Sport Jokic, Murray schieben Nuggets zum 120-112-Sieg gegen Suns in 2 OTs

08:52  24 januar  2021
08:52  24 januar  2021 Quelle:   globalnews.ca

Trotz Embiid-Rückkehr! Sixers gehen in Atlanta unter

  Trotz Embiid-Rückkehr! Sixers gehen in Atlanta unter In der NBA herrscht Corona-Chaos. Die Philadelphia 76ers gehen ersatzgeschwächt bei den Atlanta Hawks unter. © Bereitgestellt von sport1.de Trotz Embiid-Rückkehr! Sixers gehen in Atlanta unter In der NBA herrscht Corona-Chaos!Die Partie der Dallas Mavericks gegen die New Orleans Pelicans wurde kurzfristig abgesagt. Maxi Kleber wurde positiv auf COVID-19 getestet. Damit ist er bereits der vierte Spieler, den die Mavs ersetzen müssen.

Dort spielen nun die Nuggets gegen die Los Angeles Lakers um LeBron James um den Einzug in die Finalserie gegen entweder die Celtics oder die Heat. Weltrekord: Franzose taucht 112 Meter tief. Lesen Sie auch. Jokic -Show! Nuggets hauen Clippers raus.

Nuggets -Forward Paul Millsap steuerte ein Double-Double mit 21 Zählern und zehn Rebounds bei.Bei den Die Denver Nuggets haben im Conference Halbfinale den Ausgleich zum 2 : 2 in der Bester Werfer der Gäste war Jamal Murray mit 34 Zählern. Auch Kollege Nikola Jokic erwischte einen

PHOENIX - In Phoenix wurde eine zweite Nacht lang extra Basketball gespielt, und es war alles Jamal Murrays Schuld.

a group of people walking on the court © Zur Verfügung gestellt von der kanadischen Presse

Der Nuggets-Wachmann im fünften Jahr hat einige der besten Arbeiten in seiner NBA-Karriere gegen die Sonnen geleistet, und die guten Zeiten dauerten bis tief in den Samstagabend hinein, hauptsächlich wegen seines Kupplungsschießens.

Murrays schwieriger, aus dem Gleichgewicht geratener 3-Zeiger am Ende der Regulierung erzwang Überstunden und Denver überholte Phoenix 120-112 in zwei Überstunden. Nikola Jokic erzielte 29 Punkte und holte 22 Rebounds, während Murray 26 Punkte hinzufügte.

'Äh ... Harvard.' Nikola Jokic hat ein urkomisches Start-Lineup-Intro für sich.

 'Äh ... Harvard.' Nikola Jokic hat ein urkomisches Start-Lineup-Intro für sich. Unter der Führung von Superstar Nikola Jokic sind die Denver Nuggets zu einem der aufregendsten Teams der Western Conference geworden. © Bereitgestellt von For The Win 9. Januar 2021; Philadelphia, Pennsylvania, USA; Denver Nuggets Center Nikola Jokic (15) übergibt den Ball Philadelphia 76ers im zweiten Quartal im Wells Fargo Center. Diejenigen, die ihre Spiele in der Flaggschiff-Radiosendung für die Nuggets, Altitude Sports Radio 92.9 FM in Denver, hören, hören eine einzigartige Art, die Start

Jamal Murray scores 40 points, Nikola Jokic adds 16 points, 13 assists and 22 rebounds as Denver takes down LA to advance to the Western Conference Finals. Anthony Davis Highlights Game 1 vs Denver Nuggets . 8:0 Auftakt- Sieg ! Bayern zerstört S04.

https://cdn.snanews.de/img/07e5/01/0c/489289_0: 112 :3072:1840_1920x0_80_0_0_c4e65fb97da0a91bde56723e06260735.jpg. Alle Todesfälle ereigneten sich bei Menschen im Alter von über 80 Jahren mit schwacher Immunität. Nur 13 Todesfälle wurden bislang bewertet. „Es scheint, dass einige dieser

"Das fühlte sich wie ein Playoff-Spiel an", sagte Denver-Trainer Michael Malone. "Wenn du das gleiche Team spielst und Starter im Double OT spielst, fragst du viele deiner Starter und sie liefern."

Es war der zweite beeindruckende Sieg in Folge für die Nuggets, die acht ihrer letzten elf Spiele gewonnen haben. Denver gewann am Freitag 130-126 in einer einzigen Verlängerung, nachdem er sich von einem 14-Punkte-Halbzeitdefizit erholt hatte. Das Spiel am

-Samstag war noch unterhaltsamer, da die beiden Teams in letzter Sekunde 3s handelten.

