Sport Kein WEC-Fan: Lewis Hamilton schaut im TV nur MotoGP

15:05  16 mai  2018
15:05  16 mai  2018 Quelle:   formel1.de

Honda-Test: Aero-Update bereits in Le Mans?

  Honda-Test: Aero-Update bereits in Le Mans? Honda-Test: Aero-Update bereits in Le Mans?Das Honda-Werksteam nutzte den Testtag nach dem Spanien-Grand-Prix in Jerez, um neue Teile und Entwicklungen zu probieren. Im Fokus des Interesses standen drei neue Aero-Verkleidungen, die von Marc Marquez und Dani Pedrosa positiv bewertet wurden. Offen ist, wann die neuen Teile debütieren. Vor dem bevorstehenden Rennwochenende in Le Mans testet Honda in Mugello. Sollten die Aero-Teile erneut überzeugen, könnte die RC213V bereits in Frankreich mit Flügeln bestückt werden.

Die MotoGP in Jerez im Live-Ticker +++ MotoGP : Cal Crutchlow sichert sich Pole, Marquez nur auf P5 +++ Moto 3: Öttl verpasst Pole um eine Zehntelsekunde +++. Kein WEC - Fan : Lewis Hamilton schaut im TV nur MotoGP .

Lewis Hamilton verrät, dass er kaum Interesse an der Langstrecken-WM ( WEC ) hat - Dafür versucht der Formel-1-Weltmeister, kein Rennen der MotoGP zu verpassen. (Motorsport-Total.com) - Es ist kein Geheimnis, dass Lewis Hamilton ein großer Fan der MotoGP ist.

Lewis Hamilton ist generell ein großer Motorrad-Fan © LAT Lewis Hamilton ist generell ein großer Motorrad-Fan

Lewis Hamilton verrät, dass er kaum Interesse an der Langstrecken-WM (WEC) hat - Dafür versucht der Formel-1-Weltmeister, kein Rennen der MotoGP zu verpassen

Es ist kein Geheimnis, dass Lewis Hamilton ein großer Fan der MotoGP ist. Die Königsklasse des Motorradrennsports hat es dem Formel-1-Weltmeister bereits seit Jahren angetan. Nun hat der Brite verraten, dass die MotoGP sogar die einzige Rennserie ist, die er regelmäßig verfolgt. An der Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) hat der Champion hingegen fast gar kein Interesse.

"Ich persönlich würde nicht in dieser Serie fahren", erklärt er, als er auf den Sieg von Fernando Alonso in der WEC angesprochen wird. Er gratuliert seinem ehemaligen Teamkollegen zwar, könne diesen Erfolg aber nicht richtig einordnen. "Ich weiß ehrlich gesagt einfach nicht genug über die Serie", gesteht er und ergänzt: "Das Auto sieht cool aus, aber ich würde MotoGP fahren, wenn ich könnte."

Hamilton erneut schneller als Vettel

  Hamilton erneut schneller als Vettel Hamilton erneut schneller als VettelDer Ferrari-Star musste sich nach seinen 1:17:550 Minuten zudem Valtteri Bottas (1:17:294) auch dem zweiten Silberpfeil geschlagen geben.

schaut im TV nur MotoGPLewis Hamilton verrät, dass er kaum Interesse an der Langstrecken-WM ( WEC ) hat - Dafür versucht der Formel-1-Weltmeister, kein Rennen der MotoGP zu Monaco Grand Prix. Formel 1: Sebastian Vettel und Lewis Hamilton haken Monaco - GP ab - www.eurosport.de.

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton hat seine Begeisterung über die Hochzeit Prinz Harrys und Meghan Markles zum Ausdruck gebracht. Wie der Brite im Vorfeld des Monaco-Grand-Prix sagt, hätte er die Trauung am vergangenen Wochenende im TV verfolgt und die ganze Zeit gelächelt.

"Es ist die einzige Rennserie, die ich mir wirklich anschaue", adelt der Weltmeister die MotoGP. Es sei die einzige Serie, bei der er versuche, jedes Rennen zu sehen. "Egal, wo ich gerade auf der Welt bin, ich schaue es mir online an", verrät Hamilton, der vor allem von den MotoGP-Piloten "fasziniert" ist. "Es ist verdammt cool", gerät der viermalige Formel-1-Champion ins Schwärmen.

Am 1. April 2018 verkündete der Brite im Rahmen eines Aprilscherzes sogar seinen Wechsel in die MotoGP. Und auch, wenn es sich dabei nur um einen Spaß handelte, dürfte Hamilton der grundsätzliche Gedanke an einen Umstieg auf zwei Räder zumindest in der Theorie ganz gut gefallen.

Mehr auf MSN:

Hamilton schwärmt von königlicher Hochzeit: "Nur gelächelt" .
Hamilton schwärmt von königlicher Hochzeit: "Nur gelächelt"Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton hat seine Begeisterung über die Hochzeit Prinz Harrys und Meghan Markles zum Ausdruck gebracht. Wie der Brite im Vorfeld des Monaco-Grand-Prix sagt, hätte er die Trauung am vergangenen Wochenende im TV verfolgt und die ganze Zeit gelächelt. "Ein stolzer Tag für mich, meine Familie und die Welt", findet Hamilton.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!