Sport Trotz Embiid-Rückkehr! Sixers gehen in Atlanta unter

08:40  12 januar  2021
08:40  12 januar  2021 Quelle:   sport1.de

Doc Rivers begrüßt "grandiosen" Embiid nach 76ers All-Star-Spielen Barkley feat

 Doc Rivers begrüßt Philadelphia 76ers Cheftrainer Doc Rivers begrüßte Joel Embiid nach seiner spielentscheidenden und rekordverdächtigen Leistung gegen die Toronto Raptors. © NBAE All-Star Joel Embiid aus Philadelphia 76ers Embiid erzielte am Dienstag in Philadelphia ein drittes Double-Double in Folge, um den 76ers zu helfen, an den Raptors 100-93 in NBA-Action vorbeizukommen.

Showdown zwischen Antetokounmpo und Embiid . Die Sixers trafen dann aber wieder vier Würfe in Folge und Embiid war für Philly mit 40 Punkten, 15 Rebounds und 6 Assists der Fixpunkt in der Offense, Butler drehte Die Minuten ohne Antetokounmpo gingen ganz klar an die Sixers , auch weil

Atlanta . Unfair ging es aber nicht zu, erst als Terry Rozier und Embiid aneinander gerieten, wurde es ein wenig hitzig, es gab ein Double Technical. Die Sixers hatten jetzt aber das nötige Selbstvertrauen, sogar der in der Serie schwache Covington traf endlich mal wieder einen Dreier.

In der NBA herrscht Corona-Chaos. Die Philadelphia 76ers gehen ersatzgeschwächt bei den Atlanta Hawks unter.

Trotz Embiid-Rückkehr! Sixers gehen in Atlanta unter © Bereitgestellt von sport1.de Trotz Embiid-Rückkehr! Sixers gehen in Atlanta unter

In der NBA herrscht Corona-Chaos!

Die Partie der Dallas Mavericks gegen die New Orleans Pelicans wurde kurzfristig abgesagt. Maxi Kleber wurde positiv auf COVID-19 getestet. Damit ist er bereits der vierte Spieler, den die Mavs ersetzen müssen.

DAZN gratis testen und die NBA live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Mavs verlieren ohne Doncic - LeBron führt Lakers zum Sieg

  Mavs verlieren ohne Doncic - LeBron führt Lakers zum Sieg Die Dallas Mavericks verlieren ohne Superstar Luka Doncic gegen die Buffalo Bills. LeBron James führt seine Los Angeles Lakers zum Sieg. © Bereitgestellt von sport1.de Mavs verlieren ohne Doncic - LeBron führt Lakers zum Sieg Luka Doncic konnte nur von der Seitenlinie aus zuschauen, während sich seine Dallas Mavericks den Chicago Bulls mit 108:118 geschlagen geben mussten.Der Slowene fehlte seinem Team aufgrund einer Oberschenkel-Prellung. Ersetzt wurde der Superstar der Mavs von Jalen Brunson, der eine starke Performance ablieferte und 31 Punkte erzielte.

Schaden Westbrook & Embiid der NBA??

Sie geht in die Bibliothek. Die Bibliothekarin sagt ihr: ,,Kommen Sie bitte her. " Anna nimmt die benötigten Bücher und geht hin. Jetzt hat sie Hunger und geht in die Mensa, sie steigt die Treppe hinauf und kommt ins Erdgeschoss. ,,Anna", hört sie plötzlich. Sie schaut hin.

Auch das Spiel der Boston Celtics gegen die Chicago Bulls wurde corona-bedingt abgesagt.

Die Philadelphia 76ers konnten bei den Atlanta Hawks zwar antreten, allerdings war die Franchise um Superstar Joel Embiid weiterhin ersatzgeschwächt - entsprechend deutlich fiel die Niederlage aus.

Sixers verlieren bei Hawks

Die Sixers gingen bei den Hawks mit 94:112 unter. Auch ein gut aufgelegter Embiid, der mit 24 Zählern und elf Rebounds ein Double-Double auflegte, konnte die Pleite nicht verhindern. (NBA-Saison 2020/21: Alle Spiele und Ergebnisse)

Atlanta beendete eine Niederlagenserie von vier Spielen. Topscorer war Trae Young mit 26 Punkten, Unterstützung gab es von De'Andre Hunter und Brandon Goodwin mit je 15 Zählern sowie Clint Capela mit zwölf Punkten und zehn Rebounds. Insgesamt trafen sechs Hawks-Spieler zweistellig. (NBA-Tabellen)

Wizards vs. 76ers Quoten, Linie, Spread: 2021 NBA-Picks, 6. Januar Vorhersagen des bewährten Computermodells

 Wizards vs. 76ers Quoten, Linie, Spread: 2021 NBA-Picks, 6. Januar Vorhersagen des bewährten Computermodells Die Washington Wizards treten um 19 Uhr gegen die Philadelphia 76ers an. ET am Mittwoch im Wells Fargo Center. Philadelphia ist 6-1 insgesamt und 4-0 zu Hause, während die Wizards 2-5 insgesamt und 2-1 unterwegs sind. Die Sixers haben die letzten drei Begegnungen zwischen den Teams gewonnen. Philadelphia wird in den neuesten Sixers vs. Wizards-Quoten von William Hill Sportsbook mit 6,5 Punkten favorisiert, und das Over-Under wird auf 233 festgelegt. Bevor Sie Wizards vs.