Murray traf ihn, als er mit Deandre Ayton im Gesicht aus dem Ruder lief, als die reguläre Zeit abgelaufen war. Jae Crowder von Phoenix reagierte mit einem 3-Zeiger mit 0,7 Sekunden in der ersten Verlängerung, um das Spiel tiefer in die Nacht zu schicken.

Jokic erzielt 27 in 3 Vierteln, Nuggets Router Thunder 119-101

 Jokic erzielt 27 in 3 Vierteln, Nuggets Router Thunder 119-101 DENVER - Nikola Jokic hatte 27 Punkte und 12 Rebounds, bevor er es eine frühe Nacht nannte, als die Denver Nuggets am Dienstag den Oklahoma City Thunder 119-101 routeten. © Zur Verfügung gestellt von The Canadian Press Rein rasiert und mit einem neuen Buzz Cut hatte Jokic auch sechs Assists, bevor er sich mit den anderen Startern für das vierte Quartal auf die Bank setzte. Reserve Monte Morris fügte 15 Punkte hinzu und Paul Millsap beendete mit 13 Punkten und 12 Rebounds.

Murray wegen Corona nicht bei Australian Open! Eine Minute vor Schluss hatten die Spurs bei ihrer letztlich unbelohnten Aufholjagd auf 112 :113 verkürzt. Grizzlies verschoben Phoenix Suns - Denver Nuggets 126:130 n.V. L.A. Clippers - Oklahoma City Thunder 120 :106 Sacramento Kings - New York

Für die Hertha konnte Jhon Cordoba (45.+ 2 ) in der Nachspielzeit der ersten Hälfte nur verkürzen. Matheus Cunha (20.) scheiterte mit einem Foulelfmeter an Werder-Schlussmann Jiri Pavlenka. Bremen legte durch Sargents Fernschuss nach und brachte den Sieg routiniert über die Zeit.

Im Vergleich dazu waren die letzten Minuten langweilig. Die Nuggets erzielten die ersten fünf Punkte der zweiten Verlängerung und blieben ohne Rückstand.

The Suns spielte zum ersten Mal in dieser Saison ohne All-Star-Wächter Devin Booker. Mit einem Teamhoch von 22,9 Punkten verletzte er sich am Freitag an der linken Achillessehne.

Jokic erzielte in den beiden Überstunden 12 seiner 29 Punkte. Michael Porter Jr. kam von der Bank, um 14 Punkte zu erzielen und 11 Rebounds zu erzielen.

"Ich habe mich gut gefühlt", sagte Jokic. "Wenn du spielst, fühlst du dich gut ... Es ist nach dem Spiel, wenn du es fühlst."

Chris Paul traf einen 15-Fuß-Jumper mit 12 Sekunden Vorsprung, um die Suns 98-95 in Führung zu bringen, aber Murray reagierte mit seinem Kupplungs-3-Zeiger. Der 6-Fuß-11-Ayton hatte eine Hand direkt im Gesicht, aber der Ball spritzte trotzdem durch die nächste.

Murray kam mit durchschnittlich 20,8 Punkten gegen die Sonnen in seiner Karriere ins Spiel, was sein größtes gegen jedes Team ist.

Wie hat Malone Jokic dazu gebracht, mehr zu erzielen? - Ich habe ihn mit einem Kissenbezug aus Getränkedosen geschlagen, scherzt Nuggets Trainer

 Wie hat Malone Jokic dazu gebracht, mehr zu erzielen? - Ich habe ihn mit einem Kissenbezug aus Getränkedosen geschlagen, scherzt Nuggets Trainer Nikola Jokic ist ein aggressiverer Torschütze geworden, weil er von Mike Malone, einem Trainer von Denver Nuggets, mit einem Kissenbezug voller Getränkedosen geschlagen wurde. © NBAE über Getty Images Nikola Jokic vom Denver Nuggets Nuggets Center Jokic hatte 27 Punkte, 12 Rebounds und sechs Assists in drei Vierteln, als Denver am Dienstag im Pepsi Center zu einem 119-101-Sieg über den Oklahoma City Thunder fuhr.

Nach zuletzt zwei Siegen in Serie verloren die Mavericks um den deutschen Nationalspieler Maxi Kleber mit 107:121 gegen die Memphis Grizzlies. Einen Eintrag in die Geschichtsbücher der NBA sicherte sich hingegen der Serbe Nikola Jokic durch eine Galavorstellung beim knappen 98:95- Sieg

2 In die Beurteilung des dringenden Verdachts einer Tatbegehung im Sinne des Satzes 1 Nummer 2 sind auch solche Taten einzubeziehen, die Gegenstand anderer, auch rechtskräftig abgeschlossener, Verfahren sind oder waren. § 112 a StPO in Nachschlagewerken.

