Sport Embiid trifft späte Freiwürfe, 76er schlagen Pistons 114-110

07:30  24 januar  2021
07:30  24 januar  2021 Quelle:   pressfrom.com

Joel Embiid schießt auf NBA, weil er Sixers dazu gebracht hat,

 Joel Embiid schießt auf NBA, weil er Sixers dazu gebracht hat, zu spielen. Joel Embiid glaubt eindeutig, dass die Philadelphia 76ers an diesem Wochenende das kurze Ende des Schlägers erreicht haben. © Eric Hartline-USA HEUTE Sport Joel Embiid macht einen Punkt, den NBA-Vorgesetzte vielleicht nicht mögen. Die Sixers von Embiid mussten am Samstag ihr Spiel gegen die Denver Nuggets spielen, obwohl sie aufgrund eines positiven COVID-19-Tests von Wachmann Seth Curry stark unterbesetzt waren. Philadelphia hatte effektiv nur sieben Spieler für das Spiel.

Joel Embiid vs Andre Drummond BIG MEN Duel Highlights (2017.12.02) Pistons vs 76ers - TRASH TALKING! 05 - Продолжительность: 8:59 MaxaMillion711 133 110 просмотров.

Seit dem Fristablauf der letzten Stuttgarter 110 er wurde diese Leistung von der Baureihe 143 übernommen ( später wiederum durch die Baureihe Bei der Baureihe 114 handelte es sich um die zwanzig umgezeichneten Fahrzeuge der dritten Serie der Baureihe 112, die auf Serien-Drehgestellen

DETROIT - Joel Embiid hatte 33 Punkte und 14 Rebounds, und seine zwei Freiwürfe mit 7,2 Sekunden Vorsprung halfen den Philadelphia 76ers, einen 114-110-Sieg über die Detroit Pistons zu erzielen Samstag Nacht.

a close up of a man playing a game of basketball © Zur Verfügung gestellt von der kanadischen Presse

Ben Simmons fügte den 76ern 20 Punkte, neun Rebounds und sieben Assists hinzu und machte in der letzten Minute selbst ein paar große Freiwürfe. Philadelphia steht an der Spitze der Eastern Conference, hat aber seinen Vorsprung vor den Kolben auf dem letzten Platz erst zu Beginn des vierten Quartals zweistellig ausgebaut. Zu diesem Zeitpunkt stellte Dwight Howard's Dunk die 76er auf 99-88.

Embiid erzielt 45 Punkte, Mathias gewinnt es für 76er in OT auf 3

 Embiid erzielt 45 Punkte, Mathias gewinnt es für 76er in OT auf 3 PHILADELPHIA - Wählen Sie eine Position, Joel Embiid stieg nach Belieben in den Korb und rührte den MVP-Hype der frühen Saison weiter. Dakota Mathias brauchte nur einen offenen Blick, um sich in Embiids persönliche Highlight-Rolle hineinzuquetschen. © Von der kanadischen Presse zur Verfügung gestellt Embiid hatte 45 Punkte und 16 Rebounds.

Toronto bleibt kein gutes Pflaster für Joel Embiid . Nachdem die 76ers in den vergangenen Conference Semifinals in sieben Spielen an den Raptors Embiid fand zu keinem Zeitpunkt der Partie ins Spiel, wurde von Marc Gasol immer wieder frustriert und traf keinen einzigen seiner elf Würfe aus dem Feld.

Embiids Trainer war jedenfalls dennoch beeindruckt. "Er will dominieren. Er spielt mit einer enormen Leidenschaften. Philadelphia wird ihn lieben", offenbarte Head Coach Brett Brown nach dem Auftritt seines Big Man. Dabei traf Embiid auch fünf seiner sieben Freiwürfe . Warum das erwähnenswert ist?

Detroit folgte 110-108, nachdem Jerami Grant mit 28,5 Sekunden Vorsprung einen 3-Zeiger gemacht hatte, aber Simmons machte ruhig zwei Freiwürfe, um die Führung auf vier zu erhöhen.

"Ich habe das Vertrauen, es zu verstärken und niederzuschlagen", sagte Simmons. "Besonders spätes Spiel."

Delon Wrights Layup machte es 112-110, aber Embiid beendete das Spiel mit seinen Freiwürfen und beendete 12 von 17 von der Linie.

Wayne Ellington erzielte 17 Punkte für die Pistons, die zur Halbzeit 63-61 führten und das Spiel trotz Blake Griffin und Derrick Rose wettbewerbsfähig hielten.

"Ich habe die Mühe geliebt, ich habe die Zweisamkeit geliebt, mit der die Jungs gespielt haben", sagte Detroits Trainer Dwane Casey. "Das machen wir weiter, gute Dinge werden passieren."

Embiid erzielt 42 Punkte und führt 76er an Celtics 117-109 vorbei.

 Embiid erzielt 42 Punkte und führt 76er an Celtics 117-109 vorbei. PHILADELPHIA - Joel Embiid war der MVP der frühen Saison für die Sixers. Bei dieser Rate könnte das All-Star-Zentrum um einen größeren Preis kämpfen. © Bereitgestellt von The Canadian Press Embiid hatte 42 Punkte und 10 Rebounds, und Tobias Harris erzielte 22 Punkte, um die Philadelphia 76ers am Mittwochabend zu einem 117-109-Sieg gegen die Boston Celtics zu führen. "Es ist nicht so, es ist" sicher "MVP-Kaliber", sagte Harris über seinen Teamkollegen.