Dann geht es hinaus aufs Eis. Meistens sind die deutschen Winter mild. Die Teiche in der Natur frieren bei Temperaturen um null Grad nicht zu. Im Stadion kann man zwischen zwei Eisbahnen wählen. Draußen, auf der Bahn unter freiem Himmel, laufen ältere Leute Schlittschuh.

Atlanta . Wie geht es nun also weiter? Die Raptors haben sich den Heimvorteil zurückerkämpft und könnten mit zwei Heimsiegen den Einzug in die Conference Finals perfekt machen. Joel Embiid wird mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit auch in Spiel 5 auflaufen. Ob er nun bei 100 Prozent ist, ist

"Wir haben einfach schnell gespielt und die Würfe sind reingegangen. Man konnte das Selbstvertrauen sehen", erklärte Young nach der Partie. Von Hawks-Coach Lloyd Pierce erntete der Point Guard Lob: "Ich denke, der wichtigste Teil des Spiels war, wie wir nach der Pause herauskamen, und Trae war ein großer Teil davon."

Corona bremst 76ers und andere NBA-Teams

Sixers-Coach Doc Rivers konnte derweil nur auf neun Spieler zurückgreifen. Bei der 115:103-Heimniederlage gegen die Denver Nuggets in der Nacht auf Sonntag waren es lediglich sieben. Forward Mike Scott und Embiid kehrten nach verletzungsbedingten Pausen zurück und sorgten für zusätzliche Tiefe im Kader.

Dennoch ist Philadelphia noch lange nicht bei voller Stärke. Ben Simmons wurde wegen Knieproblemen erneut nicht eingesetzt, Seth Curry wurde positiv auf Corona getestet. Auch Tobias Harris und die Reservespieler Shake Milton, Matisse Thybulle und Vincent Poirier konnten wegen Corona-Auflagen nicht eingesetzt werden.

Von Krawallen überschattet: NBA-Stars setzen Zeichen

  Von Krawallen überschattet: NBA-Stars setzen Zeichen Die NBA-Spiele in der Nacht auf Donnerstag werden von den Ausschreitungen im Kapitol überschattet. Mehrere Teams setzen ein starkes Zeichen. © Bereitgestellt von sport1.de Von Krawallen überschattet: NBA-Stars setzen Zeichen Die NBA wurde in der Nacht auf Donnerstag von den schockierenden Ausschreitungen im Kapitol überschattet.So setzten sich die Boston Celtics in einem Krimi mit 107:105 bei den Miami Heat durch, doch das Spiel rückte völlig in den Hintergrund. "Um ehrlich zu sein habe ich nicht gedacht, dass wir spielen", erklärte Celtics-Trainer Brad Stevens nach der Partie.

Lesen lieben lernen, das geht nur, wenn es Eltern, Tanten, Omas und Opas demonstrieren. Wir alle in der Klasse 10b fanden es schön, wenn unsere Kunstlehrerin Frau Bechstein die gruseligen Geschichten von Edgar Allen Poe vorlas. Und sie hat es sicher genossen, dass die Schüler einmal

Wie genau sie sich das vorstellen und wie Frank ihre Beziehung mit Altersunterschied wahrnimmt, das erfahrt ihr in unserer neuen Folge: „Age Gap: Beziehung – trotz 17 Jahren Altersunterschied“ Folge 2 der Frage „Wie weit kann Liebe gehen ?“

"Niemand wird Mitleid mit uns haben. Wir müssen versuchen, diese Spiele zu gewinnen. Wir sind in einer schwierigen Lage mit COVID. Aber ich habe das leise Gefühl, dass viele Teams dieses Problem haben werden", so Rivers.

Antetokounmpo führt Bucks zum Sieg

Giannis Antetokounmpo, der nach einem Spiel Pause wegen einer leichten Rückenverletzung zurückkehrte, hat derweil seine Milwaukee Bucks zum 121:99-Sieg gegen die Orlando Magic geführt.

Der MVP legte 22 Punkte, sechs Rebounds und vier Assists auf und war damit einmal mehr Topscorer seines Teams. "Am Ende des Tages hatte ich fünf Fouls, aber ich habe einfach nur versucht, das Spiel zu spielen und meine Teamkollegen einzubinden. Ich wollte einfach nur Leistung bringen", sagte Antetokounmpo

Khris Middleton beendete das Spiel mit 20 Punkten und zehn Rebounds und Reservespieler Bobby Portis glänzte zum zweiten Mal in Folge und steuerte 20 Punkte bei.

Embiid tritt dem exklusiven NBA-Club bei, Doncic schreibt Geschichte, als Irving neben Harden und Durant zurückkehrt. .
Joel Embiid produzierte am Mittwoch eine weitere Mammutleistung, um die Philadelphia 76ers an den Rivalen der Eastern Conference, den Boston Celtics 117-109, vorbei zu führen. © NBAE Joel Embiid im Einsatz gegen die Boston Celtics Embiid erzielte 42 Punkte und 10 Rebounds - 12 von 19 Punkten in Philadelphia, wo der dreimalige NBA All-Star in der ersten Halbzeit 22 Punkte erzielte.

usr: 0
Das ist interessant!