Sport Fischer lobt Pohjanpalo: "Er ist schon sehr weit"

17:01  24 januar  2021
17:01  24 januar  2021 Quelle:   kicker.de

Urs Fischer: "Robert hat eine tolle Technik"

  Urs Fischer: 42 Bundesliga-Spiele und fünf Tore sind das eine. 13 Gelbe Karten, eine Gelb Rote und eine Rote Karte das andere. Aufgrund der vielen Verwarnungen, die zum Großteil aus seiner Debüt-Saison in der Bundesliga stammen, steht Unions Robert Andrich manchmal im Verdacht, ein Treter zu sein. Zu Unrecht. Findet auch sein Trainer Urs Fischer. © imago images Union-Trainer Urs Fischer hält große Stücke auf Robert Andrich. Andrich, der beim 2:2 gegen Wolfsburg einen Freistoß gefühlvoll über die Mauer ins Tor setzte, "ist mit einer sehr guten Technik ausgestattet. Das hätte eigentlich jedem schon früher auffallen müssen", sagte Fischer.

1. Die Lehrerin lobt (der Schüler) für seine Antwort. 2. Die Dissertation (der Aspirant) ist sehr gut. 3. Nach der Reise in die Schweiz erzählt er (die Freunde) viel Interessantes. 4. Die Straßen (die Stadt) sind breit und lang. 5. Die Mutter hilft (das Kind) beim Basteln.

Es waren die Bewirtungszelte, und jeder Krieger wusste, wenn er rot sah: Hier gibt es zu essen und zu trinken. Versteht sich , dass auch die Fassade des Freiburger Wenn sie Gäste durch das Haus führt, verwandelt sie sich in eine Archäologin, eine Fremdenführerin, eine stolze Museumsbesitzerin.

Seit Mitte November muss der 1. FC Union auf Joel Pohjanpalo verzichten. Seit gut einer Woche ist der finnische Angreifer, den eine Fraktur im Sprunggelenk außer Gefecht gesetzt hatte, zurück in Berlin und nun auch auf dem Weg zurück zu seinem Comeback auf dem Platz.

Arbeitet an seinem Comeback: Joel Pohjanpalo. © imago images Arbeitet an seinem Comeback: Joel Pohjanpalo.

Am Tag nach der Auswärtsniederlage beim FC Augsburg (1:2) konnte Pohjanpalo, der seine Reha bei seinem Stammklub Bayer Leverkusen absolviert hatte, das Spielersatztraining beim 1. FC Union komplett bestreiten, wie Urs Fischer berichtete. "Er hat keine Probleme. Er ist schon sehr weit", sagte Unions Trainer am Sonntagmittag und erläuterte: "Nach dem Training kam ein positives Feedback. Er war auch in den Zweikämpfen. Er hat den einen oder anderen Schlag bekommen. Das sieht alles gut aus. Was ihm natürlich noch fehlt, sind Spielrhythmus und Trainingseinheiten mit der Mannschaft."

Sarah Connor: Kuschelalarm! So groß ist Söhnchen Jax Llewyn schon

  Sarah Connor: Kuschelalarm! So groß ist Söhnchen Jax Llewyn schon Ihre Familie ist ihr Heiligtum! Erst Ende Dezember überraschte Sängerin Sarah Connor (40) mit einem wahrlich rührenden und vor allem intimen Musikvideo zu ihrem neuen Song "Bye Bye". Mit dabei: Ex-Mann Marc Terenzi (42) und ihre zwei Kinder Tyler (16) und Summer (14) sowie ihr Manager und Ehemann Florian Fischer (46) mit den Kindern Delphine (9) und Jax (4). Das Künstlerblut fließt eindeutig in den Adern von Delphine und Jax. Die Auftritte vonDas Künstlerblut fließt eindeutig in den Adern von Delphine und Jax. Die Auftritte von Sarah Connors Kids seht ihr im Video oben.

"Joel war schon immer in unserem Fokus. Er ist jemand, der als Gegenspieler immer sehr unangenehm ist, der in der Box Der 25 Jahre alte Pohjanpalo hat beim HSV einen Vertrag bis zum Saisonende unterschrieben. "Der HSV spielt ähnlich wie Bayer Leverkusen sehr ballbesitzorientiert

Seien Sie ruhig, das werden nicht immer und nicht die ganze Zeit nur Märchen sein. Manchmal helfen auch die Hörbücher, die man immer unterwegs hören kann. Aber nicht jedes Buch kann man so bekommen und der Prozess des Lesens an sich ist schon was Besonderes.

Die Einheiten mit der Mannschaft soll Pohjanpalo nun nach und nach sammeln. Wann der Angreifer, den Union bis Saisonende aus Leverkusen ausgeliehen hat (inklusive Kaufoption), dann auch wieder für einen Platz im Kader infrage kommt, ließ Fischer offen. "Eine Prognose gebe ich nicht ab. Ich hoffe, dass Joel schnellstmöglich zurückkommt", sagte der Schweizer, der aufgrund der Ausfälle der weiteren Offensiven Anthony Ujah (Knieverletzung) und Max Kruse (Muskelbündelriss) noch einmal bemerkte: "Gerade, wenn es um die Situation in der Spitze geht, sind wir immer noch ein bisschen dünn besetzt."

Fischer erklärt Dajakus Fehlen

Für Besserung sorgte der Klub vor einer Woche mit der Verpflichtung von Angreifer Leon Dajaku. Der 19-Jährige, für eineinhalb Jahre vom FC Bayern inklusive einer Kaufoption geliehen, hatte am Mittwoch in Leipzig (0:1) sein Debüt für seinen neuen Klub gefeiert. In Augsburg fehlte Dajaku dann aber im Kader. "Man darf nicht vergessen: Der Junge ist erst seit zwei, drei Tagen bei uns. Der braucht schon noch ein bisschen Zeit, um sich an uns zu gewöhnen, Spielprinzipien zu verinnerlichen", sagte Fischer.

Dass Dajaku in der englischen Woche in Leipzig zum Einsatz gekommen war, hatte auch mit dem Fehlen von Grischa Prömel und Sheraldo Becker in der Partie beim Champions-League-Teilnehmer zu tun. "Dadurch ist er in den Kader gerutscht", sagte Fischer. Weil das Duo in Augsburg wieder zur Verfügung stand, musste Dajaku am Samstag zuschauen.

Köln feiert Geisterspiel-Premiere - Gisdol lobt Debütant Dennis .
Für den 1. FC Köln ist am Sonntag eine beängstigende Serie zu Ende gegangen. Trainer Markus Gisdol lobte unter anderem einen der beiden Neuzugänge besonders. © imago images Zufrieden mit dem Einstand: Markus Gisdol (li.) tätschelt Emmanuel Dennis nach dessen Auswechslung. "Ich weiß noch, wie das Stadion gebrannt hat", erinnerte sich Markus Gisdol auf der Pressekonferenz nach Abpfiff zurück. Und damit dürfte auch dem Letzten klargeworden sein: Dieser letzte Heimsieg, er lag wirklich sehr lange zurück. Am 29. Februar 2020 hatte der 1. FC Köln den FC Schalke 04 mit 3:0 geschlagen - vor 50.

usr: 0
Das ist interessant!