Sport Lahm: Kimmich noch keine Weltklasse

12:05  11 januar  2021
12:05  11 januar  2021 Quelle:   sport1.de

Steckt Kimmich in der Lahm-Falle?

  Steckt Kimmich in der Lahm-Falle? Joshua Kimmich überzeugt gegen Mainz als Rechtsverteidiger. Er spielt lieber im Mittelfeld. Bereits sein Vorgänger Philipp Lahm musste in der Abwehr bleiben. © Bereitgestellt von sport1.de Steckt Kimmich in der Lahm-Falle? War das der Fluch der guten Tat? Joshua Kimmich übernahm beim 5:2 gegen Mainz am Sonntag in der zweiten Halbzeit die Position des Rechtsverteidigers von Benjamin Pavard und führte den FC Bayern dort zum Mega-Comeback. (Service: ERGEBNISSE und SPIELPLAN der Bundesliga)Dafür bekam der 25-Jährige Lob von Trainer Hansi Flick.

Und als Höhepunkt: Kimmich könne der neue Philipp Lahm werden. Geht's noch ? Das ist ein Vergleich, dem Kimmich nie gerecht werden kann und mit dem man ihm Er mag sich gut gemacht haben bei den Bayern, aber liegt das nicht eher an der allumfassenden Weltklasse um ihn herum?

Joshua Kimmich gab unter der Woche den kritischen Lautsprecher - und glänzte prompt mit einem Tor im CL-Spiel gegen Tottenham. ► Jetzt Abonnieren

Philipp Lahm sagt, auf welcher Position Joshua Kimmich dem FC Bayern am meisten hilft. Lahm erklärt zudem, weshalb sein Nachfolger so flexibel ist.

Lahm: Kimmich noch keine Weltklasse © Bereitgestellt von sport1.de Lahm: Kimmich noch keine Weltklasse

Auf welcher Position ist Joshua Kimmich am wertvollsten für den FC Bayern?

Diese Frage ist seit dem 5:2-Sieg gegen Mainz 05 wieder entbrannt. In dem Spiel wechselte Kimmich aus dem zentralen Mittelfeld auf die Position des Rechtsverteidigers und navigierte den Meister von dort zur Wende. (Service: ERGEBNISSE und SPIELPLAN der Bundesliga)

In der Positions-Falle war auch Philipp Lahm zu seinem Karriereende bei dem Rekordmeister. Er wollte lieber im Mittelfeld als in der Viererkette spielen, musste jedoch weitgehend hinten bleiben.

Meyer in London außen vor - bald zurück in der Bundesliga?

  Meyer in London außen vor - bald zurück in der Bundesliga? Formel-1-Neuzugang Mick Schumacher hat keine Angst vor den künftigen Duellen mit den Weltmeistern wie Lewis Hamilton, Sebastian Vettel oder Fernando Alonso.

Lahm konnte links und rechts in der Abwehrkette spielen. Auf ihn war Verlass, seine Leistungen hatten meist das Prädikat Weltklasse . Bayerns Jungstar Joshua Kimmich überzeugt zwar im Training, doch der Bundestrainer will ihn noch nicht von Beginn an bringen.

Joshua Kimmich und Philipp Lahm im großen Bild am Sonntag-Vergleich. Die zehnteilige Video-Serie zeigt den Aufstieg des Bayern-Profis von seinem Heimatverein im Dorf Bösingen bei Stuttgart zum Nationalspieler und Weltklasse -Verteidiger.

Nun verrät Lahm, wo er seinen ehemaligen Mitspieler - beide agierten von 2015 bis 2017 gemeinsam für den FC Bayern - als beste Lösung sieht. Dabei sieht der Weltmeister von 2014 den Nachfolger noch nicht auf internationalem Topniveau angekommen.

Lahm: Kimmich noch nicht Weltklasse

"Jetzt, da er etabliert ist, ist es schon wichtig, dass man ihn mit einer Position identifiziert und dass er sich auf dieser Position zu einem Weltklassespieler entwickelt. Bei Joshua sehe ich diese Möglichkeit im zentralen Mittelfeld", erklärte Lahm dem Kicker. Er fügte an, weshalb Kimmich als Rechtsverteidiger keine optimale Lösung ist. "Auf der Außenbahn sind von jeher schon immer schnelle Spieler zum Einsatz gekommen. Dieser Trend verstärkt sich, gepaart mit einer starken Physis."

Kimmich: Das ist mir wichtiger, als auf der Sechs zu spielen

  Kimmich: Das ist mir wichtiger, als auf der Sechs zu spielen Joshua Kimmich verrät, dass seine Rolle beim FC Bayern für ihn nicht die höchste Priorität habe. FCB-Boss Karl-Heinz Rummenigge lobt ihn über den grünen Klee. © Bereitgestellt von sport1.de Kimmich: Das ist mir wichtiger, als auf der Sechs zu spielen Trotz der 2:3-Niederlage in Mönchengladbach geht der FC Bayern auch in den 16. Spieltag als Spitzenreiter. (Reif-Kolumne: "...

Müller flachst mit Lahm - Kein Geschenk zum Jubiläum - kicker.tv Bestens gelaunt erschien Philipp Lahm vor dem Duell gegen Österreich zur Pressekonferenz.

Joshua Kimmich hat einen steilen Aufstieg in der Fußball-Nationalmannschaft hinter sich, doch vor seiner WM-Premiere sieht er sich noch lange nicht „Philipp Lahm hat die Position über Jahre hinweg geprägt. Ich probiere nicht, ihn zu kopieren. Ich will Joshua Kimmich sein und nicht Philipp Lahm

Innenverteidiger, rechter Teil der Viererkette oder Spielgestalter: Kimmich hat alle Aufgaben beim Triple-Sieger bereits ausgefüllt. "Es war Pep Guardiola, der ihn ins kalte Wasser geworfen und ihn auf den unterschiedlichsten Positionen eingesetzt hat. Dadurch hat er auf allerhöchstem Niveau Erfahrung gesammelt und konnte sich entwickeln", erklärt Lahm Kimmichs Flexibilität.

Werde Deutschlands Tippkönig! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden

Lahm: Kimmich noch kein Führungsspieler

Obwohl Kimmich mit dem FC Bayern das Triple gewann und einer der wichtigsten Akteure dabei war, sieht Lahm den Ex-Kollegen noch nicht als einen Führungsspieler. (Service: TABELLE der Bundesliga)

"Beim FC Bayern hat gerade im abgelaufenen Jahr die gewachsene Achse aus Neuer, Alaba, Boateng, Müller und Lewandowski dominiert. Aber das geht ja auch mal zu Ende, und dann kommen neue Führungsspieler. Und das kann die Zeit von Joshua werden", sagte Lahm.

Bayerns Abwehr bröckelt: Keine Ausreden, keine Korrektur .
Nach dem Pokal-Aus in Kiel spricht Hansi Flick die Fehler des FC Bayern analytisch an. Er weiß, wo er ansetzen muss. Auch Thomas Müller stimmt verstimmt ein."Ich hätte das jetzt auch nicht unbedingt gebraucht", sagte Flick in der "ARD". Dass er damit nicht das Schneegestöber meinte und auch nicht das Interview nach dem Scheitern, machte er mit der tiefgehenden Analyse schnell klar.

usr: 4
Das ist interessant!