Sport Man City sagt, Foden darf nicht versuchen, De Bruyne nachzuahmen

08:15  24 januar  2021
08:15  24 januar  2021 Quelle:   reuters.com

Foden hat große Margen zu verbessern - Guardiola

 Foden hat große Margen zu verbessern - Guardiola Phil Foden hat noch viel Raum für Verbesserungen, sagt Pep Guardiola, Manager von Manchester City. © Getty Images Mittelfeldspieler Phil Foden von Manchester City Fodens Weitschuss gegen Birmingham City in der dritten Runde des FA Cup war sein siebtes Saisontor in allen Wettbewerben. Damit war er neben Raheem Sterling der gemeinsame Torschützenkönig von City.

© APA (AFP) Gündogan tröstet den verletzten De Bruyne . Manchester City muss vier bis zu sechs Wochen auf Stammspieler Kevin De Bruyne verzichten. Der belgische Fußball-Nationalspieler habe sich am Mittwoch im Ligaspiel gegen Aston Villa (2:0)

Kevin De Bruynes Wechsel zu Manchester City für eine Giga-Rekordsumme der Bundesliga steht kurz bevor. Auch in einem Jahr dürfte noch eine Rekordablöse zu erzielen sein. Allerdings scheint es eine Absprache zu geben, dass De Bruyne bei einem entsprechenden Angebot auch früher gehen kann.

Guardiola von

(Reuters) - Manchester City-Chef Pep Guardiola hat die Erwartungen an den jungen Mittelfeldspieler Phil Foden heruntergespielt, um die Lücke zu füllen, die der verletzte Spielmacher Kevin De Bruyne nach 20 Jahren hinterlassen hat. old inspirierte sie zu einem 3: 1-Sieg im FA Cup gegen Cheltenham Town am Samstag.

Pep Guardiola looking at the camera: FA Cup - Fourth Round - Cheltenham Town v Manchester City © Reuters / TOBY MELVILLE FA Cup - Vierte Runde - Cheltenham Town - Manchester City

City schien aus dem Wettbewerb auszusteigen, nachdem Alfie May den Vierten Cheltenham in Führung gebracht hatte. Aber Foden glich in der 81. Minute aus, bevor Gabriel Jesus und Ferran Torres den Durchgang des Teams in die fünfte Runde sicherten. Die Mannschaft von

'Schau dir nur die Statistiken an!' - Foden wird Man Citys zuverlässigster Matchwinner

 'Schau dir nur die Statistiken an!' - Foden wird Man Citys zuverlässigster Matchwinner Phil Foden ist vielleicht erst 20 Jahre alt, aber er ist wohl der Schlüsselspieler in der Premier League-Titelverteidigung von Manchester City. Der Absolvent der Akademie erzielte das einzige Tor des Spiels, als die Mannschaft von Pep Guardiola am Mittwochabend beim Etihad gegen Brighton besiegte und mit einem Spiel in der Hand innerhalb von vier Punkten auf Tabellenführer Manchester United traf.

Fällt wochenlang für Manchester City aus: Kevin De Bruyne . "Das ist ein herber Schlag für uns", sagte der Spanier. "Unglücklicherweise für ihn und für uns wird er für einen wichtigen Teil der Saison ausfallen."

Das sagt man so! Jemandem Honig um den Bart schmieren. Manche Leute lassen sich nicht so einfach überzeugen. Sie brauchen immer ein wenig Überzeugungsarbeit. Das sagt man so! Jemandem Honig um den Bart schmieren. Übersicht Übungen Manuskript Glossar Downloads & Links.

Guardiola musste auf De Bruyne verzichten, der beim 2: 0-Sieg in der Premier League gegen Aston Villa am Mittwoch ein Problem mit der Achillessehne hatte. Der spanische Manager sagte, der beeindruckende Foden müsse sich darauf konzentrieren, die beste Version seiner selbst zu sein.

"Wir haben die Spieler. Phil muss Phil sein und nicht Kevin De Bruyne, weil es nur einen Kevin De Bruyne gibt", sagte Guardiola, der bis zu sechs Wochen ohne den Belgier De Bruyne auskommen will, gegenüber Reportern.

"Er muss weitermachen, was er getan hat, wenn wir in einem schlechten Moment sind oder wenn wir verlieren, was er dem Spiel gegeben hat. Phil ist in einem großartigen Moment und mit großem Selbstvertrauen. Er ist klinisch vor dem Tor.

"Phil kann in der Mitte spielen, kann Flügelspieler spielen, kann in einer falschen Neun-Position vorne spielen. Er spielt wirklich gut, wieder im richtigen Moment, als er ein Tor erzielt hat. "

City trifft im nächsten Monat in der fünften Runde des Wettbewerbs auf Swansea. Sie treffen am Dienstag in der Premier League auf West Bromwich Albion und können mit einem die Tabellenführung übernehmen win.

(Berichterstattung von Shrivathsa Sridhar in Bengaluru; Redaktion von William Mallard)

Brendan Rodgers vergleicht "herausragenden" James Maddison mit Kevin De Bruyne .
© Bereitgestellt von Daily Mail MailOnline-Logo Brendan Rodgers verglich James Maddisons Qualität mit der von Kevin De Bruyne nach Leicesters 2: 0-Sieg in Fulham. Leicester übernahm in der 17. Minute die Führung mit einem gut gemachten Wechsel von Maddison, als der englische Nationalspieler in der ersten Halbzeit zum Mittelpunkt der Angriffsbedrohung seiner Mannschaft wurde.

usr: 0
Das ist interessant!