Sport Cycling-Cavendish wechselt für 2021 zu Deceuninck-Quick Step

12:45  05 dezember  2020
12:45  05 dezember  2020 Quelle:   reuters.com

GM ist besser als das des

 GM ist besser als das des Das kombinierte MPG der Diesel-Full-Size-SUVs von des viel kleineren Infiniti Q60 Coupé. Wir kannten bereits die nächste Generation von SUVs in Originalgröße von General Motors - einschließlich des Chevrolet Tahoe 2021, des Chevrolet Suburban GMC Yukon und Cadillac Escalade bieten eine Dieselmotoroption an. Jetzt wissen wir jedoch, wie effizient dieser Antriebsstrang die großen dreireihigen SUVs - oder zumindest Iterationen mit Zweiradantrieb - macht.

Quick Step 2019 - Deceuninck - Quick Step 2018 - Quick - Step Floors 2017 - Quick - Step Floors 2016 - Etixx Omega Pharma - Quick - Step 2011 - Quickstep Cycling Team 2010 - Quickstep - Innergetic 2009 - Quickstep CAVENDISH Mark. Team Dimension Data. KWIATKOWSKI Michał.

Strecke 2021 . 2012. omega pharma- quick step . 2019. Deceuninck - Quick Step . 10e du Tour Down Under, de la sixième étape du Tour Down Under (BE SAFE BE SEEN MAC - STAGE 6).

PARIS (Reuters) - Der Brite Mark Cavendish wechselt für die Saison 2021 zu Deceuninck-Quick Step, dem belgischen Team, in dem der frühere Weltmeister am Samstag drei Jahre lang gearbeitet hat.

a man wearing a uniform: FILE PHOTO: Six Day London © Reuters / MATTHEW CHILDS DATEIFOTO: Six Day London

"Mark Cavendish kehrt nach fünf Jahren zu Deceuninck zurück - Quick Step ... der Manxman hat zugestimmt, das neue Kit des Teams zu tragen, das in einem Paar enthüllt wird von Tagen während der gesamten Saison 2021 ", sagte Deceuninck-Quick Step in einer Erklärung.

Cavendish, der 30 Etappen bei der Tour de France gewonnen hat und als einer der besten Sprinter in der Geschichte des Events gilt, verließ das damalige Etixx-Quick Step-Team nach der Saison 2015, um sich Dimension Data anzuschließen, bevor er eine Saison in Bahrain verbrachte. McLaren.

Das derzeit beste Restaurant in jedem Bundesstaat.

 Das derzeit beste Restaurant in jedem Bundesstaat. Tony Stewarts All Star Circuit of Champions (ASCOC) gab am Freitag seinen Zeitplan für 2021 bekannt. Es bietet 59 Rennen auf 32 Strecken in 13 Bundesstaaten. © Allstarsprint.com Die Serie beginnt am Freitag, dem 29. Januar, auf dem Screven Motor Speedway in Sylvania, Georgia, bevor sie am Montag und Dienstag, dem 1. und 2. Februar, zum East Bay Raceway Park in Florida und am 1. und 2. Februar zum Volusia Speedway Park fährt. 3-4.

Deceuninck - quick - step . Dieses Kapitel der Geschichte beginnt im neuen Jahrtausend, als Bei Quick Step vervollständigt er 2004 seine Sammlung von sieben Bergwertungsgesamtsiegen und seine 2013: Mark Cavendish in Marseille und in Saint-Amand-Montrond; Tony Martin am

2012 - Omega Pharma - Quick - Step 2011 - Quickstep Cycling Team 2010 - Quickstep - Innergetic 2009 - Quickstep - Innergetic 2008 - Quickstep -. Innergetic 2007 - Quickstep - Innergetic 2006 - Quickstep - Innergetic 2005 - Quickstep - Innergetic 2004 - Quickstep - Davitamon 2003

Der 35-Jährige hat seit Februar 2018, als er sich in der dritten Etappe der Dubai Tour durchgesetzt hat, kein Rennen mehr gewonnen.

"Ich kann nicht erklären, wie erfreut ich bin, zu Deceuninck-Quick Step zu gehören", sagte Cavendish, der in dieser Saison kurz auf einen Rücktritt hingewiesen hatte.

"Ich habe meine Zuneigung zu meiner Zeit im Team nie verborgen und für mich fühlt sich das wirklich so an, als würde ich nach Hause kommen.

" Neben der unglaublichen Gruppe von Fahrern kann ich es kaum erwarten, wieder mit dem Personal zu arbeiten. Die meisten davon waren während meiner ersten Zeit hier und waren Teil einer der erfolgreichsten Perioden meiner Karriere, auf die ich sehr stolz bin. "

Neben 30 Tour-Etappensiegen hat der Weltmeister von 2011, Cavendish, 15 Etappen gewonnen auf dem Giro d'Italia und drei auf der Vuelta.

(Berichterstattung von Julien Pretot; Redaktion von Ken Ferris)

Sprinterstar Cavendish wechselt zu Ex-Team .
Mark Cavendish hat ein Team für die kommende Saison gefunden. Der britische Sprinter wechselt zu einem früheren Rennstall. © Bereitgestellt von sport1.de Sprinterstar Cavendish wechselt zu Ex-Team Der britische Sprinterstar Mark Cavendish schließt sich erneut dem Radrennstall Deceuninck-Quick Step an. Wie das Team am Samstag bekannt gab, wird der 35-Jährige in der Saison 2021 wieder für die Belgier fahren.Zuletzt stand der Straßen-Weltmeister von 2011 bei Bahrain-McLaren unter Vertrag (Alles zum Radsport).

usr: 1
Das ist interessant!