Sport-Entlassungen treffen Fox News Digital inmitten von Umstrukturierungen

08:25  20 januar  2021
08:25  20 januar  2021 Quelle:   hollywoodreporter.com

Fox Nation-Streaming-Dienst nutzt Jason Klarman von Fox News als Präsident

 Fox Nation-Streaming-Dienst nutzt Jason Klarman von Fox News als Präsident © TheWrap Jason Klarman Fox Jason Klarman wurde am Dienstag zum Präsidenten des Streaming-Dienstes Fox Nation von Fox News ernannt, sagte Suzanne Scott, CEO von Fox News Media. Er wird seine Rolle als Executive Vice President Marketing für Fox News Media beibehalten. Mit dem neuen Auftritt wird Klarman den Betrieb, den Inhalt und die Abonnentenakquise der Streaming-Plattform überwachen.

Nachdem auch der Sender Fox News über die angeblichen Soldaten-Beleidigungen Trumps berichtet hat, wettert der US-Präsident nun gegen die verantwortliche Journalistin. Er fordert auf Twitter ihre Entlassung .

Erstmals nach der großen Krise des Konzerns vor mehr als zwanzig Jahren, drohen bei IBM Deutschland Entlassungen . Die Mitarbeiter in der erst nach vielen Umstrukturierungen so klein gewordenen GmbH haben das Pech, dass eine vollständige Betriebsschließung im deutschen

a sign in front of a building: Fox News headquarters on 6th Avenue in New Yor Fox News-Hauptsitz in der 6th Avenue in New York

Fox News Digital entlässt Mitarbeiter als Fortsetzung der Umstrukturierungspläne, die das Unternehmen im vergangenen Herbst erstmals angekündigt hat. Die neuen Kürzungen spiegeln auch einen Nachrichtenzyklus wider, der nach den Wahlen möglicherweise weniger intensiv ist und in dem Joe Biden morgen sein Amt antreten wird.

„Zum Abschluss des Wahlzyklus 2020 hat Fox News Digital seine Geschäfts- und Berichtsstruktur neu ausgerichtet, um den Anforderungen dieser neuen Ära gerecht zu werden“, sagte ein Sprecher von Fox News in einer Erklärung gegenüber The Hollywood Reporter. "Wir sind zuversichtlich, dass diese Änderungen sicherstellen werden, dass die Plattform weiterhin bahnbrechende Berichte und aufschlussreiche Analysen zu wichtigen Themen im In- und Ausland liefert."

Fox-Manager befürchten Erschütterung, als Murdoch dank Impfstoff in die USA zurückkehrt

 Fox-Manager befürchten Erschütterung, als Murdoch dank Impfstoff in die USA zurückkehrt © Bereitgestellt von Daily Mail MailOnline-Logo Fox-Führungskräfte sollen befürchten, dass eine Erschütterung bevorsteht, als Rupert Murdoch dankend in die USA zurückkehrt zum COVID-19-Impfstoff, mit freundlicher Genehmigung des britischen NHS. Der Medienmogul, der im März 90 Jahre alt wird, hat in den letzten Tagen die zweite Dosis des Pfizer-Impfstoffs erhalten, teilten Quellen The Daily Beast mit. Murdoch ist US-amerikanischer Staatsbürger und wurde in Australien geboren.

Die Beweislage rechtfertige die Entlassung des Polizisten, sagte der örtliche Polizeichef. In der vergangenen Woche veröffentlichte Aufnahmen von der Körperkamera des Beamten zeigen, wie er den 47-jährigen Andre Maurice Hill in der Garage eines Hauses durch mehrere Schüsse tötet.

Doch als sie kurz nach dem ersten Stich mit Medienvertretern sprach, bekam die junge Frau plötzlich einen Schwindelanfall. In letzter Sekunde kam ein Arzt zur Hilfe, um Dovers Sturz zu verhindern. "Es traf mich plötzlich. Ich konnte fühlen, wie es kam", sagte Dover anschließend.