Die junge Elizabeth Harmon (Anya Taylor-Joy) wächst in den 1950er Jahren in einem Waisenhaus in Kentucky auf. Schon bald entdeckt sie ihr außergewöhnliches Talent zum Schachspielen und macht es sich zur Aufgabe, die von Männern dominierte Schachwelt zu erobern.

GAME RECAP: Lakers 110 , Rockets 100. GAME RECAP: Thunder 117, Rockets 114 . 1:25. WSC: Anthony Davis (29 points) Highlights vs. Philadelphia 76ers.

Embiid erzielte in seinen letzten beiden Spielen 80 Punkte, beide Siege gegen Boston. Er sagte, er habe nach einem schweren Sturz auf sein Steißbein im Spiel am Freitag gegen die Celtics Rückenschmerzen, aber er könne spielen, und die Pistons hätten alle möglichen Probleme, ihn aufzuhalten.

Embiid erzielte in der ersten Halbzeit 21 Punkte und hielt die 76er innerhalb von zwei Punkten, obwohl Detroit Philadelphia mit 27: 6 aus zwei Vierteln hinter sich ließ.

TIP-INS


Video: Ist dies der Beginn des Turnarounds der Raptors? (cbc.ca)

76ers: Howard erhielt im zweiten Quartal ein technisches Foul, offensichtlich, weil er sich bei Beamten beschwert hatte, nachdem seine Shorts zerrissen zu sein schienen.

-Kolben: Ellington ging 4 von 6 aus 3-Punkt-Reichweite und ist 24 von 41 aus der Ferne in den letzten fünf Spielen. ... Griffin setzte sich aus, um eine Verletzung am linken Knie zu behandeln, und Rose hatte Schmerzen im linken Knie.

Embiid tritt dem exklusiven NBA-Club bei, Doncic schreibt Geschichte, als Irving neben Harden und Durant zurückkehrt.

 Embiid tritt dem exklusiven NBA-Club bei, Doncic schreibt Geschichte, als Irving neben Harden und Durant zurückkehrt. Joel Embiid produzierte am Mittwoch eine weitere Mammutleistung, um die Philadelphia 76ers an den Rivalen der Eastern Conference, den Boston Celtics 117-109, vorbei zu führen. © NBAE Joel Embiid im Einsatz gegen die Boston Celtics Embiid erzielte 42 Punkte und 10 Rebounds - 12 von 19 Punkten in Philadelphia, wo der dreimalige NBA All-Star in der ersten Halbzeit 22 Punkte erzielte.

Ein Freund sagte mir er habe gelesen das amitriptylin für die Behandlung von chronischen schmerzen und reizdarm zugelassen ist. Mein Hausarzt war nicht so begeistert mir ein Antidepressiva zu verschreiben, sagte jedoch einen Versuch sei es wert.

Der Artikel ab Seite 110 behandelt Desktop-PCs, ab Seite 114 werden die Neuerungen in der Prozessorarchitektur und die neuen Befehlssätze im Detail In Intels Liste an Haswell-Prozessoren stehen einige ULV-Prozessoren mit GT3-Grafik; die integrierte GPU trägt dann 5000er-Modellnummern.

SOLID NIGHT

Simmons war in seiner Karriere nicht besonders gut. In der letzten Saison schoss er 62% und die letzten beiden Spielzeiten waren schlimmer.

Er war jedoch am Samstag 10 von 12.

"Nur das Selbstvertrauen zu haben, diese Freiwürfe in einem engen Spiel niederzuschlagen, ist momentan groß", sagte Teamkollege Tobias Harris.

Philadelphia ging als Team auf 30 von 38 Punkten.

UP NEXT

Diese Teams treffen sich am Montagabend erneut in Detroit Doc Rivers, Trainer von Philadelphia, sagte, diese Art von Miniserie habe ihre Vor- und Nachteile.

„Sagen wir, wenn ein Schlüsselspieler ausfällt und Sie bei einem sehr guten Team zwei Risse bekommen, ist es nicht nur schwierig für dieses Team, sondern vor allem Für die Fans. Sie haben in keinem der Spiele die Chance, einen Schlüsselspieler zu sehen “, sagte Rivers.„ Das ist einer der Gründe, warum sie sie nicht machen. Die Konkurrenz gefällt mir an ihnen. Wenn Sie ein Team hintereinander sehen, sind die Spiele miteinander verbunden, das sind sie immer. “

___

Folgen Sie Noah Trister unter https://twitter.com/noahtrister

___

Weitere AP NBA: https://apnews.com/NBA und https://twitter.com/AP_Sports

Noah Trister, The Associated Press

NBA: Kolumne: Ein Big Man als MVP? Wie Jokic und Embiid den Center wieder groß machen .
Die beiden Spieler des Monats Januar sind erstmals seit 2006 (Yao Ming und Dwight Howard) jeweils Center - beginnt nach Jahren des Abgesangs eine neue Ära des Big Mans? Above the Break untersucht den überragenden Saisonstart von Nikola Jokic und Joel Embiid. © Bereitgestellt von SPOX Nikola Jokic gehört derzeit ohne Frage zu den besten Spielern der NBA. Es ist noch nicht lange her, dass allerorten der Niedergang des Big Mans beschrien wurde. Der klassische Brettcenter verlor seinen Stellenwert, eigentlich schon zu dem Zeitpunkt, als Shaquille O'Neal Mitte der 00er Jahre den Status als dominantester Spieler der Liga verlor.

usr: 0
Das ist interessant!