Sport Diese Kreuzfahrtlinie für Passagiere ab 50 Jahren ist die erste, die COVID-19-Impfstoffe benötigt.

22:40  21 januar  2021
22:40  21 januar  2021 Quelle:   travelandleisure.com

Covid-19-Vakzin: Diese Firmen haben im Impfstoff-Rennen aktuell die besten Chancen

  Covid-19-Vakzin: Diese Firmen haben im Impfstoff-Rennen aktuell die besten Chancen Covid-19-Vakzin: Diese Firmen haben im Impfstoff-Rennen aktuell die besten ChancenMehr als 85 Millionen Menschen weltweit haben sich mit dem Coronavirus infiziert. Rund 1,9 Millionen sind im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben. Damit die Zahl der Toten nicht weiter steigt und die Pandemie ein Ende nimmt, arbeiten die Pharmafirmen an einer schnellen Produktion und Auslieferung des Impfstoffs. So können Ärzte und Pfleger möglichst viele Personen impfen.

In Norwegen hat die COVID - 19 -Impfung unter sehr alten Menschen fatale Auswirkungen. und im Alter ab 70 Jahren 1 von 20 Infizierten. Statt wie oben die Sterblichkeitswahrscheinlichkeit darzustellen kann man auf " COVID - 19 - Impfstoffe , die neutralisierende Antikörper hervorrufen sollen, können

Covid - 19 - Impfstoff entwickelt: Warum dieser Piekser große Hoffnungen weckt. Mit dem ersten weltweit zugelassenen Impfstoff geht Russland einen fragwürdigen Sonderweg. Das Unternehmen Curevac ging im Jahr 2000 aus der Universität Tübingen hervor.

Saga Cruises, eine Kreuzfahrtlinie für Passagiere ab 50 Jahren, gab diese Woche bekannt, dass Gäste vor dem Einsteigen vollständig geimpft werden müssen - die erste Kreuzfahrtlinie, für die eine Impfung der Gäste erforderlich ist.

a boat that is sitting in front of a large ship in the background: Hauke-Christian Dittrich/picture alliance via Getty Images Saga's Spirit of Adventure © Bereitgestellt von Travel + Leisure Hauke-Christian Dittrich / Bildbündnis über Getty Images Sagas Abenteuergeist

Wenn die Kreuzfahrten später in diesem Jahr wieder aufgenommen werden, müssen alle Passagiere mindestens 14 Tage vor dem Segeln "vollständig gegen COVID-19 geimpft" sein mit uns ", kündigte die Reederei in einen Brief an die Passagiere an.

Saga hat auch die Wiederaufnahme seiner Kreuzfahrten vom 3. April bis 4. Mai zurückgedrängt, "damit unsere Gäste genügend Zeit haben, sich vollständig impfen zu lassen".

Biden sagt, sie sei "optimistisch", dass Covid-Impfstoffe gegen neue Varianten wirken werden.

 Biden sagt, sie sei Die neue CDC-Direktorin von Derzeit eingesetzte Covid-19-Impfstoffe sollten weiterhin gegen die neuen Varianten des Virus wirken sagte. Die ansteckenden Stämme könnten jedoch die Wirksamkeit der Impfstoffe außerhalb ihrer klinischen Studien verringern, sagte Dr. Rochelle Walensky, die neue CDC-Direktorin. Das bedeutet nicht, dass Menschen nicht geimpft werden sollten, weil sie glauben, dass die Impfstoffe gegen Covid-19 nicht wirksam sind, sagte Walensky. © Zur Verfügung gestellt von CNBC Dr.

Der russische Gesundheitsminister Michail Muraschko erörterte mit seinem deutschen Amtskollegen Jens Spahn die Möglichkeit, eine gemeinsame Produktion von Impfstoffen gegen Coronavirus in Europa zu organisieren. Das berichtet der Pressedienst des russischen Gesundheitsministeriums.

In Russland hat vor Kurzem ein Impfstoff -Kandidat gegen COVID - 19 erfolgreich Phase 1 einer klinischen Studie absolviert. Ein aussichtsreicher Impfstoff -Kandidat gegen das neuartige Coronavirus hat in Russland bereits die erste Phase einer klinischen Studie abgeschlossen.

