Sport Butragueno: Jeder weiß, was Zidane für uns bedeutet.

08:15  24 januar  2021
08:15  24 januar  2021 Quelle:   manchestereveningnews.co.uk

Kabinen-Skandal: Darum ist Vinícius bei Zidane unten durch

  Kabinen-Skandal: Darum ist Vinícius bei Zidane unten durch Vinícius Junior kommt unter Trainer Zinédine Zidane bei Real Madrid immer seltener zum Zuge. Das hat offenbar nicht nur sportliche Gründe. © Bereitgestellt von sport1.de Kabinen-Skandal: Darum ist Vinícius bei Zidane unten durch Vinícius Júnior gehört zu den am meisten versprechenden Talenten im Kader von Real Madrid.Dennoch kam der 20-jährige Brasilianer zuletzt kaum noch zum Zuge.Tippkönig der Königsklasse gesucht! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden Fand sich der Flügelspieler zu Saisonbeginn noch regelmäßig in der Startelf wieder, schmorte Vinícius in den letzten Wochen vermehrt auf der Bank.

Eintracht Frankfurt - Real-Trainer Zidane äußert sich nach Traum-Comeback von Jovic. Auch eine erfolgreiche Zeit bei den Madrilenen hält Zidane weiterhin für möglich. Wir verarbeiten Ihre Daten, um Inhalte oder Anzeigen bereitzustellen, und analysieren die Bereitstellung solcher Inhalte oder

Es handelt sich um ein sogenanntes multilaterales völkerrechtliches Abkommen, ACTA ist also kein Gesetz. Das bedeutet zunächst, dass ACTA durch die Zustimmung Deutschlands keine direkte Wirkung erhält, sondern die dort getroffenen Regelungen erst in deutsches Recht umgesetzt werden

Real Madrid Direktor für institutionelle Beziehungen Emilio Butragueno unterstützte Zinedine Zidane und sagte, er wolle, dass der Trainer so schnell wie möglich zurückkehrt.

Zinedine Zidane standing on top of a grass covered field: Real Madrid coach Zinedine Zidane © Getty Images Zinedine Zidane, Trainer von Real Madrid

Zidane steht nach einer demütigenden Niederlage der Copa del Rey gegen Alcoyano am Mittwoch an der Spitze von Madrid.

Der Franzose hat den 4: 1-Sieg von LaLiga gegen Deportivo Alaves am Samstag nicht überwacht, nachdem er positiv auf Coronavirus getestet hatte.

Während Zidane unter Beschuss geraten ist, verteidigte Butragueno den 48-Jährigen, der Madrid zu zwei LaLiga-Titeln und drei Champions-Ligen unter zahlreichen anderen Trophäen in zwei verantwortlichen Zaubersprüchen geführt hat.

Real Madrid fällt aus der Copa del Rey aus, Ramos Vertrag noch in der Luft

 Real Madrid fällt aus der Copa del Rey aus, Ramos Vertrag noch in der Luft Der amtierende spanische La Liga-Meister Real Madrid CF wurde am Mittwoch bei der Copa del Rey vom Drittligisten CD Alcoyano geschult. Alcoyano eliminierte die spanischen Giganten in der Verlängerung mit 2: 1, auch nachdem er 10 Männer hatte. Zinedine Zidane Real Madrid hatte einen recht guten Start in das Spiel, als sie zur Halbzeit dank Verteidiger Eder Militao die Führung übernahmen.

Hilf uns , dieses Wissen zum Welt-Aids-Tag weiter zu verbreiten! Hilf uns , das HIV-Stigma abzubauen! Jedes Coming Out ist anders. Mit MeinComingOut.de möchten wir dir zeigen, wie vielfältig Coming-Out-Geschichten sein können.

Wir freuen uns schon auf das nächste Abenteuer von Tim und Tom!! Jenny und Colin schließen schnell Freundschaft, und Jenny findet heraus, dass Colin sich vor verschiedenen Geistererscheinungen fürchtet.

"Jeder weiß, was Zidane für uns bedeutet. Wir möchten, dass er so schnell wie möglich zu uns zurückkehrt", sagte er zu Movistar.


Video: Blood Red: 'Wir jagen immer noch den Titel' - Jürgen Klopp sagt, dass sich in Liverpool nichts geändert hat (Liverpool Echo)

"Wir wissen, wie Fußball ist. Wir sind schon für viele da Jahre.

"Wenn das Team nicht gewinnt, müssen wir uns Kommentare und Gerüchte aller Art anhören. Man muss vereint sein und arbeiten. "

Luka Modric hat auch in Madrid eine ungewisse Zukunft vor sich. Der Vertrag des kroatischen Mittelfeldspielers läuft zum Ende der Saison aus.

Butragueno deutete jedoch an, dass Modric voraussichtlich in Madrid bleiben wird, wie Berichte für 2018 vermuten lassen Der Gewinner des Ballon d'Or hatte einem Einjahresvertrag zugestimmt.

"Es gibt Spieler wie Modric, die diesen Sport verbessern. Sein Pass zu [Ferland] Mendy in der ersten Hälfte war eine gute Sache. Es ist ein Luxus für uns, ihn zu haben ", sagte er.

" Er hat uns so viel gegeben. Er gibt uns immer noch so viel und wird es auch weiterhin tun. "

Defiant Zidane schwört unter Beschuss Madrid wird das Handtuch nicht werfen .
Zinedine Zidane war trotzig und schwor, dass weder er noch seine Real Madrid-Spieler in einer schwierigen Zeit das Handtuch werfen werden. © Getty Images Real Madrid-Chef Zinedine Zidane Los Blancos-Trainer Zidane war in den letzten beiden LaLiga-Spielen des Teams wegen Coronavirus abwesend. Madrid gewann Deportivo Alaves mit einer Niederlage gegen Levante. Die Levante-Niederlage war Madrids vierte in der LaLiga in dieser Saison, eine mehr als in der gesamten titelgewinnenden Saison 2019-20.

usr: 0
Das ist interessant!