Sport Öffentlicher Auftritt von Beckenbauer

17:46  14 mai  2018
17:46  14 mai  2018 Quelle:   sport1.de

Affäre um WM 2006: Franz Beckenbauer soll 5,5 Millionen Euro erhalten haben

  Affäre um WM 2006: Franz Beckenbauer soll 5,5 Millionen Euro erhalten haben Affäre um WM 2006: Franz Beckenbauer soll 5,5 Millionen Euro erhalten habenDas könnte Sie auch interessieren:

Franz Anton Beckenbauer (* 11. September 1945 in München) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler, -trainer und -funktionär. Er war von 1994 bis 2009 Präsident und ist seit 2009 Ehrenpräsident des FC Bayern München.

„Wir unterstützen Menschen mit Behinderung und Personen, die krank oder unverschuldet in Not geraten sind.“ Franz Beckenbauer -Stiftung, P. O. BOX 70 02 20, 81302 MUENCHEN, DEUTSCHLAND - Impressum | Datenschutz.

Franz Beckenbauer zeigt sich im Bauch der Arena zusammen mit Dieter Hoeneß: Öffentlicher Auftritt von Beckenbauer © SPORT1 Öffentlicher Auftritt von Beckenbauer

Franz Beckenbauer hat sich am Samstag erstmals seit langem wieder in der Öffentlichkeit gezeigt.

Der Ehrenpräsident des FC Bayern war eine von 27 Vereinslegenden, die in der Halbzeitpaus des Bundesligaspiels gegen den VfB Stuttgart die bislang 27 deutschen Meisterschaften präsentierten.

Beckenbauer waren die gesundheitlichen Rückschläge der jüngeren Vergangenheit deutlich anzusehen. Auf die Frage von SPORT1 wie es ihm gehe, antwortete der 73-Jährige: "Geht schon."

Das könnte Sie auch interessieren

Löws fünf prominente Sorgenkinder - und die Folgen

Trainer des Jahres: Klopp gegen Guardiola und vier andere

  Trainer des Jahres: Klopp gegen Guardiola und vier andere Trainer des Jahres: Klopp gegen Guardiola und vier andereFür den FC Liverpool kann es die erfolgreichste Saison seit 13 Jahren werden. Unter der Regie von Jürgen Klopp haben sich die Reds in der vergangenen Woche zum ersten Mal seit 2007 für das Champions-League-Finale (1:2 gegen Milan) qualifiziert und treffen dort am 26. Mai in Kiew auf Real Madrid. Dazu steuert Liverpool in der Premier League auf die erneute Königsklassen-Qualifikation.

Öffentliche Auftritte von Franz Beckenbauer gibt es nur noch selten. Nun hat er bei einer Preisverleihung abermals die Vorwürfe rund um die WM-Vergabe 2006 zurückgewiesen.

Öffentliche Auftritte von Franz Beckenbauer gibt es nur noch selten. Nun hat er bei einer Preisverleihung abermals die Vorwürfe rund um die WM-Vergabe 2006 zurückgewiesen. Mehr.


Drei Eingriffe in den letzten zwei Jahren

Beckenbauer war im März zum dritten Mal in den vergangenen zwei Jahren operiert worden und hatte nach zuvor zwei Eingriffen am Herzen eine künstliche Hüfte erhalten.

Der langjährige Kapitän des FC Bayern und der Nationalmannschaft, der 1974 als Spieler und 1990 als Teamchef Weltmeister geworden war, hatte sich zuletzt weitgehend zurückgezogen.

Gegen den Präsidenten des Organisationskomitees der WM 2006 gibt es nach wie vor massive Korruptionsvorwürfe wegen der ungeklärten Umstände der Vergabe der Heim-Weltmeisterschaft vor zwölf Jahren.

Neben Beckenbauer, der zusammen mit vielen Legenden des Vereins nach dem Spiel Spalier bei der Übergabe der Meisterschale stand, wurden am Samstag in der Allianz Arena auch andere frühere Bayern-Idole wie Sepp Maier, Miroslav Klose, Xabi Alonso, Luca Toni, Paul Breitner, Sepp Maier und Dieter Hoeneß bejubelt.

Mehr auf MSN

Elton John: Ständchen für das royale Brautpaar .
Elton John: Ständchen für das royale BrautpaarDer 'Rocket Man'-Sänger hat sich die Ehre gegeben und dem glücklichen Brautpaar an seinem großen Tag ein Ständchen gesungen. Sein Auftritt war dabei eine "Anerkennung der engen Verbindung", die er zu dem Bräutigam pflegt. Der Kensington Palace hat in einem Statement verkündet: "Sir Elton John ist auf dem Empfang für die Gäste der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle aufgetreten. Prinz Harry hatte Elton John zuvor gebeten, auf der Veranstaltung aufzutreten, dessen Gastgeberin die Queen war und die in der St. George's Hall im Schloss Windsor stattfand.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!