Die ersten Überstunden waren genauso eng wie im vierten Quartal. Jokic machte eine reibungslose Bewegung im Pfosten, um an Frank Kaminsky vorbei zu kommen. Er legte sich hin, während er 28 Sekunden vor dem Ende gefoult wurde. Er machte den Freiwurf, um die Nuggets 104-102 aufzustellen.

The Suns hatte die Chance, die Führung zu übernehmen, als Abdel Nader an einem 3-Zeiger aus der Ecke gefoult wurde, aber er verpasste zwei von drei Freiwürfen. Jokics zwei Freiwürfe brachten Denver mit 106-103 in Führung, bevor Crowder mit einer 3 mit 0,7 Sekunden Vorsprung reagierte, um sie zu binden und noch mehr Basketball zu erzwingen.

Es war Crowders sechster 3-Zeiger der Nacht. Crowder und Paul führten die Sonnen mit jeweils 21 Punkten an. Paul hatte auch 13 Vorlagen. Cam Johnson erzielte 19 Punkte, spielte aber in den letzten Minuten wegen Muskelkrämpfen nicht.

"Wir haben sehr hart gespielt, es herausgebracht", sagte Johnson. "Es ist frustrierend, sehr frustrierend."

Suns-Trainer Monty Williams sagte, es sei schwer, sich über die Bemühungen seines Teams zu ärgern. Er fügte hinzu, dass er das Gefühl hatte, dass seine Mannschaft, die ohne Booker spielte, in den letzten Minuten müde wurde und nicht ganz fertig werden konnte.

Jokic erzielt 31 Punkte, Nuggets-Rallye gegen Suns 130-126 in OT

 Jokic erzielt 31 Punkte, Nuggets-Rallye gegen Suns 130-126 in OT PHOENIX - Denver-Trainer Michael Malone ist nach 15 Spielen ein wenig verärgert über seine Spieler. Manchmal sehen die Nuggets wie eines der besten Teams der NBA aus. Manchmal haben sie schrecklich ausgesehen. © Zur Verfügung gestellt von The Canadian Press Er ist nur dankbar, dass die gute Version am Freitagabend pünktlich aufgetaucht ist.

"Ich war einfach unglaublich stolz darauf, wie sie heute Abend angetreten sind", sagte Williams. "Wir hätten es verschicken können, wenn wir eine schwierige Frage gelöst hätten."

Die Nuggets erhielten einen großen Schub von ihrer Bank, der 52 Punkte hinzufügte.

Ayton hatte in der ersten Halbzeit 15 Punkte und acht Rebounds, als die Suns zur Halbzeit 61-58 in Führung gingen. Paul hatte 12 Assists vor der Pause, einen Tag nachdem er in der ersten Halbzeit einen Franchise-Rekord mit 14 Assists aufgestellt hatte.

TIP-INS

Nuggets: Murray startete, obwohl er mit einer Verstauchung der linken Schulter als fragwürdig eingestuft wurde.

Suns: F Dario Saric und F / C Damian Jones waren beide wegen der Gesundheits- und Sicherheitsprotokolle von COVID-19 unterwegs. ... Rookie Jalen Smith spielte in seinem ersten Spiel seit dem 26. Dezember. Die Nummer 10 in Maryland hatte in der ersten Halbzeit fünf Punkte. Smith verpasste fast einen Monat mit einer Knöchelverletzung und verbrachte dann Zeit auf der COVID-19-Liste. ... Ayton in der ersten Verlängerung gefoult hat und Kaminsky um die Verteidigung gegen Jokic kämpfte.

UP NEXT

Nuggets: Montagabend in Dallas.

Suns: Gastgeber Oklahoma City am Mittwochabend.

___

Folgen Sie David Brandt auf Twitter: www.twitter.com/davidbrandtAP

___

Weitere AP NBA: https://apnews.com/NBA und https://twitter.com/AP_Sports

David Brandt, The Associated Press

NBA: Kolumne: Ein Big Man als MVP? Wie Jokic und Embiid den Center wieder groß machen .
Die beiden Spieler des Monats Januar sind erstmals seit 2006 (Yao Ming und Dwight Howard) jeweils Center - beginnt nach Jahren des Abgesangs eine neue Ära des Big Mans? Above the Break untersucht den überragenden Saisonstart von Nikola Jokic und Joel Embiid. © Bereitgestellt von SPOX Nikola Jokic gehört derzeit ohne Frage zu den besten Spielern der NBA. Es ist noch nicht lange her, dass allerorten der Niedergang des Big Mans beschrien wurde. Der klassische Brettcenter verlor seinen Stellenwert, eigentlich schon zu dem Zeitpunkt, als Shaquille O'Neal Mitte der 00er Jahre den Status als dominantester Spieler der Liga verlor.

usr: 0
Das ist interessant!