Altes Team: Lakers. Neues Team: Sixers. Slide 21 of 41: D.J. Augustin — Old team: Magic. New team: Bucks. 21/41 DIA © Rick Osentoski, USA HEUTE Sport JaVale McGee - Altes Team: Lakers. Neues Team: Kavaliere. Slide 22 of 41: Jeff Green — Old team: Rockets. New team: Nets. 22/41 DIA © Darren Yamashita, USA HEUTE Sport Christian Wood - Altes Team: Kolben. Neues Team: Raketen. Slide 23 of 41: Dwight Howard — Old team: Lakers. New team: Sixers. 23/41 DIA © Robert Hanashiro, USA HEUTE Sport Nerlens Noel - Altes Team: Donner. Neues Team: Knicks. Slide 24 of 41: JaVale McGee — Old team: Lakers. New team: Cavaliers. 24/41 DIA © Noah K. Murray, USA HEUTE Sport JaMychal Green - Altes Team: Clippers. Neues Team: Nuggets. Slide 25 of 41: Christian Wood — Old team: Pistons. New team: Rockets. 25/41 DIA © Rick Osentoski, USA HEUTE Sport Moe Harkless - Altes Team: Knicks. Neues Team: Hitze. Slide 26 of 41: Nerlens Noel — Old team: Thunder. New team: Knicks. 26/41 DIA © Alonzo Adams, USA HEUTE Sport Bobby Portis - Altes Team: Knicks. Neues Team: Geld. Slide 27 of 41: JaMychal Green — Old team: Clippers. New team: Nuggets. 27/41 DIA © Mark J. Rebilas, USA HEUTE Sport Avery Bradley - Altes Team: Lakers. Neues Team: Hitze. Slide 28 of 41: Moe Harkless — Old team: Knicks. New team: Heat. 28/41 DIA © Erik Williams, USA HEUTE Sport Aron Baynes - Altes Team: Sonnen. Neues Team: Raptors. Slide 29 of 41: Bobby Portis — Old team: Knicks. New team: Bucks. 29/41 DIA © Vincent Carchietta, USA HEUTE Sport Sterling Brown - Altes Team: Geld. Neues Team: Raketen. Slide 30 of 41: Avery Bradley — Old team: Lakers. New team: Heat. 30/41 DIA © Nelson Chenault, USA HEUTE Sport Kris Dunn - Alte Mannschaft: Bullen. Neues Team: Hawks. Slide 31 of 41: Aron Baynes — Old team: Suns. New team: Raptors. 31/41 DIA © Joe Camporeale, USA HEUTE Sport Torrey Craig - Altes Team: Nuggets. Neues Team: Geld. Slide 32 of 41: Sterling Brown — Old team: Bucks. New team: Rockets. 32/41 DIA © Michael McLoone, USA HEUTE Sport Derrick Favours - Altes Team: Pelikane. Neues Team: Jazz. Slide 33 of 41: Kris Dunn — Old team: Bulls. New team: Hawks. 33/41 DIA © Raj Mehta, USA HEUTE Sport Kent Bazemore - Altes Team: Kings. Neues Team: Krieger. Slide 34 of 41: Torrey Craig — Old team: Nuggets. New team: Bucks. 34/41 DIA © Isaiah J. Downing, USA HEUTE Sport Mason Plumlee - Altes Team: Nuggets. Neues Team: Kolben. Slide 35 of 41: Derrick Favors — Old team: Pelicans. New team: Jazz. 35/41 DIA © Derick E. Hingle, USA HEUTE Sport Bryn Forbes - Altes Team: Spurs. Neues Team: Geld. Slide 36 of 41: Kent Bazemore — Old team: Kings. New team: Warriors. 36/41 DIA © Sergio Estrada, USA HEUTE Sport Brad Wanamaker - Altes Team: Celtics. Neues Team: Krieger. Slide 37 of 41: Mason Plumlee — Old team: Nuggets. New team: Pistons. 37/41 DIA © Isaiah J. Downing, USA HEUTE Sport Derrick Jones Jr. - Altes Team: Hitze. Neues Team: Blazer Slide 38 of 41: Bryn Forbes — Old team: Spurs. New team: Bucks. 38/41 SLIDES © Kim Klement, USA HEUTE Sport Harry Giles III - Altes Team: Kings. Neues Team: Blazer. Slide 39 of 41: Brad Wanamaker — Old team: Celtics. New team: Warriors. 39/41 SLIDES © Greg M. Cooper, USA HEUTE Sport Slide 40 of 41: Derrick Jones Jr. — Old team: Heat. New team: Blazers 40/41 SLIDES © Steve Mitchell, USA HEUTE Sport Slide 41 of 41: Harry Giles III — Old team: Kings. New team: Blazers. 41/41 SLIDES © Alonzo Adams, USA HEUTE Sport

Dieser Artikel ursprünglich in den USA erschienen HEUTE: Meinung: Mavs 'Luka Doncic wird in Jahr 3 noch besser sein, mit Upgrades auf dem Kader um ihn herum

NBA: Kolumne: 10 Vorhersagen zur Saison - Darum wird Doncic der jüngste MVP der Geschichte .
Die neue NBA-Saison beginnt in der Nacht auf den 23. Dezember - zu diesem Anlass kehrt auch die NBA-Kolumne Above the Break zurück. Zum Saisonstart geht es anhand von zehn Vorhersagen zu Luka Doncic, den Milwaukee Bucks, einem potenziellen Game-Changer-Trade und vielem mehr quer durch die Liga. © Bereitgestellt von SPOX Luka Doncic könnte der jüngste MVP der NBA-Geschichte werden.

usr: 1
Das ist interessant!