"Dies bedeutet, dass alle vorhergehenden Kreuzfahrten nicht mehr wie geplant durchgeführt werden. Ich bin sicher, dass dies eine große Enttäuschung für Sie sein wird, aber ich weiß auch, dass Sie unsere Gründe dafür verstehen werden", so der Brief von Nigel Blanks. CEO von Saga Cruises, lesen Sie.

Passagiere müssen vor dem Einsteigen in ihr Schiff einen Impfnachweis vorlegen und sich einem COVID-19-Test unterziehen. Diejenigen, die nicht in der Lage sind, beide Impfrunden vor ihrer geplanten Abreise abzuschließen, können ihre Kreuzfahrt für ein anderes Abreisedatum umbuchen oder eine vollständige Rückerstattung erhalten.


-Video: Richard Branson spricht in einem neuen Interview über Impfstoffe und die Rückkehr von Reisen (Reisen + Freizeit)

Die Wahrheit ist da draußen an den Alien-Jagd-Hotspots der Welt.

 Die Wahrheit ist da draußen an den Alien-Jagd-Hotspots der Welt. Saga Cruises, eine Kreuzfahrtlinie für Passagiere ab 50 Jahren, gab diese Woche bekannt, dass die Gäste vor dem Einsteigen vollständig geimpft werden müssen - die erste Kreuzfahrtlinie zu erfordern eine Impfung der Gäste.

Corona- Impfstoff aus Deutschland: Biontech vermeldet Durchbruch im Kampf gegen Covid - 19 . „ Die ersten Daten sind ein Silberstreif am sonst so düsteren Horizont“, sagte Professor Dr. Clemens Wendtner von der München Klinik Schwabing in einem Gespräch mit dem Münchner Merkur.

Corona als Lebensveränderung: Sie hatte Covid - 19 und leitet heute ein Berliner Impfzentrum (T+). Die zweite Impfung zwischen drei und sechs Wochen nach der ersten Impfung zu erhalten sei 11. Kann ich die Impfstoffe mixen, also bei dem ersten Termin den Impfstoff von Moderna und beim

Die Kreuzfahrtlinie hat ihren Sitz in Großbritannien, wo der Großteil der Bevölkerung geplant ist älter als 50 bis zum Frühjahr geimpft, nach The BBC .

Obwohl alle Passagiere geimpft werden müssen, werden die Besatzungsmitglieder dies nicht tun. Die Mitarbeiter von Saga werden "Quarantäne- und regelmäßigen Tests unterzogen und sobald die Besatzung geimpft werden kann", laut der Kreuzfahrt-Website .

Zusätzlich zu den neuen Impfanforderungen wird die Kreuzfahrtlinie auch ihre Sicherheitsverfahren für die Wiederinbetriebnahme verbessern.

Es ist wahrscheinlich, dass andere Reiseziele und Reiseanbieter in den kommenden Monaten ähnliche Richtlinien erlassen werden. Die Seychellen kündigten diese Woche an, dass sie geimpften Reisenden Grenzen öffnen würden, und kürzlich sprach Sir Richard Branson über die Rolle der "Impfpässe" und ihre Rolle bei der Rückreise.

"Impfung ist alles", sagte Branson. "Sobald insbesondere schutzbedürftige Menschen geimpft wurden, können sich meiner Meinung nach alle Arten von Unternehmen wieder öffnen: Restaurants, Reiseunternehmen, Kreuzfahrtunternehmen."

Cailey Rizzo ist Autorin für Travel + Leisure und lebt derzeit in Brooklyn. Sie finden sie auf Twitter, Instagram oder unter caileyrizzo.com .

COVID-19-Impfstoff: Wie kann man die in Ihrem Bundesstaat verteilten Dosen verfolgen? .
Sie fragen sich, wie viele Personen in Ihrem Bundesstaat gegen das Coronavirus geimpft wurden? Sie sind nicht allein - die Amerikaner hatten erwartet, dass 20 Millionen Dosen des COVID-19-Impfstoffs vor Ende 2020 verabreicht werden, aber die USA haben erst jetzt etwas mehr als 32 Millionen erreicht. © Bereitgestellt von CNET Sehen Sie, wie viele Personen in Ihrem Bundesstaat geimpft wurden.

usr: 0
Das ist interessant!