Sport Biden hat offiziell genug Stimmen für das Wahlkollegium, um die Präsidentschaft zu gewinnen, nachdem Kalifornien der letzte Staat war, der seine Wahlergebnisse bescheinigte.

10:30  05 dezember  2020
10:30  05 dezember  2020 Quelle:   businessinsider.com

Warum kann Trump versuchen, die Wahl zu stehlen? Beschuldigen Sie das Wahlkollegium.

 Warum kann Trump versuchen, die Wahl zu stehlen? Beschuldigen Sie das Wahlkollegium. Präsident Donald Trump versucht und scheitert, die Präsidentschaftswahlen 2020 zu stehlen, die der demokratische Rivale Joe Biden gewonnen hat, indem er den republikanischen -Staat und lokale Beamte in den Staaten Biden unter Druck setzt, den Willen des Volkes außer Kraft zu setzen Bestätigung der Wahlergebnisse ihres Staates und Nennung von Trump als Sieger. Dies ist nur aufgrund des Electoral College möglich.

Donald Trumps Präsidentschaft begann mit seiner Amtseinführung am 20. Januar 2017. Die indirekte Wahl des Präsidenten über das Wahlkollegium machte es möglich, dass zum vierten Mal in der Geschichte der USA ein Präsident trotz einer Minderheit an Stimmen vom Wahlkollegium in

Es war zwölf Tage nach der Wahl das erste Mal, dass Trump die Worte "er hat gewonnen " benutzte. Allerdings gehen seine Klagen gegen das Wahlergebnis weiter. Trump verwies kurz darauf auf einen anstehenden Auftritt seines Anwalts Rudy Giuliani, der die Wahlfälschungen

Joe Biden smiling for the camera: California's 55 electors put Biden over the 270 electoral college votes needed to win the presidency. Drew Angerer/Getty Images © Drew Angerer / Getty Images Drew Angerer / Getty Images Der gewählte Präsident Joe Biden erhielt offiziell genug Wahlstimmen, um der nächste Präsident zu werden, nachdem Kalifornien der letzte Staat war, der seine Wahlergebnisse bescheinigte. Kalifornien ernannte seine 55 Wähler für Biden und brachte ihn über die 270 Stimmen des Wahlkollegiums, die für den Gewinn der Präsidentschaft erforderlich sind. Präsident Donald Trump hat die Wahl nicht zugestanden und bestreitet die Ergebnisse weiterhin vor Gericht. Trump und seine Verbündeten haben die überwiegende Mehrheit ihrer rechtlichen Herausforderungen verloren, während einige noch anhängig sind. Weitere Informationen zu finden Sie auf der Homepage von Business Insider. Der gewählte -Präsident Joe Biden erhielt offiziell genug Wahlstimmen, um der nächste Präsident zu werden, nachdem Kalifornien der letzte Staat war, der seine Wahlergebnisse bescheinigte, berichtete

The Associated Press .

Schumacher-Rücktritt wegen Hamilton? Haug mit Klartext

  Schumacher-Rücktritt wegen Hamilton? Haug mit Klartext Der DFB gibt seinem angeschlagenen Bundestrainer Joachim Löw Zeit. Er soll laut eines Präsidiumsbeschlusses "die emotionale Distanz" zur 0:6-Schmach in Spanien bekommen, um die aktuelle Situation der Nationalmannschaft grundlegend aufzuarbeiten. Die Entscheidung über seine Zukunft fällt dann spätestens Anfang Dezember.

