Sport Inhaftierter saudischer Aktivist, der beschuldigt wird, Verschlusssachen weitergegeben zu haben

19:50  05 dezember  2020
19:50  05 dezember  2020 Quelle:   theguardian.com

USA erlaubt verurteiltem Spion Pollard, nach Israel zu ziehen

 USA erlaubt verurteiltem Spion Pollard, nach Israel zu ziehen Ein Amerikaner, der 1985 wegen Spionage für Israel inhaftiert wurde, wurde am Freitag aus strengen Bewährungsauflagen entlassen und erlaubte seinen Umzug nach Israel, sagte das US-Justizministerium. © SPENCER PLATT Jonathan Pollard wurde im November 2015 freigelassen, nachdem er eine 30-jährige Haftstrafe für die Weitergabe sensibler Sicherheitsdokumente an Israel verbüßt ​​hatte.

Seit 1311 wird hier gegessen: Das Gasthaus "Zum roten Bären" ist der älteste Gasthof Deutschlands. Zwar gibt es einige, die diesen Rang bestreiten wollen: der "Riese" im unterfränkischen Miltenberg zum Beispiel oder die "Herberge zum Löwen" im badischen Seelbach. Aber nirgendwo ist die Tradition der

Noch immer herrscht der Mythos vor, die angeblich marode DDR habe zu enormen wirtschaftlichen Problemen für die BRD geführt. Doch tatsächlich war die Übernahme der neuen Bundesländer ein gefundenes Fressen für die westdeutschen Wirtschaftsmagnaten.

Inhaftierter saudischer Aktivist Loujain al-Hathloul wird beschuldigt, "unfreundliche" Staaten kontaktiert und Verschlusssachen zur Verfügung gestellt zu haben, sagte der saudi-arabische Außenminister am Samstag gegenüber AFP, nachdem der Prozess gegen den Aktivisten an ein Terrorgericht weitergeleitet worden war.

Loujain Alhathloul wearing a hat: The case of jailed Saudi activist Loujain al-Hathloul was in November transferred to the draconian anti-terrorism court © - Der Fall des inhaftierten saudischen Aktivisten Loujain al-Hathloul wurde im November an das drakonische Anti-Terror-Gericht weitergeleitet.

Hathloul, 31, wurde im Mai 2018 mit rund einem Dutzend anderer Aktivistinnen wenige Wochen vor der historischen Aufhebung eines jahrzehntelanges Verbot von Fahrerinnen, eine Reform, für die sie sich lange eingesetzt hatten.

Inhaftierter R. Kelly "leidet" geistig unter Covid-19-Bedingungen

 Inhaftierter R. Kelly Inhaftierter Sänger R. Kelly "leidet" geistig unter den ständigen Gefängnisstopps aufgrund der Coronavirus-Pandemie. © Zur Verfügung gestellt von Cover Media R. Kelly Der in Ungnade gefallene R & B-Veteran wartet in Illinois, wo er hinter Gittern sitzt, und in einem anderen Fall in New York, wo ein Richter in Brooklyn gerade seinen Sexhandel entschieden hat, auf ein Gerichtsverfahren wegen bundesstaatlicher Geschlechtszählung Der Fall der Erpressung wird Anfang April beginnen.

Wenn ich Zeit hätte, würde ich in den Klub gehen. 1. Wenn die Wohnung billiger wäre, (wir, sie mieten).

Auf Twitter fliegen seit Dienstagabend die Fetzen: Das neue Infektionsschutzgesetz, über das Bundestag und Bundesrat am heutigen Mittwoch abstimmen sollen, stößt einerseits auf Widerstand und wird andererseits heftig in Schutz genommen.

Die saudischen Behörden haben ihren Fall Ende letzten Monats an das drakonische Anti-Terror-Gericht weitergeleitet, sagte ihre Familie und erhöhte die Aussicht auf eine lange Haftstrafe, trotz des internationalen Drucks auf ihre Freilassung.

"Es gibt Vorwürfe, mit Staaten zu tun zu haben, die für das Königreich unfreundlich sind, und Verschlusssachen und ähnliche Themen bereitzustellen", sagte Außenminister Prinz Faisal bin Farhan während eines Besuchs in Manama, der Hauptstadt von Bahrain.