Es wird erwartet, dass weniger als 20 Personen betroffen sind, sagt jemand, der mit der Angelegenheit vertraut ist. Das Unternehmen hatte seine Belegschaft aufgestockt, um bei der Berichterstattung über die Wahlen 2020 zu helfen, und bei der Wahl über das Unternehmen passt das Personal entsprechend an.

Unter denen, die am Dienstag losgelassen wurden, war Chris Stirewalt, der politische Redakteur von Fox News. Als 10-jähriger Veteran des Unternehmens war Stirewalt auch ein wichtiges Mitglied des Fox Desk Decision Desk, der den Zorn von Präsident Trump auf sich zog, nachdem er als erstes Netzwerk Arizona nach Biden gerufen hatte.

Ein Sprecher von Fox News lehnte einen Kommentar unter Berufung auf die Vertraulichkeit der Mitarbeiter ab.

Fox News verlangte, dass die Einigung mit der Familie des getöteten DNC-Mitarbeiters Seth Rich bis nach den Wahlen von 2020 nicht bekannt gegeben wird.

 Fox News verlangte, dass die Einigung mit der Familie des getöteten DNC-Mitarbeiters Seth Rich bis nach den Wahlen von 2020 nicht bekannt gegeben wird. Eine Nahaufnahme der Fox News Channel-Website mit einem Bild von Präsident Donald Trump auf einem Smartphone. Bei der Beilegung einer Klage mit den Eltern von Seth Rich, dem 2016 ermordeten DNC-Mitarbeiter, hat Fox News festgelegt, dass die Einigung bis nach den Wahlen von 2020 privat bleibt, berichtete The New York Times . Die millionenschwere Einigung wurde Ende November angekündigt, mehr als einen Monat nachdem sie am 12. Oktober erreicht worden war.

Wer nach Deutschland will, muss sich seit 8. November vor der Einreise digital unter www.einreiseanmeldung.de anmelden. Die neue Web-Anwendung ersetzt die bisherigen Aussteigekarten in Papierform. Anmelden muss sich jeder, der in den vorangegangenen zehn Tagen

Virologe der Charité: Coronavirus wird 70 Prozent der Deutschen treffen . Sollte man sich beeilen, sich testen zu lassen, bevor die Symptome auftreten? Leider sei es weitgehend sinnlos, den Test auf Corona-Viren im Voraus zu machen, sagte Favorov, denn die in verschiedenen Ländern entwickelten

Das Unternehmen wird voraussichtlich in den kommenden Wochen ein neues digitales Führungsteam einführen, das inklusiv sein und überwiegend von Frauen geführt wird.

Im vergangenen September kündigte Fox News an, dass seine Belegschaft umstrukturieren werde, um seine Geschäftstätigkeit zu rationalisieren. Die Entlassungen hatten nichts mit der neuartigen Coronavirus-Pandemie zu tun, mit Ausnahme einiger Haar- und Make-up-Mitarbeiter, da so viele Gäste und Talente, die aus der Ferne arbeiten, weniger Bedarf für diese Abteilungen haben.

Die Umstrukturierung bei Fox News folgte einer ähnlichen -Umstrukturierung bei Fox Sports im vergangenen Sommer. Diana Falzone vom Daily Beast berichtete erstmals über die Entlassungen am Dienstag.

19. Januar, 15:51 Uhr Aktualisiert, um die Tatsache aufzunehmen, dass Chris Stirewalt unter den Entlassenen war.

Megan Fox klatscht zurück zu Gerüchten, dass sie mit Machine Gun Kelly verlobt ist, nachdem massive Ringfunken-Spekulationen stattgefunden haben. .
Megan Fox hat Gerüchte beendet, dass sie mit Machine Gun Kelly auf Instagram verlobt war. Megan Fox trug einen Ring am linken Finger, als sie mit ihrem Freund Machine Gun Kelly unterwegs war. Die Fans spekulierten, dass das Paar verlobt war, nachdem sie ihre Beziehung im Juni bestätigt hatten. Die 34-jährige Fox schoss am Freitag auf die Gerüchte auf ihrem -Instagram-Account zurück. Weitere Geschichten finden Sie auf der Insider-Homepage.

usr: 0
Das ist interessant!