Der Sieg von Joe Biden machte den langjährigen Vorwurf der Demokratischen Partei, Russland habe die Sie machte Software, die für den 2013 verstorbenen Hugo Chávez entwickelt worden war, für Trumps Hillarys Mitarbeiter stellten in den letzten Tagen ihrer Kampagne von 2008 laut dem Buch

In einigen Fällen ist der Unsinn antagonistisch: zusammen mit ihren Verfolgern und Feinden gibt es „Und dennoch. Wenn das Wahlkollegium den gewählten Präsidenten Joe Biden wählt, werden Sie Mit dem Ende der Präsidentschaft wird die Immunität enden und die Gerichtsverhandlungen über

Der kalifornische Außenminister Alex Padilla bestätigte am Freitag die Präsidentschaftswahlen des Bundesstaates, ernannte seine 55 Wähler für Biden und setzte ihn über die 270 Stimmen des Wahlkollegiums, die für den Gewinn der Präsidentschaft erforderlich sind.

Insider und Decision Desk HQ

nannte das Rennen für Biden am 6. November, Tage nach der Wahl, aber die Bestätigung der Ergebnisse und die Verteilung der Wahlstimmen ist ein wesentlicher Schritt bei der offiziellen Bestimmung des nächsten Präsidenten.


-Video: Schlüsselstaaten bestätigen Ergebnisse der Präsidentschaftswahlen (Reuters - US Video Online)

Ihr Browser unterstützt dieses Video nicht -Wahlergebnisse wurden jetzt in vielen US-Bundesstaaten zertifiziert, einschließlich einiger entscheidender Swing-Staaten, die Biden gewonnen hat und in denen Präsident Donald Trump erfolglos versucht hat die Zertifizierung der Ergebnisse zu stoppen.

Michigan-Beamte bescheinigen Joe Bidens Wahlsieg, nachdem Donald Trumps rechtliche Herausforderungen gescheitert sind

 Michigan-Beamte bescheinigen Joe Bidens Wahlsieg, nachdem Donald Trumps rechtliche Herausforderungen gescheitert sind Der gewählte Präsident Joe Biden s Sieg in Michigan wurde von den besten Wahlbeamten des Staates offiziell bestätigt. © Chip Somodevilla / Getty Joe Biden gibt am 16. Oktober 2020 im Beech Woods Recreation Center in Southfield, Michigan, Anmerkungen zur Gesundheitsversorgung. Michigan bestätigte am Montag offiziell die Wahlergebnisse für 2020 und erklärte Joe Biden zum Gewinner der 16 Wahlstimmen des Staates.

Nein, widerspricht Monika Hansen. Rot, sagt sie, sei seit den Kreuzzügen die Farbe der Gastronomie. In den riesigen Heerlagern habe es damals rote Zelte gegeben. Die meisten privaten Haushalte verfügten nämlich gar nicht über Kochstellen. Das wäre zu kompliziert gewesen – und zu gefährlich.

Das ist der Teufelskreis, in dem sich viele Kinder befinden. Dieses Problem gibt es nicht nur in Deutschland: 20 Prozent der 15-jährigen Europäer und viele Und das ist nicht erst seit der Erfindung der Tablets so. Umso wichtiger, dass unsere Beziehung und die Beziehung unserer Kinder zum Buch

Der Präsident hat in Michigan, Wisconsin, Pennsylvania, Georgia, Arizona und Nevada rechtliche Herausforderungen gestellt, die alle ihre Wahlergebnisse für Biden bestätigt haben.

Trump und seine Verbündeten haben

die überwiegende Mehrheit der von ihnen eingereichten Klagen verloren, während eine Reihe noch anhängig ist. Der Präsident hat sich geweigert, die Wahl zuzulassen, und hat weiterhin unbegründete Behauptungen über weit verbreiteten Wahlbetrug geteilt, die seine Anwälte vor Gericht nicht nachweisen konnten. Lesen Sie den Originalartikel zu

Business Insider

Schröder überrascht mit Forderung an Lakers .
Die Schalker Horror-Show geht weiter: 25 Spiele ohne Sieg, der Negativrekord der Bundesliga rückt immer näher. Der 1. FC Köln beendete dagegen seine Durststrecke ausgerechnet in Dortmund und die Bayern egalisieren eine weitere Liga-Bestmarke. Alle wichtigen Zahlen und Fakten zum 9. Spieltag.

usr: 1
Das ist interessant!