"Es liegt an den Gerichten zu entscheiden ... was die Fakten sind", fügte er hinzu, ohne weitere Details zu nennen. Die Behandlung von

Hathloul wurde von Rechtegruppen scharf kritisiert, und ihre Schwester Lina al-Hathloul sagte, dass während der drei Jahre Untersuchungshaft keine Beweise für die Vorwürfe vorgelegt worden seien.

Schumacher-Rücktritt wegen Hamilton? Haug mit Klartext

  Schumacher-Rücktritt wegen Hamilton? Haug mit Klartext Lewis Hamilton hat Michael Schumachers Rekord eingestellt. Norbert Haug hat als Mercedes-Motorsportchef bereits mit beiden gearbeitet und verrät, was sie ausmacht. © Bereitgestellt von sport1.de Schumacher-Rücktritt wegen Hamilton? Haug mit Klartext Mit seinem siebten WM-Titel hat Lewis Hamilton Michael Schumachers Rekord eingestellt.In Zukunft müssen sich die beiden Formel-1-Legenden den Titel Rekordweltmeister teilen - sofern der Brite nicht noch weitere Titel sammelt. Norbert Haug hat als Mercedes-Motorsportchef sowohl mit Schumacher als auch Hamilton gearbeitet.

2. Die Aufgebe wird am Wochenende gemacht … werden. 3. Die Wurst ist gerstern gegessen worden. 4. Die Tür war vom Wind geöffnet worden. 5. Alle Hefte werden am Ende des Unterrichts abgelegt. 6. Die Ausflüge sind im letzten Jahr selten gemacht worden.

"Vor den Ferien werden kaum noch Arbeiten in den Schulen geschrieben. Dann kommen sehr viele Klassen zu uns", berichtet Emmi Fuchs. In der Klasse wurde lange darüber diskutiert. Schließlich musste die Mehrheit darüber entscheiden. Auch Karin hat sich für das Eisstadion entschieden.

"Loujains Anklage erwähnt keinen Kontakt mit 'unfreundlichen' Staaten - sie zitieren ausdrücklich ihren Kontakt mit der EU, Großbritannien und den Niederlanden. Betrachtet Saudi-Arabien sie als Feinde?" sagte sie zu AFP.

"Die Anklage erwähnt auch nichts über sensible Informationen, sie dreht sich alles um ihren Aktivismus - sie werfen ihr vor, auf internationalen Konferenzen und mit NGOs über die Menschenrechtssituation in Saudi-Arabien zu sprechen."

Lina al-Hathloul sagte, ihre Schwester wisse nicht, was die Verschlusssachen sind.

Hathloul, die kürzlich im Gefängnis in einen zweiwöchigen Hungerstreik trat, war sichtlich "schwach" und "unkontrolliert zitternd", als sie am 26. November vor dem Strafgericht in Riad erschien, wo sie seit März 2019 in Sitzungen unter Ausschluss der Öffentlichkeit vor Gericht gestellt wird , Hat Lina gesagt.

Saudi-Arabien, eine absolute Monarchie, sieht sich einer wachsenden internationalen Kritik an ihrer Menschenrechtsbilanz gegenüber, auch wenn die künftige Regierung des gewählten US-Präsidenten Joe Biden die Überprüfung seiner Menschenrechtsverletzungen intensivieren könnte.

"Wir sehen den internationalen Druck in diesen Fragen nicht auf die eine oder andere Weise", sagte Prinz Faisal.

"Dies sind innenpolitische Fragen unserer nationalen Sicherheit, und wir werden sie über unser Gerichtssystem angemessen behandeln."

Während einige inhaftierte Aktivistinnen vorläufig freigelassen wurden, bleiben Hathloul und andere inhaftiert, was Rechtegruppen als undurchsichtige Anschuldigungen bezeichnen.

Die regierungsnahen saudischen Medien haben sie als "Verräter" gebrandmarkt, und Hathlouls Familie behauptet, sie habe in Haft sexuelle Belästigung und Folter erlebt. Die saudischen

-Behörden bestreiten die Anklage nachdrücklich.

sls / sw

Schröder überrascht mit Forderung an Lakers .
Die Schalker Horror-Show geht weiter: 25 Spiele ohne Sieg, der Negativrekord der Bundesliga rückt immer näher. Der 1. FC Köln beendete dagegen seine Durststrecke ausgerechnet in Dortmund und die Bayern egalisieren eine weitere Liga-Bestmarke. Alle wichtigen Zahlen und Fakten zum 9. Spieltag.

usr: 1
Das ist interessant!