Sport Pleite gegen Chelsea! Klopp bangt wieder um Königsklasse

09:35  07 mai  2018
09:35  07 mai  2018 Quelle:   sport1.de

Borussia Dortmund: BVB-Fans schicken eigene Spieler weg und feiern stattdessen Sven Bender

  Borussia Dortmund: BVB-Fans schicken eigene Spieler weg und feiern stattdessen Sven Bender Borussia Dortmund: BVB-Fans schicken eigene Spieler weg und feiern stattdessen Sven Bender"Ich habe mich noch nie nach einer Klatsche so feiern lassen", sagte Bender: "Das bedeutet mir unendlich viel." Aus Sicht der Fans verkörpert Bender offenbar den alten BVB aus der Ära Jürgen Klopp und steht für das, was der neuen Mannschaft in den vergangenen Monaten nach dem Geschmack der Anhänger abging: Bodenständigkeit, Leidenschaft, harte Arbeit.

Bericht | Differenzen mit Jürgen Klopp : Željko Buvač verlässt den FC Liverpool. 67461- pleite - gegen - chelsea - klopp - bangt - wieder - um -konigsklasse/. Die besten Bilder vom englischen Pleite -Abend in der Königsklasse - www.sport.de.

Liverpool-Trainer Jürgen Klopp fand die Aktion gegen Salah „brutal“. Ramos war es egal. „Weiße Dynastie. Obwohl mit viel Glück, drei in Serie“, schrieb er noch vor der Entschuldigung über den Titel-Hattrick in der Königsklasse .

Königsklassen-Finalist FC Liverpool muss um die erneute Qualifikation für die Champions League über die englische Liga zittern.

Der FC Liverpool und Jürgen Klopp bangen wieder im die Champions League: Pleite gegen Chelsea! Klopp bangt wieder um Königsklasse © Getty Images Pleite gegen Chelsea! Klopp bangt wieder um Königsklasse

Vier Tage nach dem Halbfinal-Krimi gegen den AS Rom unterlag die Mannschaft von Teammanager Jürgen Klopp beim FC Chelsea 0:1 (0:1) und verpasste damit die Chance, vorzeitig einen Platz unter den besten vier Teams der Premier League zu sichern.

Mit 72 Punkten aus 37 Spielen liegt Liverpool auf Platz drei nur einen Punkt vor Verfolger Tottenham Hotspur (71), der zudem noch ein Nachholspiel in der Hinterhand hat. Auch Chelsea auf Platz fünf (69) darf noch zweimal antreten. Allerdings kann Liverpool auch mit einem Sieg im Endspiel gegen Real Madrid am 26. Mai in Kiew das neue Königsklassen-Ticket buchen. 

Chelseas Torjäger Olivier Giroud (32.) traf gegen die in Bestbesetzung angetreten Reds, bei denen der Ex-Mainzer Loris Karius im Tor stand. Bei den Hausherren stand Nationalspieler Antonio Rüdiger in Startelf.

Mehr auf MSN

Sechs Fragen zum letzten Premier-League-Spieltag .
Sechs Fragen zum letzten Premier-League-SpieltagWer erreicht die Champions League?Manchester City, Manchester United und Tottenham haben ihr Ticket schon gelöst, Liverpool zittert nach zuletzt zwei Unentschieden und einer Niederlage noch ein wenig: Ein Punkt zum Abschluss gegen Brighton, und Chelsea (in Newcastle) hat endgültig das Nachsehen. "Wie Brighton keinen Druck zu haben, kann durchaus positiv sein", warnt Trainer Jürgen Klopp vor Pascal Groß & Co. Sollte es wider Erwarten schiefgehen an der Anfield Road, bliebe noch eine letzte Chance: der Champions-League-Titel gegen Real Madrid. Dann würde die Premier League erneut fünf Teilnehmer stellen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!