Sport Boateng sieht WM nicht in Gefahr

00:05  09 mai  2018
00:05  09 mai  2018 Quelle:   sport1.de

Boateng hinterfragt Zukunft beim FC Bayern

  Boateng hinterfragt Zukunft beim FC Bayern Boateng hinterfragt Zukunft beim FC Bayern München - Jerome Boateng sieht seine Zukunft nicht mehr zwingend beim deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München."Ich habe beim FC Bayern alles erlebt. (...) Und so komme ich langsam an den Punkt, an dem ich gewisse Fragen für mich beantworten muss: Was sind meine noch nicht erreichten Ziele? Möchte ich mich immer wieder beim gleichen Klub mit den gleichen Voraussetzungen beweisen?", sagte der Weltmeister dem Magazin "Socrates".

Der derzeit verletzte Weltmeister Jerome Boateng geht weiter von einer Teilnahme an der WM aus. Bayerns Abwehrspieler peilt ein Comeback noch vor dem Turnierstart an. „Ich bin im engen Austausch mit Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt.

Will für WM -Teilnahme in Russland kämpfen: Jerome Boateng . "Ich sehe überhaupt keine Gefahr für die WM ", sagte Heynckes über seinen Innenverteidiger, der im Spiel gegen Real Madrid (1:2) eine strukturelle Verletzung der Adduktoren-Muskulatur im linken Oberschenkel erlitten hatte und schon

Sein Teamkollege Manuel Neuer musste die Fußballnation an diesem Abend weiterhin völlig im Unklaren lassen. Bei Jerome Boateng klang alles etwas besser.

"Gesundheitlich geht es mir besser", sagte der an den Adduktoren verletzte Nationalverteidiger des FC Bayern München am Rande der Präsentation der neuen FCB-Trikots: "Ich persönlich glaube nicht, dass die WM in Gefahr ist."

Boateng musste beim Halbfinal-Hinspiel in der Champions League gegen Real Madrid mit einer Blessur am linken Oberschenkel verletzt ausgewechselt werden und pausiert seitdem. Seine Saison für Bayern ist vorbei.

Jerome Boateng glaubt an seinen Einsatz bei der WM 2018 © Getty Images Jerome Boateng glaubt an seinen Einsatz bei der WM 2018

"Ich hoffe, dass ich in den nächsten Tagen nochmal einen Fortschritt mache", hielt Boateng fest: "Ich muss Geduld haben und werde jetzt kein Risiko gehen und zu früh anfangen." Bundestrainer Joachim Löw wisse, "dass die WM mein Ziel ist und das absolut realistisch ist".

Boateng hofft auch "sehr", dass Neuer rechtzeitig vor dem Turnier in Russland fit sein wird: "Du hast als Gegner schon Respekt, wenn Manu im Tor steht und weißt, dass der Ball nicht so einfach reingeht. Es gibt einem ein gutes Gefühl, ihn im Team zu haben."

Mehr auf MSN:

FC Bayern München: Jerome Boateng macht sich Gedanken über einen Wechsel ins Ausland .
FC Bayern München: Jerome Boateng macht sich Gedanken über einen Wechsel ins Ausland"Ich bin jetzt in einem anderen Alter als damals bei Manchester City und jetzt an dem Punkt, an dem man nochmal darüber nachdenkt", sagte Boateng gegenüber dem Pay-TV-Sender Sky: "Es ist natürlich sehr schwer von Bayern wegzugehen. Das wäre auch keine Entscheidung gegen Bayern, ich fühle mich seit Jahren sehr wohl in München." Doch scheinbar haben ihn Vereine aus dem Ausland die Augen verdreht. "Das Ausland ist immer interessant. Man hat nicht viele Chancen. Da muss jeder für sich selbst entscheiden, ob er nochmal die Erfahrung sammeln möchte", so Boateng.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!